Nö, die Suche geht weiter. Echt zum Verrücktwerden. Werde wohl sprichwörtlich jeden Stein einzeln umdrehen müssen, wobei ich eigentlich der Meinung bin, dass ich das bereits getan habe. %:|




    Guten Morgen. *:)

    Vielleicht verliert das Haus nichts, aber ich, ich kann alles Mögliche verlieren. Zuletzt habe ich meinen Verstand verloren, auch nicht wiedergefunden.


    Ernst beiseite. Pass ist weg. Einfach so. Sehr sehr unerwünscht.


    Kann mich auch gar nicht mehr daran erinnern, wann ich ihn das letzte Mal gesehen oder benutzt habe. Üblicherweise feuere ich ihn nach Gebrauch irgendwohin. Von daher könnte er überall sein. Komplett auszuschließen ist eben auch nicht, dass ich ihn versehentlich mal mit anderen Sachen in den Müll geschmissen habe, wobei ich beim Müllwegschmeißen eigentlich recht aufmerksam bin. Ansonsten bliebe eben auch noch die Möglichkeit, dass ich ihn irgendwo hab liegen lassen oder er mir mal aus der Tasche gefallen ist. In allen anderen Fällen müsste er noch hier in der Wohnung sein. Seit geraumer Zeit beschleicht mich jedoch das Gefühl, dass ich nach etwas suche, was gar nicht in meiner Wohnung ist. Werde aber trotzdem weitersuchen.

    Ich kenne das Gefühl, dass man nach etwas sucht und der Meinung ist, dass man es gar nicht mehr hat. Meistens ist es bei mir aber dann immer noch aufgetaucht. Ich hoffe, dass es Dir ähnlich ergeht. :)z

    Das "Blöde" ist nur, dass meine Wohnung mittlerweile ein ganzes Stück leerer bzw. übersichtlicher ist, als zum Beispiel vor einem Jahr. Das hat natürlich auch sein Gutes. Allerdings gibt es somit eigentlich keine Stelle, an der ich in den letzten Tagen nicht mindestens zwei oder drei Mal geschaut habe.


    Na ja, befülle parallel auch ein paar Müllsäcke, um meine Wohnung noch leerer zu machen. Somit ist dieses ganze Suchprozedere dann zumindest nicht gänzlich umsonst.

    Was ein Leben.


    Keine Ahnung, wo mein Pass ist. Hier in der Wohnung jedenfalls nicht. Na gut, dann ist das halt so. Muss ich mir also einen neuen machen lassen. Wird bestimmt ein großer Spaß.


    Wenn ich einen deutschen Pass bräuchte, dann könnte ich wohl umgehend einen vorläufigen Pass vom Bürgeramt bekommen. In meinem Fall vermute ich zumindest, dass das Ganze etwas aufwändiger werden könnte. Na ja, wie man so schön sagt, irgendwann ist immer das erste Mal.


    Zumindest habe ich jetzt einen weit besseren Überblick über meine Wohnung gewonnen und einen weiteren Teil des Müllberges weggeschafft. :)^