Huhu,

    @ :)*:)

    Liebe Ela,


    lass dich lieb umarmen. :°_:°_:°_:°_:°_


    Ja nicht schlafen zu können obwohl man müde ist, ist furchtbar.


    :)*:)*:)*


    Das Amitryptilin(hoffe, dass ich es richtig geschrieben habe) hilft dir auch nicht?


    .


    Wenn du noch nicht schlafen kannst, ich werde noch eine Weile hier sein.


    Falls du schreiben möchtest.


    Denke aber, dass dir im Moment auch nicht nach Schreiben zu Mute ist, stimmt´s?


    Aber vielleicht lenkt es dich etwas ab.


    Hast du Floh denn wieder einmal gesehen?


    :)*@:)

    Guten Morgen,


    Silya, aber es ist doch besser alles richtig auszukurieren und Du gehst fit wieder arbeiten. Aber das sagt jetzt genau die Richtige ;-D, ich bin nicht anders, gehe oft früher wieder arbeiten, wie eigentlich gut ist. Ich möchte auch übernächste Woche wieder los legen.

    Zitat

    gute frage was denn nun hilft ... zu lyrica kommt zusätzlich noch targin in hoher dosierung

    Ob das Amitripthylin wirklich hilft, kann ich nicht sagen. Ich bekomme es ja bei der Schmerztherapie zu den anderen Medis.


    Targin kenne ich jetzt in der Form nicht, aber das ist ja der Wirkstoff Oxycodon mit Naloxan. Ich bekomme das Oxy ja gleich ohne den Naloxanzusatz. Also Oxy erprobt bin ich auch ;-D


    Das Oxy ist schon nicht schlecht, es hilft wenigstens ein wenig. Ich nehme es ja seit Donnerstag nicht mehr, nur noch das Oxy akut, da meine Ortho es ja nicht möchte. Sie meint dann sehen wir ja nicht, ob und wann ich schmerzfrei bin. Sie hat ja nicht unrecht. Allerdings ist mein Schmerztherapeut da etwas anderer Meinung, er meint, es ist gerade jetzt wichtig, schmerzfrei zu sein, damit ich den Arm wieder voll mit einsetzen kann und zwar ohne Schmerzen. Mein DocHoliday teilt die Meinung des Schmerztherapeuten. Ich gucke jetzt mal die nächsten Tage wie es wird, da ich auch nicht die hohe Dosis Novalgin nehmen möchte. Ich sehne mich oft nach dem Oxy zurück, allerdings weiß ich wie schwer es ist, da wieder weg zu kommen und da habe ich ein wenig Angst vor, wieder abhängig zu werden.


    *:)

    Hmm, das hört sich nicht so toll an.


    Du hast zwar den Lachsmily :-D "dagelassen", aber glaube nicht, dass dir


    danach zu Mute ist. ???


    Ich weiss wie schlimm das ist nicht schlafen zu können.


    Möchte dich aber bitten, dass auch wenn dir ein Schlafmedi verschrieben wird.


    Bitte nimm es nicht!


    Das mit dem Schlafen hast du erst seit dem Absetzten des Oxy.?


    Oder hattest du vorher auch schon Schwierigkeiten damit?


    :)_:)*@:)

    Meine Nachbarn gegenüber streiten sich.


    :(v


    Südamerikaner.


    Die Fraueen sind immer sehr skandalös. Sie schreien dann und heulen so laut.(entschulde diesen unsensiblen Ausdruck :-()


    Das nervt mich einfach.


    :-/


    Habe nichts gegen Südamerikaner. :|N:|N:|N


    Habe auch liebe Bekannte aus diesen Ländern.


    Nur sind die Frauen oft so laut, wenn sie sich streiten.


    Nachts nervt mich das immer.:-/

    Hallo Petra,


    na wenn nebenan so ein Krach ist, dann ist wohl mit schlafen nicht viel, was?


    Ich nehme keine Schlafmedis und werde auch keine nehmen. Ich hoffe darauf, dass ich irgendwann so müde bin, das ich von alleine schlafe ;-) Im Moment schlafe ich max 1-2 Std. am Stück und liege dann wieder ewig wach. Aber der Körper wird sich schon irgendwann den nötigen Schlaf holen, hoffe ich zumindest.


    Hier scheint heute mal wieder die Sonne, ich hoffe es bleibt erstmal so :-D


    Gruß *:)

    Hey Ela,


    na wie gehts dir heute?


    Kannst du immer noch nicht schlafen?Wann hast du denn deinen Termin bei dem Arzt der bestimmen darf ob du wieder arbeiten und Sport machen darfst?Ich glaube dann würde sich das vielleicht auch schneller wieder einpendeln, wenn man sich ablenken kann und wieder einen festen Rhytmus hat..


    Liebe Grüße @:)@:)@:)