Zu spät...

    hatte geantwortet: "Was soll das? Warum Vorwürfe JETZT? Versteh Dich nicht"


    Sie antwortete: "Keine Vorwürfe, sondern Enttäuschung darüber, daß ich Dir noch nicht explizit für Deine Bemühungen meiner Studium-Probleme danken konnte! Hast Dir so viel Mühe gegeben"


    Stimmt, hab mich sehr reingehängt die Tage für sie. Aber ich versteh jetzt noch weniger, was das soll

    Alex

    ich kann dir das nicht mehr erklären. sorry.


    ich verstehe es von ihr! ich kenne ihre gefühle anscheindend!.das hilft dir sicher nicht...


    ich weiß nicht wie ich es dir erklären soll.


    und jetzt muss ich erhrlich sagen,ich muss mich ein bißchen um mich selber kümmern.


    da ich grade keinen habe, der mir mit meinen sorgen helfen kann...


    also..


    ich verstehs..und bin bei dir. aber ich brauch jetzt was für mich.


    wünsche dir eine gute nacht

    Bericht

    So, jetzt hab ich meine Ruhe vor ihr. Hab die Schnaze gestrichen voll jetzt erstmal. Will nix mehr von ihr hören heute!


    Was ich mich denn jetzt angegriffen fühle, das wäre doch kein Vorwurf! Nur Fakten...


    Ich flog aus allen Wolken, was ist denn nun los, was ich denn jetzt IN IHREN AUGEN falschgemacht hab! Meiner Meinung nach nix!


    Ich hätte ja auch mal anrufen können, sie hätte die ganze Zeit angerufen! Von mir käm ja gar nix!


    Oh, wie schlimm: sie rief um 1700 Uhr an, da wußten wir noch nicht so recht, was wir machen wollen...wollte sie später zurückrufen, sie kam mir zuvor so gegen 1900! Ich wollte 1915 anrufen! Stadt ausgemacht. Dann um 2030 dieses Ätzgespräch mit Ende "Ich hab jetzt kein Bock mehr auf Stadt, sonst weiß ich auch nicht, ob ich Bock auf was habe!" Und ich solle nicht mehr anrufen...sagte sie mir. Dann ne SMS, sie ärgere sich immer noch, dann hab ich angerufen, so um 2200. Das hätte auch lang gedauert, bis ich zurückrief. Ja, 10 Minuten, weil ich für meine Mutter Kisten ausm Auto geholt habe. Und was ich mich jetzt noch so angegriffen fühle! Ich hätte doch eh hier glücklich un zufrieden rumgehockt und Bier getrunken, dabei ist das Blödsinn! War gar nicht gut drauf. Ach, furchtbar, diese Vorwerferei, die angeblich keine sein soll! Da hab ich echt Mühe, locker zu bleiben. Leicester, sieh´s mir nach...aber es fällt schwer sowas locker zu sehen.


    Ich raff halt null, war jetzt total schlecht drauf am Ende des Tele mit ihr, da meint sie "Tja, so gings mir den ganzen Abend". Klasse, deshalb muß es mir jetzt auch so gehen, oder was? Mann, über so einen Scheiß sollte man sich doch nicht ärgern. Für mich war der Abend gehakt unter "Scheiß drauf, sie hat halt keinen Bock, dumm gelaufen und fertig". Und jetzt soll plötzlich alles an meiner mangelnden Aktivität liegen. Na klar, genau, wieso bin ich da nicht gleich drauf gekommen. Und "Ruf nicht mehr an" heißt eigentlich "Du hast mich anzurufen". Kindergarten ist das. Jetzt hat sie mir die Laune echt versaut.

    Hope...

    schreib ruhig Deinen Kummer, wenn Du magst. Ich hab keine Mail in dieser doofen mailbox. Und wenn ich hier in meinem Profil meine richtige angeben will, klappt das irgendwie nicht. Zodiag@compuserve.de


    Probier die, die sollte gehen...ich hab mir nämlich eben selber welche an die andere geschickt und da kam auch nix an...warum weiß ich nicht.

    Und...

