Ich muss wieder in die Klinik... werd jetzt Tasche packen und dann rein... Krisenintervention, aber diesmal nur ne kurze... hab ja nicht länger Zeit... war gestern die halbe Nacht auf Station, die wollten mich gleich aufnehmen, aber ich musste arbeiten heute vormittag... Bis bald ihr Lieben @:)

    Bin wieder da seit Sonntag... die wollten mich nicht mehr rauslassen :-( Bin dann gegen ärztlichen Rat gegangen... Ich verstehe gar nix mehr... Morgen muss ich der Klinik nen Besuch abstatten, die wollen sehen ob ich noch lebe %-|

    Scheiß neues Jahr... bin vorgestern in der Klinik gelandet, ausnahmsweise aber mal in der Chirurgie, bin mitten in der Innenstadt angegriffen worden, Diagnose: stumpfes Bauchtrauma... %-|


    Ansonsten ist alles beim Alten, war neulich mal wieder in der Klinik um mit meiner Ärztin dort zu sprechen, demnächst müssen wir mal drüber sprechen wie es weitergehen soll mit mir... Die würden mich am liebsten ganz aus dem "realen" Leben rausnehmen... und "wenn Sie so weitermachen, werden Sie bald nicht mehr selbst Ihre Entscheidungen treffen, sondern andere werden für Sie entscheiden" %-| Aber ich persönlich finde, dass es besser ist, soweit wie möglich ein normales Leben zu führen, denn z.B. die Arbeit hilft mir doch... aber ich glaube das muss ich nicht verstehen was die wollen und warum die das wollen... oder??

    Oh man, das ist heftig...


    Hm, wenn deine Ärztin schon sagt, dass es so nicht weiter gehen kann... Vielleicht wäre es ja wirklich gut, wenn du dir eine Auszeit nehmen könntest und vielleicht acuh eine richtige Verhaltenstherapie machen würdest. Mir hat das sehr geholfen. Ohne diese Therapie wäre ich jetzt nicht stark genug auszuziehen und mein eigenes Leben in die Hand zu nehmen!

    Würd auch gern Verhaltenstherapie machen... is ja ein ewiger Kreislauf momentan, in der Klinik werde ich stabilisiert, meine ambulante Therapie (tiefenpsychologisch) zieht mich wieder runter... jetzt will meine ambulante Thera auch ne Analyse machen... das macht mir Angst... Aber für Verhaltenstherapie müsste ich die Thera wechseln, meine macht sowas nich :-/

    Ja... ich soll eh für ca. 6 Wochen in die Klinik... Die stationäre DBT (die ich ja eigentlich NICHT machen sollte, lieber ambulant) wird bei uns jetzt in Module aufgeteilt, also nicht mehr 12 Wochen am Stück... würde gern das Achtsamkeits-Modul machen... oder Gefühl... mal sehen...

    Bei uns kannste eben in der Klinik die ambulante DBT machen... einmal in der Woche is das, 2 Stunden, das ganze geht über 1 Jahr... aber die Wartezeit is eben arg lang, komme wohl erst Ende dieses Jahres dran... deshalb soll ich da des öfteren in die Klinik, damit die Wartezeit etwas überbrückt wird...

    Letzte Woche war das... Aber ich weiß eh nicht was bald wird, weil meine Ärztin (mit der ich sehr gut klar komme, die war neulich in der Klinik auch für mich zuständig weil meine Psychologin nicht da war) bald weggeht von dort... Sie is aber eine der wenigen die mich total gut verstehen... :°(

    Meine Psychologin war lange krank, deshalb war eben die Ärztin für mich zuständig, hab mich echt gut an die gewöhnt... hatte auch jeden Tag Einzelgespräch mit ihr... oder mit ihr und meiner Bezugspflege... aber wenn die weg ist, gibts keinen guten Ersatz für sie... mit den anderen komme ich nich so klar :-/