Hallo Peble !


    Bitte, was ist "Peble" für ein Name? Was bedeutet er? In welcher Sprache kommt der Name vor?


    Ja Frauen...


    Frauen sind der Wahnsinn.


    Frauen sind herrliche Geschöpfe.


    Sie sind die Krönung der Schöpfung. Sie haben in ihren Augen, ihren Händen und in ihren Herzen alles das, was ich suche und aus tiefstem Herzen ersehne.


    An echten Nachteilen haben sie oft ihre Unterwerfung unter die jeweils aktuellen Modetorheiten. Oft können sie nicht gut mit Geld umgehen. Aber diese 2. Schwäche haben auch genug Männer.


    Abersonst – Frauen sind sie einfach Klasse.


    Und es gibt so viele davon. Ich bin sooo glücklich. Herdenweise... Wenn eine besonders tolle Frau nicht mehr da ist, gibts 2, die gerne ihren Platz einnehmen. Aber ich brauche immer bloß eine einzige !


    Frauen – Ach Gott !!! Sie sind Gottes beste Schöpfung. Es sind einfach herrliche Geschöpfe.


    Werde ein bißchen älter – vielleicht merkst Du es dann selbst.


    Alles Gute und viel Glück!


    :-) :)z :)^

    Du kennst zu wenig Frauen, ansonsten wüsstest du, dass es Unterschiede gibt. Es gibt auch Frauen, die sich aufstylen und trotzdem nette, liebe Menschen sind.


    Dass sie Spielchen spielen rührt daher, dass viele Frauen eben Angst vor Zurückweisung durch den Mann haben oder davor von dem Mann verletzt zu werden. Zum Beispiel hat eine Freundin von mir schon mal einen Freund gehabt, der Geld von ihr geklaut hat. Sowas prägt die Frau eben, aber sowas kann man nur wissen, wenn man über längere Zeit die Frau kennenlernt.


    So manche hübsche Frau hat auch das Problem, dass die Männer nur Sex mit ihr haben wollen, wenn sie aber eine Beziehung will, dann lassen sich diese Männer nicht darauf ein. Ist dann auch klar, dass diese Frau Angst hat, der nächste Mann will wieder nur mit ihr ins Bett und der Mann mehr Vertrauen schaffen muss.

    Hallo Peble,


    nett ist ja schon einmal, dass doch nicht alle Frauen so sind.


    Auch als Frau gebe ich Dir Recht, dass sehr viele so materiell eingestellt sind.


    Meine Erklärung dafür liegt darin, dass wir in Deutschland immernoch ein uraltes BGB haben. Auch ist im realen Leben die Frau noch lange nicht dem Mann gleichgestellt. Konkret spreche ich hier die Löhne für gleiche Arbeit an. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Frauen ca. !/3 weniger für die gleich Arbeit bekommen.


    Unter diesen Voraussetzungen ist es wohl verständlich, dass sehr viele Frauen auf eine finanzielle Absicherung in einer Beziehung achten.


    Über x Generationen war die Frau gezwungen sich dem Leben anzupassen. Sie musste auf ihre persönlicche Freiheit verzichten und bspw. mit einem ungeliebten Mann zusammen bleiben, ob sie wollte oder nicht.


    Die 3 K (Kind, Küche, Kirche) sollten ihr Leben sein und sonst nichts. Heute ist der Frau mehr Macht gegeben. Die Kombination aus dem "Gelernten" in der Vergangenheit und der Macht von heute ergibt diese fatale Mischung.


    Ebenso ist seit 2005 in meinen Augen die Frau auch wieder gezwungen mehr auf materielle Dinge zu achten, da Dank H IV im Falle einer Trennung eine wahre Katastrophe auf sie herein bricht. Im Besonderen, wenn Kinder mit im "Spiel" sind.


    Zum allgemeinen Verständnis: Ich finde ein solches Verhalten nicht positiv und es trifft für mich in keinster Weise zu. Es ist nur meine persönliche Ansicht, warum so viele Frauen heute wieder derartig drauf sind.


    Ich kenne leider selbst einige solcher Exemplare und habe mir dieselbe Frage, wie Du, auch schon gestellt.


    Viele Grüße

    Zitat

    Naja, ich mein, ich sehe nicht gut aus, aber ich bin sehr gepflegt und wenn man dann belächelt wird und es nichtmal zu einem Gespräch kommt

    Ääääh, ich bin jetzt auch nicht der Bringer, also finde ich, dennoch habe ich ein völlig anderes Bild über Frauen, als Du es hast. Es liegt wohl dann eher an Deinem fehlenden Selbstbewusstsein :-/

    @ :)

    Zitat

    Ääääh, ich bin jetzt auch nicht der Bringer, also finde ich, dennoch habe ich ein völlig anderes Bild über Frauen, als Du es hast. Es liegt wohl dann eher an Deinem fehlenden Selbstbewusstsein

    Ich bin selbstbewusst, sonst würde ich es gar nicht versuchen. Aber man bekommt zu 99% oberflächliche Ablehnung von Frauen.