    ...sie fühlt sich mal wieder total im Recht, das finde ich das Schlimmste! Da ist nix zu machen mit reden, deshalb war ich eben auch froh, als dieses Blöde Gespräch vorbei ist. Ich habe ihr den ganzen Tag keinen einzigen Vorwurf gemacht. Hätte ja auch böse sein können, weil sie ständig was anderes will und am Schluß gar nix macht und ich hock blöd rum. Aber NEIN, war ich gar nicht, kein böses Wort! Und zurück kommt nur Scheiße! Mann, sie hat doch den Abend ruiniert, durch ihr Meinungsrumgehopse, ihren Bockverlust und ihren ständigen Ärger über diese Ach so schlimme Situation! Und ich fand´s nicht mal schlimm, war ihr nicht böse oder so, wollte ihr sogar noch helfen. Und als Dank gibt´s noch eine rein..."Wie schmeckt Dein Bier?" Hast Du auch Spaß, ohaaaaa! Das, welches ich mir gleich öffne, schmeckt jedenfalls sicher gut! Mein erstes übrigens, aber nein: ich hätte ja schon während der ganzen Telefonate Bier getrunken, das hätte sie gehört am Flaschen-Trink-Sound! Und deshalb hab ich sie auch gefragt, ob sie zu mir kommen mag, weil ich nicht mehr fahren kann! Genau...so ein Blödsinn, ey, es ist unglaublich, was ich mir anhören durfte. "Das war eine Wasserflasche", sag ich. Egal, glaubt sie nicht, und ich muß mich dafür rechtfertigen, was ich denn jetzt getrunken habe. Das hab ich dann abgebrochen...dann lüg ich halt!


    Naja, mir langt´s wie ihr seht. Hoffe, die kommt zur Vernunft!

    alex

    komm runter!


    sie ist wie ich früher!


    original!


    jede scheiß aktion von ihr. das ganze gespräch alles.....


    sie ist bps! ich shwör.ist kein prob mit dir.


    alex! du hast nix falsch gemacht. sie läuft filme...


    ich könnte dir jetzt jedes detail erklären warum wieso und was in ihr geht.


    willst du das noch?


    musst du sagen.ich machs dann für dich noch...


    und dannschulz.


    sag!


    oder kommt es jetzt nicht mehr an, was auch verständlich wäre...

    sorry

    das ich jetzt grade einen kleinen flash krieg. sie ist ... sie tickt wie ich früher! original.


    Nur ich habe es irgendwann echt kapiert....


    und das was dann von ihm ! kam, war das schlimme egal...


    mann, ist sie fertig.


    alex, soll ich noch?


    ansonsten geb ich dir den tipp:


    schreib ihr:


    puppe! ich lieb dich! aber jett ist schulz! im schacht! so nicht! ich habe einfach keine lust mehr mich dafür anmachen zu lassen, wenn du probleme hast. ich bin dein freund! entweder sprichst du mit mir! über deine sorgen oder wir reden gar nicht!


    alex

    so

    schluss!


    ich reiss mir hier den hintern auf. und fühl mich sogar wieder schuldig für früher....und von dir kommen dann keine antworten.


    kläre es allene! alex


    ich kann dir nicht helfen.


    du kannst es sowieso nicht verstehen, egal was ich dir sage...


    und du mich dann auch nicht, das ist mir jetzt schon klar.


    also ich bin jetzt weg


    alles gute

    alex

    sorry, das ist mir echt wirklch zu doof.


    das tut mir jetzt leid, wie ich reagiere. aber ich habe mich anscheindend grade mit dir übernommen...


    und wenn dann nichts kommt, wenn ich nur noch für jemand anderen da bleibe und da bin, ohne für mich was daraus zu ziehen...


    dann merke ich irgendwie, dass ich das nicht will.


    also: ich wünsche dir wirklich alles gute!


    aber ich kann dir da nicht mehr helfen...


    echt nicht


    und jezt kümmere ich mich um mich!!!!!!


    so wie ich es schon vor einer stunde tn hätte sollen...


    also

    Hope...

