Warum schreibt sie dir das ausgerechnet an deinem Geburtstag???


    Schicke ihr eine SMS, dass du sie morgen anrufst und mit ihr reden wirst.


    Denk aber jetzt nicht darüber nach, nimm es nicht mit ins Bett.


    Denke Morgen an sie, rufe sie an höre ihr zu. Vielleicht kannst du ihr einen Rat geben:-/

    Silya: Gute Nacht! @:)

    @ Petra:

    Mein Geburtstag ist vorbei. ;-D bin mir nicht sicher, evtl. hat sie getrunken oder so oder es geht ihr grad sehr mies..:- anrufen kann ich nicht. Zuviel Angst...telefoniere nicht gerne. Nur mit meinen Eltern...


    werde ihr anbieten, ne Mail zu schreiben.


    Schwester hat gratuliert und sich für die 4 Minuten Verspätung entschuldigt. ;-D schön. :-)

    Okay, ihr Lieben, mir fallen hier auch gerade fast die Augen zu - werde mich jetzt auch vom Acker machen!@:)


    Ja, Grasi - dachte schon, dass es immer noch "nur" an deiner Mutter liegt, dass du nicht heimdarfst! Aber wie ich so rauslesen konnte, meldet sich dein Vater auch nicht mehr so oft?!?!?! :-/ Das finde ich sehr traurig!:-(


    Wünsche dir trotzdem eine gute Nacht u. versuche, im Bett mal abzuschalten!:)*:)*:)*:)*:)*


    Liebe Grüße u. Gute Nacht an alle!*:)zzzzzzzzz

    Apropos Narben...Nicht gleich unter den kostspieligen Laser... ich habe neulig für mich einen Wundermittel entdeckt nämlich "Schwedenbitter" Laut Maria Treben hilft das Zeug bei div. Leiden und auch bei Narben. Folgendes steht im Text: "In den alten Handschriften des Dr. Samst ist nachzulesen, dass alle narben, Wundmale und schnitte schwinden, selbst wenn sie schon sehr alt sind, wenn sie bis zu 40 mal mit Schwedenbitter angefeuchtet werden" Über den Erfolg bei Narben kann ich leider selbst nicht berichten, aber "Sonstiges" (alle möglichen Macken) auf der Haut schwindet praktisch übernacht. Der Schwedenbitter, den ich ausprobiert habe (in der Apotheken gib es mehrere Varianten davon) ist von Apotheker Gall's, schon fertig. Das Fläschen kostet um ca 10 € und wenn man auf "Innerlich" verzichtet, hält lange. ;-)


    Und alles gute zum Geburtstag wünsche ich dir! @:) @:) @:) Wenn auch nachträglich. Dass du erst 22 bist überrascht mich jetzt aber gewaltig. Wenn ehrlich, anhand deiner reifen Texte würde ich dir um 20 Jahre mehr geben. Du bist noch Kind, Grasi, deher kein Wunder dass du dich so nach Elternliebe sehnst. Das Bedürfnis sie nachzuholen wird noch länger präsent bleiben...


    Fragen über Fragen: du bist doch nicht das Einzelkind, ich glaube hier etwas über deine Geschwister gelesen zu haben. Wie geht es denen denn so seelisch/ psychisch? Ist deine Mutter oder Vater mehr an sie interessiert?