An alle zucker ....


    http://www.gesundheit.de/krank…rven-stark-wie-drahtseile


    Der weitverbreitete Vitamin-B12-Mangel wird nur selten erkannt.


    Die Beschwerden und Krankheiten können vielfältig und schwerwiegend sein, unter anderem Antriebsschwäche, Apathie und Lustlosigkeit, Anämie, Depressionen, frühzeitiges Ergrauen der Haare, beschleunigte Alterung, allgemeiner gesundheitlicher Verfall, Depressionen, psychische Störungen, Vergeßlichkeit, Abnahme des geistigen und körperlichen Leistungsvermögens, Demenz, Senilität, unerklärliche Schmerzen infolge einer Nervenschädigung, Mißempfinden, Taubheitsgefühle, Hör- und Sehstörungen, Muskelzucken und Zittern, Inkontinenz, multiple Sklerose und Parkinson-Krankheit.

    Zitat

    Bei anhaltendem Mangel ergeben sich früher oder später bleibende Schäden, weshalb bei Verdacht unverzüglich der Vitamin-B12-Status überprüft werden sollte. Bei rechtzeitiger Diagnose und umgehender Beseitigung des Mangels sind selbst schwere Erkrankungen heilbar. Leider wird der Test viel zu selten veranlaßt und die Krankheitsursache bleibt unerkannt bestehen. Allerdings sind immer noch Analysemethoden mit hoher Fehlerwahrscheinlichkeit üblich, obwohl inzwischen verläßliche Methoden Stand der Labormedizin sind.


    Dieses Buch informiert über die Ursachen. Fleischverzehr schützt nicht vor einem Vitamin-B12-Mangel, denn die meisten Mangelpatienten sind Fleischesser. Bei richtiger vegetarischer Ernährung hingegen ist kaum ein Mangel zu befürchten.

    www.naturheilt.com/Inhalt/Vitamine.htm


    magazin.patient360.de/ruhelose…rungen-eisenmangelanamie/


    www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/tremor.html


    www.gesundheitstrends.de/ernae…lexikon/mineralstoffe.php


    www.g-netz.de/Gesundheit_A-Z/I…fmangel_krankheitsb.shtml

    Hallo Ihr Lieben,


    jetzt schreibe ich auch mal wieder..


    Erstmal muss ich sagen, ich finde es total gemein,dass man meinen Beitrag in das Psycho-Forum gestellt hat,da ich ja neurologische Beschwerden habe und bei es bei diesen Beschwerden ganz normal ist,dass man Angst bekommt...


    Zumal ja Leute mit ähnlichen Beschwerden ja eher ins Neuro-Forum schauen und nicht hier rein..also echt gemein... >:(


    Nun kurz zu mir,mir geht es immer schlechter...die Schwäche nimmt zu,auch in der ZUnge..entdecke Dellen an der Zunge...auch am Daumenballen und die beiden Dellen am Scchienbein sind ja auch nach wie vor da...stehe wirklich rießige Ängste aus...


    Weiter vorn hat ein itglid ja gefragt,warum ich meine Laborwerte noch nicht hier reingestellt habe..aber es ist einfach so,dass sich dass sich das Kankenhaus total viel Zeit läßt und mein Hausarzt immernoch auf die Ergebnisse wartet..habe ja erstmal einen Vorläufigen Bericht,in dem auch nicht alle Werte stehen..


    Schreibe die Werte hier erst rein,wenn ch sie ale habe.


    Habe jetzt auch auf eigene Kosten einen Vitamin B12-Mangel Test machen lassen...Genauer gesagt,habe mir Blut abnehmen lassen und lasse den Holo TC Wert bestimmen...habe aber das Ergebnis noch nicht...


    Das ist ja meine letzte Hoffnung,dass es mit einem Nährstoffmangel zusammen hängt...hoffe es gibt für die ganzen Symptome,doe ich habe wirklich eine harmlose Erklärung...


    Muss ja nun am Mittwoch nochmal ins Krankenhaus...mal schauen,was da raus kommt und ob die mich ein wenig beruhigen können,die müßten sich ja auskennen was ALS angeht...


    Viele Liebe Grüße an Euch


    Ach und sorry wegen der Schreibfehler...kann nicht nochmal alles ausbessern,da ich gerade meeinen Kleinen auf einem Arm habe,der grad recht quengelig ist...bis denne...

    Hallo, Grisu, glaube unser liebes Löckchen hat sich abgemeldet, kann sie auch nicht mehr finden. Wenn sie dies liest, dann wünsche ich ihr alles liebe und gute, sie ist eine so liebe verständnisvolle Frau und wird mir fehlen. Dir lieber Grisu wünsche ich ein wunderschönes neues Jahr mit viel Glück und keinen Schmerzen. Im übrigen hochinteressannt was Du über Vitamin B12 geschrieben hast. Hat mir sehr geholfen. Liebe Grüsse @:) *:)

    Zitat

    Der weitverbreitete Vitamin-B12-Mangel wird nur selten erkannt.

    Kann ich bestätigen. Ich habe 3 Wochen gebraucht einen Arzt zu überzeugen das Vitamin B12 zu bestimmen und ich hatte recht, es war ein Mangel.

    Habe auch das ALS Angst Problem.Fing im Dez. mit Muskelzucken am Auge an und hat sich auf den Ganzen Körper Ausgebreitet. In den Händen oder Füßen habe ich aber noch keine Lähmungen oder sichtbaren Muskelschwund. Lediglich beim Heben links schmerzt der Arm am Unterarm und hat auch etwas weniger Kraft als rechts.


    Aber beim Seitendruck auf dem Kopf sieht es so aus, als ob links die Muskeln fast weg sind. Kommen weit zum vorstehen beim Seitendruck. Rechts ist alles gut. Und die Muskeln links schmerzen wie verspannt.


    Kann das auch von der ALS kommen.