• Ich habs verbockt.

    Hallo, eins vorweg, dieser Post wird gleich vielleicht leicht verwirrend sein aber die Geschichte ist halt nunmal lang. Mir gehts hier eigentlich in erster Linie darum das ich das ganze jemanden erzählen kann, ich habe sonst nämlich gerade keinen. Ich bin ein Geek, verbringe also relativ viel Zeit mit meinem Gadgets, spiele eigentlich immer an…
  • 20 Antworten
    Zitat

    Und naja, der Lehrer meinte dann das das ja eigentlich eine 1 ist. Weil es ist ja alles richtig und er hat ihn ja auch nicht schummeln sehen.

    Das Ziel eines Tests ist doch wohl zu beweisen, dass ihr das Thema verstanden habt und selbst wiedergeben könnt, insofern kann ein auswendig gelernter Text ja kaum eine 1 sein :|N


    Aber das sind Ungerechtigkeiten die eben vorkommen, da nunmal nicht alle Lehrer einen guten Job machen. Man kann sich drüber aufregen, aber ich fürchte, als Schüler ist man damit in keiner guten Position. Solange du selber keinen Schaden davon hast, ist es vielleicht besser solche Kröten zu schlucken.


    Und ob gerecht oder nicht spielt für dich in Bezug auf das Mädel keine Rolle mehr, denn du hast erst sie in die Pfanne gehauen und den Eindruck "Kameradenschwein" dann mit der zweiten Aktion (die wohl auch nicht gerade eine wohlüberlegt vorgetragene Kritik war) verfestigt.


    Wenn du also so jemand nicht sein möchtest – bemühe dich um eine bessere Impulskontrolle und halt im Zweifelsfall einfach öfter mal die Klappe.

    Hast du etwas, das dir neben deinen Freunden noch wichtig ist? Treibst du Sport, bist du Künstler, arbeitest du (einen Roller zu haben setzt in meinen Augen schon ne Arbeit voraus, wobei meine Eltern allerdings nicht besonders großzügig sind)?


    Denn dann würde ich vorschlagen, du konzentrierst dich eine Weile mal primär darauf. Spiel in der Schule weiter deine Rolle, aber nimm dir auch die Zeit und Gelegenheit, "ihr" aus dem Weg zu gehen.


    Hast du nichts, probier was aus.


    Immer wieder versuchen Kontakt aufzunehmen führt zu nichts gutem. Erstmal sollen sich die Wogen glätten. Wenn sie dann wieder etwas abgekühlt ist, frag sie ob sie bereit ist dir zu erklären was sie daran so verletzt hat. Da merkst du dann, glaube ich, sehr schnell wie es steht.

    Ist schwierig, dir jetzt einen halbwegs sinnvollen Tipp zu geben. Vllt solltest du daran arbeiten, dass dein Temperament mit dir durchgeht. Auch hier im Forum, da gings dir schnell mal durch ;-) Das scheint mir ein wirkliches Problem zu sein.