• Die Logik vom Glücklichsein

    Hallo alle miteinander! Ich habe gestern mit einem Freund über das Glücklichsein gesprochen. Ich habe behauptet, dass Menschen glücklich sein wollen, aber sich nicht besonders viele Gedanken darüber machen, sondern sich den lieben langen Tag mit Dingen beschäftigen, die nichts mit Glücklichsein zu tun haben, und sie auch nicht darauf hinarbeiten. Um sich…
  • 23 Antworten

    Ich sehe das so, dass ich ziemlich kaputt bin, aber hey, life goes on.


    I have my loyalties and my responsibilities.


    That really works.


    I also have fun, but that doesn't really work for me.


    Well, let's say, it's some sort of mix.

    I'm one of so many, and I don't feel very strong. However, I'm going to work the magic.


    Ich bin nicht hier, um meiner Familie oder sonst irgendjemandem zu genügen.


    Ich bin hier, um stolz auf mich zu sein.


    Und ja, ich werde stolz auf mich sein.

    Bevor ich aber loslege, um halbwegs nennenswerte Leistungen zu erbringen, welche mich stolz machen, werde ich erstmal was Leckeres essen. :-q


    Nichts Besonderes und keine Ahnung, ob ich was Schmackhaftes hingezaubert bekomme. Auf jeden Fall... ich glaube, es brennt gerade etwas an... auf jeden Fall sind die Zutaten:


    - japanische Udon-Nudeln


    - eine Schachtel Champignons


    - ein Bund Frühlingszwiebeln


    - Hoisin-Soße


    - und dann mal schauen...

    Es war dann doch nichts angebrannt. Besser so.


    Hoisin-Soße ist für den Dip zur Peking-Ente zwar unverzichtbar, aber ansonsten ein eher schwieriges Würzmittel, bzw. ich kann nicht damit umgehen. Ist halt relativ süß und das mag ich eigentlich nicht. Stelle gerade fest, dass diese Soße speziell bei Fleischgerichten gereicht bzw. dort verwendet wird. Vielleicht passt es auch deswegen nicht.

    Sehen-Update


    Das Sehdingens macht mich echt fertig. Ich versuche zwar, es möglichst gut zu unterdrücken bzw. auszublenden, aber ehrlich gesagt, klappt das wenig bis gar nicht. Es schränkt meine Funktionstüchtigkeit wirklich enorm ein.


    In der kommenden Woche müsste ich nun wirklich die neuen Gläser bekommen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch und die Hoffnung auf gravierende Besserung oder gar ein Ende des Ganzen bleibt. Okay, wie auch immer. Zusammenreißen.

    Zitat

    Das Sehdingens macht mich echt fertig. Ich versuche zwar, es möglichst gut zu unterdrücken bzw. auszublenden, aber ehrlich gesagt, klappt das wenig bis gar nicht. Es schränkt meine Funktionstüchtigkeit wirklich enorm ein.

    Es kann nur besser werden, oder nicht? Kann nicht alles nur besser werden?


    Ich glaube daran. So sehr, dass mein Glaube auch für dich noch reicht. :)z @:)

    Die Vögel zwitschern.


    Sie brüllen regelrecht.


    Neuer Tag, der sich mit neuen Möglichkeiten vor einen legt.


    Ein paar kleine, sehr kleine Möglichkeiten werde ich nutzen.


    Und wieder mal heißt es: Aufräumen.