Entscheidungen zu treffen fällt mir sehr schwer. .. grad was meinen körper bzw meiner Gesundheit angeht...


    Mein krankheitsbild ist,das ich denke,das ich organisch krank bin. Bek bei kleinster Veränderung meines Körpers angst... u somit habe ich auch angst vor tabletten... weil ich keine Kontrolle über meinem Körper habe u denke,das die Medizin mich krank macht


    Deswegen kann ich nicht abwägen,ob die symptome NW sind oder psyche ...

    Zitat

    Ja.... aber am 27.werde ich ja entlassen

    willst du das? oder würdest du lieber noch drin bleiben?


    Ich frage mich die ganze Zeit, naiv wie ich bin, was würdest du eigentlich machen, wenn es keine solche Kliniken geben würde? Das ist nicht gemein, provozierend oder sonstwie negativ gemeint, einfach nur ein Gedanke.