Ich will einfach abhauen und wegrennen

    Ich will am liebsten einfach abhauen, einfach wegrennen von allen Problemen, einfach wegrennen von allem, ich will nicht mehr Kämpfen, einfach wegrennen, am besten in der Nacht, damit mich keiner so schnell findet, weil ich ja dann als vermisst gemeldet werden würde. Es gibt einfach zu viele unlösbare Probleme in meinem Leben, darum möchte ich einfach wegrennen, so weit wie möglich, so dass mich niemals jemand findet. Was bedeutet, dass und was soll ich jetzt am besten tun wenn ich einfach nur wegrennen? Was kann ich gegen das Gefühl tun das alles einfach zu viel wird?

  • 7 Antworten

    Hi, ich kann das Bedürfnis nachvollziehen und würde mir an deiner Stelle über ein paar grundsätzliche Dinge Gedanken machen.


    Erstens: würde eine wirkliche Flucht, d.h. physische Distanz etwas an deinen Problemen ändern?


    Zweitens: wenn ja, hast du eine realistische Möglichkeit, eine solche Distanzierung von deiner aktuellen Situation vorzunehmen? Würde deine Lebensumstände und Ressourcen es zuzulassen, eine Pause einzulegen und Abstand zu gewinnen?


    Drittens: wenn deine Probleme von der Art sind, die dich immer wieder einholen, welche Optionen hast du, jetzt und hier etwas zu verändern? Was hast du bisher versucht und welche Art von Unterstützung hast du zurzeit?


    Es wäre hilfreich, wenn du die Natur deiner Probleme spezifizieren würdest.

    Plüschbiest schrieb:

    Oh, ich habe ein Deja Vu, noch jemand?

    Was wäre ein Faden nur ohne deine Detektivarbeit und dein Rumstänkern? 😊

    Najona_21 schrieb:
    Plüschbiest schrieb:

    Oh, ich habe ein Deja Vu, noch jemand?

    Was wäre ein Faden nur ohne deine Detektivarbeit und dein Rumstänkern? 😊

    *Ohne deine obligatorische Detektivarbeit und dein obligatorisches Rumstänkern meinte ich natürlich

    In wahrheit will ich doch einfach einschlafen und nie mehr aufwachen.

  • Hyperion

    Hat das Thema geschlossen