Zitat

    Wegen der bekloppten Krisendienstfrau geht es mir immer noch sehr schlecht. Suizidgedanken willkommen zurück!

    Lass das nicht so an dich herankommen, Juley. Diese Frau spielt doch in deinem Leben gar keine bedeutende Rolle, sie ist im Prinzip völlig unwichtig. Warum beschäftigt es dich so, was sie sagt? Soll sie sagen, was sie will. Mach dich und deine Stimmung davon nicht so abhängig :)_


    Es ist zwar wenig hilfreich, dass so jemand beim Krisendienst arbeitet, aber letztlich gibt's halt überall unsensible Menschen. :-/

    Wer so wenig empathisch ist, wie diese Frau es offenbar war, ist es aber gar nicht wert, dass du so lange noch an sie denkst. :)_


    Wenn du dort nochmal anrufst und sie am Telefon wäre, würde ich ihr sagen, dass sie dich sehr verletzt hat. Ungute Gefühle an den Absender zurückgeben, kann sehr hilfreich sein! :)^


    Ich wünsch dir sehr, dass du gut ??und ohne Alpträume?? schlafen kannst. :)*

    Danke @:)


    Das dieser Frau zu sagen traue ich mich nicht.


    Hab mich jetzt fürs Fernsehen entschieden, später dann wieder lesen. Möchte heute etwas länger aufbleiben. Vielleicht werde ich dann so müde, dass ich ohne Seroquel schlafen kann :)^


    Muss mich gerade echt zusammenreißen nix blödes zu machen und mich gut ablenken.

    Schade, dass du es ihr nicht sagen würdest (aber ist schwierig, besonders am Telefon), denn es gibt auch Leute, die merken einfach gar nicht, wie unsensibel sie sind. :-/ Ich hab das mal mit einer Schwester in einer Klinik erlebt (Psychosomatik). Der hab ich das dann gesagt, da meinte sie, "oh, das tut mir leid, so böse hab ich das gar nicht gemeint". Danach war sie, zumindest zu mir (ob zu anderen auch, weiß ich nicht) wie ausgewechselt. Seitdem versuche ich mich zu überwinden, das jedem zu sagen, der unfreundlich, unhöflich, verletzend ist.




    Wäre ja super, wenn das klappt, dass du ohne Medikamente müde wirst. :)^

    Ich hätte doch was nehmen sollen...


    Aber wenn ich jetzt noch was nehme, hängt es mir morgen extrem nach.


    Morgen...bzw. heute...muss ich zur Essberatungsstelle. Gemischte Gefühle. Einerseits freue ich mich, andererseits habe ich etwas Angst, weil es mit dem Essen wieder schlechter wurde, ich bei der Therapeutensuche nicht weitergekommen bin und sie mich wieder mit der Essklinik nerven wird. Naja nicht direkt nerven, aber sie wird mir nahelegen, dass ich mich auf die Warteliste setzen lasse. Mal sehen, wie ich mich entscheide, wenn ich Montag beim Termin in der Essklinik bin.


    Ach Leute... Ich würde so gerne schlafen... %:|

    Danke! :-)


    Naja ich kann schon manchmal "sagen", dass ich mich ungerecht behandelt fühle. Aber das endet dann meist in ausrasten, Türen knallen, weglaufen. Aber so ruhig das zu sagen, kann ich (noch) nicht...

    Na ja, ich koche bei so etwas auch, versuche es aber nur innerlich brodeln zu lassen ;-D. Mir hilft es tatsächlich bis zehn zu zählen und erst dann zu sprechen. :=o


    Ich hoffe, du konntest noch gut schlafen? Ich hab mir extra den Wecker gestellt, um vor der großen Hitze nochmal Durchzug machen zu können.


    Einen guten Tag für dich :)*

    Danke @:)


    Konnte kaum schlafen.


    Und mein Tag ist scheiße. Bei der Essberatung war's zwar gut, sie hat mir viel Ruhe verordnet wie immer ]:D , aber der Nachhauseweg in der Hitze war die Hölle. Ich nehme ja mal wieder kaum mehr was zu mir, d. h. der Schwindel ist wieder da %:|


    Hab jetzt meinen Samstagstermin mit meinem Betreuer abgesagt. Hab keine Lust und keine Kraft.


    Werde mich jetzt 3 Tage lang meinem Bett widmen ;-) Und ein bisschen meinem Haushalt.

    Zitat

    Hab jetzt meinen Samstagstermin mit meinem Betreuer abgesagt. Hab keine Lust und keine Kraft.


    Werde mich jetzt 3 Tage lang meinem Bett widmen

    Und dann wunderst du dich, dass es dir schlecht geht?? :|N

    Ich hab nächste Woche Termine ohne Ende. Dafür muss ich fit sein. Und meine Essberatungsfrau meinte, ich soll alles absagen was nicht dringend nötig ist und mich ausruhen. Ihr wäre es auch lieber, wenn ich den Termin in der Essklinik absagen würde, denn dafür muss ich in eine andere Stadt fahren und das ist (für mich) momentan sehr anstrengend.

    Zitat
    Zitat

    Hab jetzt meinen Samstagstermin mit meinem Betreuer abgesagt. Hab keine Lust und keine Kraft.


    Werde mich jetzt 3 Tage lang meinem Bett widmen

    Und dann wunderst du dich, dass es dir schlecht geht?? :|N

    Das schockiert mich auch gerade. Da kann man ja schon gespannt auf die Posts mit Sternchentext warten :-X

    Zitat

    Ich hab nächste Woche Termine ohne Ende. Dafür muss ich fit sein.

    Man kann nicht "vorschlafen" %-| Wird wohl eher darauf hinauslaufen, dass du dann nächste Woche den Dreh nicht mehr kriegst.


    Aber so wie du momentan drauf bist, kannst du den Termin in der Essklinik auch einfach sausen lassen...