Gut gefallen hat mir die Psychosomatik in Nordfriesland in Breklum/Riddorf (Tönnies) und Flensburg (Helmig). Beide ganz stark aufgestellt in Sachen PTBS (auch EMDR) und Essstörungen vor allem auch Binge Eating, was von vielen anderen Therapeuten ja sehr stiefmütterlich behandelt wird. :)^

    Ich wollte mal hier Bescheid geben dass die schönklinik Bad Arolsen weiterhin sehr gut ist. Das hat sich wohl leider eingesprochen. Denn derzeit beträgt die Wartezeit 6-8 Monaten. Für Akutklinik sehr lange.

    Hey,


    rufe doch bei den http://www.schoen-kliniken.de/ptp/ an.


    Du kannst mit ihnen darüber per Telefon reden. Die sagen dir dann welche Kliniken sie dir empfehlen können. Die senden dir dann auch alle unterlagen per post.


    Die sind da echt hilfsbereit und wirklich lieb (habe da im Dezember selber angerufen und mich informiert).


    lg @:)

    Zitat

    Hast du gesehen, von wann der Faden ist? ":/


    Der hatte schon zehnjähriges. ;-D

    Ja, also ich habe gesehen, dass der Faden schon so alt ist. Und Dein Hinweis ist sicherlich gut, vor allem, wenn es um Postings von einzelnen Usern geht. Dieser Faden aber ist als wichtig deklariert, mit anderen Worten, er erscheint immer oben, egal wie alt die jeweiligen Postings sind. Darum der Unterschied zu den andern Fäden. Es ist ein immerwährend aktueller Faden, da er Infos hat, die allgemein sind.


    Mein Hinweis also, dass die Schönklinik in Bad Arosen derzeit lange Wartezeiten hat, ist also in diesem Faden sehr gut aufgehoben. Denn vor ca. einem Jahr, als ich schon mal da war (ich habe Intervall) betrugen die Wartezeiten 4 bis 6 Wochen. Das ist zu heute ein Riesenunterschied.

    @ Anja Sturm:

    ja, ich habe dort auch angerufen. Zuletzt fast wöchentlich. Da ich aber in der Schönklinik Bad Arolsen Intervall habe, dort gut bekannt bin, ist für mich auch die Schönklinik in Arolsen erste Wahl. Zumal ich auch mit dem Managmant kommuniziert habe, welche Klinik für mich am besten ist. Bad Bramstedt soll auch sehr gut sein, aber auch hier sind die Wartezeiten 6 bis 8 Monate. Nur in Hamburg Eilbek beträgt die Wartezeit nur wenige Wochen. Für Patienten mit "nur" Depressionen bestimmt gut. Nicht aber für mein Krankheitsbild. GLG

    Hallo Phoebe,


    ich habe den Boden vorigen Juli unter den Füßen verloren. Ich war eigentlich zur Schmerztherapie und fing dann an zu dissoziieren. Dazu stellte sich bei mir eine Ganzkörperunbeweglichkeit ein. Man holte alle Traumatas aus meiner Kindheit hoch, verpasste mir ein Skill- und Imaginationatraining. Ich soll eine Intervalltraumatherapie machen. Mir wurde das Traumazentrum in Dresden und die Rosengartenklinik in Bad Füssingen empfohlen. Die haben alle Wartezeiten von ca. 4 Monaten. Viel Glück.