schöne nacht...........mach nix was ich nicht auch machen würde.....und wart mal ab......der tsunami...kommt nachher wieder vom nightcooking... ;-D *:)


    http://kundendienst.orf.at/programm/fernsehen/orf1/silent_cooking.html


    geile sendung....auf orf oder 3sat.


    kochen-kunst-musik-optik...... :)=

    Wahrhaftigkeit und Glück

    Vielleicht ist Wahrhaftigkeit nicht nur ein Faktor für die Liebe, sondern auch für das Glück.


    Ich habe mal nach Wahrhaftigkeit gegoogled und fand die Definitionen interessant. In der Wikipedia sind die Definitionen für Wahrhaftigkeit wie folgt:

    Wahre // Wahrhaftigkeit, die frei von jeglicher Bindung ist.


    Glück, das von irgendetwas im Außen abhängig ist, ist kein wahres Glück, es ist das was Ihr empfindet, wenn Ihr aufgrund einer "guten Stunde" in Eurem Leben etwas in Eure Realität gezogen habt, das Ihr als Glück bezeichnet, ohne Euch Eurer Schöpferkraft gewahr zu sein.


    Euer wahres Wesen befindet sich stets in einem Zustand der Vollkommenheit und ist stets frei von Bedürfnissen, könnt Ihr Euch als dieses vollkommenes, freies Wesen erkennen, so seid Ihr Eurer Göttlichkeit nahe.

    Hmm... bestimmt ein bisschen off-topic.


    Ich und mein Trommelstein. Habe gestern ganz vorsichtig einen aus der Packung genommen, ohne mir die anderen näher anzuschauen. Wälze ihn gerade in meiner linken Hand

    . Ist halt nur ein Stein, aber hey, ein schöner Stein.

    Ist ja eigentlich nicht so schwierig. Ich habe gerade mal meinen Geldbeutel in die rechte Hosentasche gepackt, aber es fühlt sich irgendwie unnatürlich an. Ich denke, langfristig kriege ich das nicht hin.