    ...sei nicht böse, ich war kurz offline, spazieren, um mich zu beruhigen! Tut mir leid, ich sehe jetzt erst Deine ganzen Beiträge! Die werde ich jetzt erstmal lesen. Wie gesagt, tut mir leid, aber ich bin einfach etwas in der Gegend rumgerannt, weil´s mir bis oben stand!

    Hope...

    ...das geht Dir alles ganz schön nah, wie ich sehen muß. Es tut mir leid, ich mag Dich mit meinen Geschichten nicht in Löcher reißen...


    Ich mußte eben einfach raus aus der Bude...ich dachte Du wärst schon schlafen gegangen. Hab nur eben nochmal kurz geguckt und Deine ganzen Postings gelesen. Ich will gerne für Dich da sein, so wie Du mir immer zuhörst...und das alles anscheinend mehr verstehst als ich selber! Mir geht´s jetzt doppelt schlecht, einmal wegen dem Ärger mit meiner Freundin, aber mehr noch, weil Du jetzt so mies drauf bist und es Dir so schlechtzugehen scheinst. Mail mir doch einfach an diese neue Adresse. Ich hab eben echt nix bös gemeint, war einfach nur spazieren. Lass von Dir hören bitte.

    Nun, ein echt genialer Abend...

    ...war das wieder. Ich wollte einen gemütlichen und schönen Abend mit meiner Liebsten, sonst nix. Ist das zu viel verlangt??? Glaube nicht...


    Und nun, meine Freundin ist total mies drauf, ich darf mir von ihr anhören...alles Mögliche eben...und jetzt ist der einzige Mensch, der mir hier zugehört hat, auch noch schlecht drauf, wohl nicht zuletzt durch meine Stories. Oh Mann, das ist mir alles zu viel für heute.


    Hope, ich kann nur hoffen, Du bist nicht sauer oder so...


    Uiuiui, wenn´s mal scheiße läuft, dann aber gebündelt, jetzt bade ich die ganze schöne Zeit der vergangenen Wochen wieder im Negativen Mist aus! Naja, macht´s gut!

    Ok, Hope...

    ...ich denke mal, Du bist schon offline jetzt. Kann nur hoffen, daß Du das morgen liest, und alles ok ist, und Du nicht böse bist! Großes Sorry, daß ich nicht geantwortet habe. Und es hilft mir sehr, daß Du mich, und vor allem auch sie verstehst.


    Ich werde jetzt schlafen gehen, wird keine schöne Nacht werden. Bis dann

    morgen

    ich hoffe es geht dir besser.


    als gestern nacht.


    zu uns kurz: wenn ich eins nicht abkann, dann ist es auf einmal zu verschwinden, mitten in einer Unterhaltung. Oder auch insgesamt, wenn Menschen das tun.


    Aber ich bin nicht sauer. Es liegt ja dann auch an mir, dass ich mich dann so in die Empfindungen des anderen reinsteigere und um so größer ist dann meine Enttäuschung , wenn der andere dann so reagiert. Aber wie gesagt ich bin nicht sauer.


    grüße

    Tjaja...

    Ich dacht ich schau nochmal rein. Also das bei Dir Alex ist mal wieder ne typische Situation... ich kann nicht viel zu dem Thema sagen, aber hart sein ist der Schlüssel zum Erfolg. Ich hatte gestern zufällig mit meiner Ex zu tun, bin sogar noch bei ihr zu Haus gelandet. Ich hielt eine sehr gesunde Distanz. Ich kann mit ihr umgehen jetzt.


    Gruß

    Meldung

    Hi, will mal kurz berichten...hui was war das wieder ein Streß gestern...naja, will mich kurz fassen: Sache ist bereinigt, sofern es da groß was zu bereinigen gab.


