...also ich frage Dich ja auch alle paar Jahre mal, ob Du vielleicht mal eine Autismusspektrums-Diagnose erhalten hast......


    ich finde nach wie vor, das schreit aus Deinen Beiträgen gerade hinaus. Das ist nichts Schlimmes!!! aber es würde wirklich viel erklären, nicht nur andere, sondern für Dich. Leider bist Du da nie darauf eingegangen oder hast das beantwortet.


    Deshalb alles Gute bis zum nächsten Mal! ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    (ASS)


    [Aus einem zwischenzeitlich gelöschten Beitrag]

    Das Schwierige mit nicht unbedingt allen geläufigen Abkürzungen ist ja, dass sich an dieser Stelle manch einer fragen wird, weshalb Du ihn so unvermittelt, in Großbuchstaben und auf Englisch als Arsch beschimpfst und ob Du vielleicht selbst unter Tourette leidest. ;-D

    Ich finde, der Moderator @Hyperion hat das gestern Nacht schon richtig gemacht, indem er den Hinweis auf mond+sternes pn gelöscht hat;


    die anderen Beiträge von gestern nacht - nicht nur meine - waren jedoch im Rahmen des threads auf jeden Fall hilfreich und


    ein Löschen derselben vollkommen unangebracht.


    Wie soll er denn lernen, wenn die Antworten auf seine Frage gelöscht werden, nur weil sie ihm nicht passen?


    Dann darf er nicht fragen. ???


    Alle waren höflich geblieben.

    Zitat

    Indi, auf dich werde ich nochmal zählen, wenn du meine Behinderung, Gemeintes und Geschriebenes so in Übereinklang zu bringen, dass es jeder versteht, mit Falschgeld verwechselst ;-D . Ob dieser Satz verständlich war :-/ ? Ich verlange einen Integrationsberater :)z !


    --LovHus

    Ok, ich versuch mich mal als Integrationsberater. ;-)


    Du schreibst manchmal etwas anderes als Du meinst, und wirst deshalb (genau wie ich) manchmal nicht verstanden. Du betrachtest das als eine menschliche Schwäche, die Du spöttisch übertrieben als Behinderung bezeichnest.


    Indi sieht die Ursache für Deine missverständliche Ausdrucksweise darin, dass Du wie ein Gelehrter schreibst, dessen komplizierte Ausdrucksweise Falschgeld ist. Wenn Du einmal Deine menschliche Schwäche kaschieren möchtest, zählst Du deshalb auf Indi, der Dir dann einen Gelehrtenstatus attestieren könnte.


    Da Deine Forderung nach einem Integrationsberater ironisch gemeint war, ist dieser Beitrag überflüssig.


    Habe ich richtig verstanden, was Du meintest?

    @ criecharlie

    Ich finde Deine Beiträge nicht hilfreich, weil ich nicht über Diagnosen diskutieren möchte. Es stört mich außerdem, wenn man aus einer spekulativen Diagnose Behauptungen über mich erschließt, die nicht zutreffen.


    Die Moderation sieht Deine verbliebenen Beiträge offensichtlich im Rahmen der Forumsregeln. Das ändert nichts daran, dass sie mich stören.

    Zitat

    Ich finde Deine Beiträge nicht hilfreich, weil ich nicht über Diagnosen diskutieren möchte.

    Damit hast du diesen Faden für sinnlos erklärt, weil du offensichtlich an einer Lösung deiner Probleme nicht interessiert bist. Damit stiehlst du den (gutwilligen) Leuten hier nur die Zeit und unter den Umständen hätte der Faden eigentlich geschlossen werden müssen.

    Ich antworte Dir nicht auf Pns.


    Du unterstellst Diskussionsbedarf, der nicht ist. Ich will nicht mit Dir über Diagnosen diskutieren,


    es war eine einfache Frage. Die Du nicht beantworten möchtest. That's it.

    mond+sterne, ich möchte nicht "Indi" genannt werden - nicht von dir. Die Verwendung eines Kosenamens unterstellt bzw. suggeriert eine Vertrautheit, die es zwischen uns weder gibt noch von mir gewünscht ist.


