Leben mit einem Narzissten

    Um den Narzissten zu verstehen,


    Musst du nicht zum Psychiater gehen,


    Es ist gar nicht schwer, mit ihm zu leben,


    Du musst dich nur auf ihn einstellen eben !


    Dazu brauchst du nicht einmal Grips,


    Mußt nur beachten folgende Tipps.


    1.


    Finde alles gut,


    Was er sagt und tut.


    Sag ihm das mehrmals täglich,


    Dann ist er sehr verträglich.


    Wenn er für dich der Größte ist,


    Dann bleibt er bei dir, der Narzisst.


    2.


    Wenn er redet, dann sei still,


    Hör ihm zu, solang er will.


    Bewundere seine Intelligenz,


    Dann habt ihr keine Differenz.


    Du darfst ihn nie unterbrechen,


    Denn das kann sich rächen.


    3.


    Falls er dümmer ist als du –


    Gib das niemals zu.


    Um seinen Stern zu erhellen,


    Mußt du dein Licht untern Scheffel stellen.


    Und falls er es doch mal merkt, ganz klar,


    Sag einfach, dass es Zufall war.


    4.


    Hast du einen Wunsch an ihn,


    Dann musst du dich drum bemühn,


    Daß er selbst dies haben möchte,


    Dann hast du ne Chance, ne echte.


    Denn was er selbst will, will er auf der Stell –


    Da geht die Wunscherfüllung schnell.


    5.


    Soll er ändern sein Verhalten,


    Mußt du Vorsicht lassen walten.


    Sag ihm nie "tu dies und das"


    Denn das macht ihm keinen Spaß.


    Er muß denken, das ist klar,


    dass seine eigene Idee es war.


    6.


    Mach niemals Witze über ihn,


    Denn das wird dir nie verziehn.


    Er lacht gerne über dich –


    Also mach dich lächerlich!


    Stell dich dumm und stell dich schwach,


    Dann sieht er dir manches nach.


    7.


    Wenn er dich belügt,


    Oder auch betrügt,


    Dann sei ihm nicht böse deswegen –


    So sind Narzissten eben.


    Du allerdings darfst dir das nicht erlauben –


    Sonst ist er weg, das kannst du glauben.


    8.


    Wenn ihn jemand hat verlassen,


    Mußt auch du diesen Jemand hassen.


    Auch wenn’s dein Kumpel, deine Mutter war –


    Vergiß die Person, dann geht alles klar.


    Der Narzisst vergisst nicht, auch nicht nach Jahren,


    Eine Niederlage, die er hat erfahren.


    9.


    Nach Möglichkeit musst du vermeiden,


    Dich mit deinem Narzissten zu streiten.


    Sollt es doch einmal passieren,


    Darfst du dich nicht genieren,


    Dich sofort zu entschuldigen,


    Und ihm zu huldigen.


    10.


    Wenn du ihn unendlich liebst,


    Und ihm viel Selbstvertrauen gibst,


    Dann bekommst du mit etwas Glück


    Ein bisschen Liebe zurück.


    Und wenn dir das reicht,


    Ist das Leben mit ihm ganz leicht.


    (von Lotta)

  • 43 Antworten

    also da sind die richtigen drei im psychologieforu

    ..einmal der Narzist der sich über seine eigenen Gedichte erfreut und noch die Anerkennung anderer braucht, die er sogar noch von jemanden bekommt, und ein dämlicher uneloquenter Mensch der nichts weiter kann, als ständig Sprüche längst verstorbener Menschen niederzuschreiben...


    tut mir leid, aber euch ist echt nicht mehr zu helfen!

    euch ist nicht mehr zu helfen...

    vor allem hundebissl oder bike....


    oder wer steckt noch hinter dem namen..wahrscheinlich alle drei. bin ja nur zufällig hier weil wir gerade den surfer aufrüsten...tja...wo ihr doch so herkommt....vielleicht hacke ich mal ein bisschen auf eurem system rum und schau rein, was ihr so auf euren festplatten habt! aufpassen nicht dass meine


    HAND AUS DEM MONITOR SPRINGT und euch um den hals fällt..gg*