    Jedenfalls war diese SMS woll echt böse gemeint, da gab´s auch ne Entschuldigung...weiterhin hab ich wohl tatsächlich nix falsch gemacht (sah ich auch gestern so, aber schön, daß sie das heute auch tut!). Es lag primär an ihr und ihrem Ärger über die Situation. Sie wollte erst in die Stadt, weil sie keinesfalls zu Hause bleiben wollte...dann ging aus nicht ganz klaren Gründen ihr Stadt-Bock total flöten (anscheinend deshalb, weil sie glaubte, ich hätte gar keine Lust drauf und geh nur ihr zu Liebe mit!) und dann fand sie´s so furchtbar, weil sie jetzt zu Hause bleiben mußte und ihr nix einfiel, ihr das zu versüßen. Oh je, recht konfus, also war irgendwo ein Gefühlsding, näher kann ich´s auch nicht erklären. Sie wäre auf jeden Fall nicht sauer auf mich, das war sie zwar gestern, hat aber eingesehen, daß das nicht korrekt war und ich wirklich nix getan habe. Nun, so die Kurzfassung. Dacht ich mir schon irgendwo, daß sich das so in Rauch auflöst. Frag mich nur, wieso das dann nötig ist. Sie hat sich´s klassisch selbst versaut, würde ich sagen. Naja, zumindest Einsicht war da und die Sache ist bereinigt. "Ich darf einfach keine SMS schreiben, wenn ich so geladen bin, da kriegst Du das immer nur unberechtigterweise ab", so hat sie gesagt. Fand ich schon ganz süß..."Ich war dann einfach so sauer, und es tut mir echt leid, daß ich Dir das geschrieben hab..."


    Naja, viel mehr kann ich leider nicht dazu sagen. Vielleicht kam auch einfach zu wenig Reaktion von mir (für ihre Begriffe), weil ich halt nicht gleich total sauer war...vielleicht schien ihr das etwas teilnahmslos, weil ich mich halt leichter damit abfand, daß ich den Abend wohl allein verbringen muß?! So nach dem Motto "Dem geht das am Arsch vorbei..." oder so. Keine Ahnung ehrlich gesagt, ist auch im Ergebnis egal. Denn ganz verstehe ich halt nicht, was da abgelaufen ist. Kam auf jeden Fall ne Menge zusammen...inklusive einer (echt!) verschollenen SMS, die sie mir dann noch schrieb, wo sie sagte, ich solle jetzt doch vorbeikommen, sie mag den Film mit mir gucken. Ja, die kam echt nicht an, und ich glaube ihr, daß sie sie geschrieben hat, denn als das am Telefon rauskam, hat sie sie direkt noch mal losgeschickt...war dann gleich bei mir, und so schnell konnte sie die nicht nochmal getippt haben. Frage mich nur, wieso ausgerechnet in so ner Situation, wo´s mal wichtig wäre, die Scheiß Technik versagt und so eine SMS nicht ankommt (was mir glaub ich vorher erst einmal in paar Jahren passiert ist!). Naja, das ist dann wohl dumm gelaufen. Nun ist das zumindest mal gut, und das ging auch recht streßfrei, was mich doch positiv stimmt...leider gibt´s immer noch Probleme bezüglich ihres Jobs/Studiums...das waren die Dinger, wo ich mich die letzten Wochen ganz derb für sie reingehängt habe, inzwischen ist das ein rechtliches Problem geworden, daß sie total fertig macht. Ich will sie da unbedingt rausbringen, aber es ist echt schwer und frustrierend. Wieso hat gerade sie so ein Pech...ohne jetzt näher drauf einzugehen. Jedenfalls hab ich die Woche mit 5 Anwälten gesprochen, das Internet gewälzt und alles gemacht, was möglich ist...aber bisher noch nicht zum Ziel gekommen. Sie kennt da einfach nicht die nötigen Leute, deshalb hab ich das in die Hand genommen. Kurz: rein juristisch ist sie voll im Recht, aber das durchzusetzen ist einfach mehr als schwierig (Beweisprobleme und vieles mehr, und n harten Brocken als Gegner mit wesentlich mehr Möglichkeiten). Ist so ein Fall von "Recht haben und Recht bekommen..."! Naja, das setzt ihr auf jeden Fall immer noch schwer zu! Da flossen auch eben am Telefon wieder Tränen, was ich total verstehe. Ist aber auch verzwickt alles, ich hoffe das fällt bald mal weg, dann wäre schon viel gewonnen, denn das zieht sich jetzt schon seit Anfang des Monats und macht sie total fertig.