    Rein vorsorglich füge ich hinzu, dass dies keine Einladung ist, darüber weiter zu diskutieren. Es ist lediglich eine Ansage.

    Du erwartest ganz schön viel, von den Mitschreibern hier. Einerseits sollen sie dich analysieren und dir Hilfestellung geben, andererseits aber nur nach deinen Spielregeln und mit den wenigen Infos, die du über dich rausrückst. Ich glaube ja nicht, dass das funktioniert.


    Du müsstest schon ein bisschen mehr mitarbeiten oder wenigstens mal klar sagen: Nein, deine Vermutung trifft nicht zu (wenn es so ist).

    Zitat
    Zitat

    Eine Welt, in der Kritik zu üben verboten wird, führt zum Phänomen des nackten Kaisers, dem man das Offensichtliche nicht sagen darf, da dies als pfui-bäh-Kritik-Teufel-los-Verhalten gewertet wird (zu Ungunsten desjenigen, der es ausspricht).

    Das Kind in dem Märchen kritisiert den Kaiser nicht. Es sagt lediglich ganz naiv die Wahrheit.

    Ausser zu dir, dann ist es negative Schmähkritik. So oder so ähnlich ist es doch, oder?


    Gruß *:)

    Zitat

    Du erwartest ganz schön viel, von den Mitschreibern hier. Einerseits sollen sie dich analysieren und dir Hilfestellung geben, andererseits aber nur nach deinen Spielregeln und mit den wenigen Infos, die du über dich rausrückst. Ich glaube ja nicht, dass das funktioniert.


    (Dybdahl)

    Ich erwarte im Grunde genommen nichts. Ich hatte darum gebeten, mir bei der Beantwortung meiner Fragen zu helfen. Das muss keine Analyse sein. Shojo hatte beispielsweise einige Bilder gepostet, die ich sehr hilfreich fand.


    Auch einen Erfahrungsaustausch mit anderen Usern finde ich sinnvoll. Da haben die Anderen dann genausoviel von wie ich, und es entfällt der Vorwurf, ich würde etwas von ihnen erwarten oder ihnen Zeit stehlen.


    Soweit ich mich erinnere, hast Du hier beispielsweise vor Jahren mal gepostet, Du fühltest Dich verloren. Da geht es mir wohl ähnlich und es wäre denkbar, dass wir dazu ein paar Erfahrungen austauschen, wenn dieses Thema Dir noch wichtig ist.

    Zitat

    Du müsstest schon ein bisschen mehr mitarbeiten oder wenigstens mal klar sagen: Nein, deine Vermutung trifft nicht zu (wenn es so ist).

    Hier wurde vermutet, ich verstünde keine Ironie und es wurde gefragt, ob ich stur bin. Dazu kann ich etwas schreiben. Ich verstehe Ironie und ich bin geistig flexibel.


    Das sind jetzt die zwei Vermutungen, die mir gerade einfallen, es wurde hier noch viel vermutet, spekuliert oder unterstellt. Ich weiß nicht, ob Du gerade noch an eine andere Vermutung denkst.


    Ich äußere mich zugegebnermaßen nicht gerne zu derartigen Vermutungen, weil die Fragesteller meist nur schwer von ihren Vermutungen abzubringen sind. Das ergibt dann viele sinnlose Diskussionen. Denn endgültig klären lassen sich derartige Dinge im Rahmen dieses Forums nicht. Entweder die Fragesteller geben sich damit zufrieden, wie ich mich beschreibe, oder sie bestehen auf ihren Zweifeln. Ich kann hier niemandem seine Zweifel nehmen.

    Moin, mond+sterne!


    Du schriebst oben, dass du nichts erwartest, sondern nur um etwas bittest. Ich würde jedoch sagen, dass hinter jeder Bitte eine Erwartung steckt. Sonst wäre es ja sinnlos zu bitten. ;-)


    Die Erwartung ist doch eigentlich etwas mehr über dich selbst zu erfahren aus der Perspektive des anderen, oder?