Danke für deine Antwort, Azucena. Da reagiert wohl jeder anders. Ich bin extrem müde und fühle mich ein bisschen wie angetrunken, schwindlich ist mir auch. Ja, ich habe heute schon 2+75 mg eingenommen. Am Abend nehme ich nochmal genauso viel. Doppeltsehen habe ich nicht. Das hatte ich mal auf ein Schlafmittel das ich vor vielen Jahren in einem Krankenhaus bekam. Zolpidem hiess es.

    Also gestern nach der abendlichen Einnahme von Lyrica merkte ich nicht mehr das ich so extrem müde bin. Hatte sogar Probleme einzuschlafen. Ich denke das die Müdigkeit wirklich eine Nebenwirkung ist die am Anfang der Einnahme bei einigen Menschen auftritt. Finde es aber irgendwie schade, habe anfangs wirklich super geschlafen darauf. :-| Werde schauen ob mir mein Psychiater eventuell auch was zum schlafen verschreibt. :-/