• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hi.

    Zitat

    So lange er in Foren weiter macht wird das nichts.


    [Zitat aus einem zwischenzeitlich gelöschten Beitrag]

    Und dadurch, daß er ins nächste Forum gejagt wird, wo dann alles von ganz vorne anfängt, weil ihn da noch niemand kennt und man dort wieder auf sein Spiel eingeht, ändert sich jetzt genau was?


    Es gibt eben nicht nur ein oder zwei Foren im Internet, dann würde die Strategie evtl. aufgehen. Solange er aber jederzeit woanders hin gehen kann, bringt das gar nichts. Nagut, wenn er dann in ein paar Jahren alle deutschsprachigen Foren durch hat. Obwohl, dann fängt er eben wieder in den alten Foren an, wenn dort wieder neue Mitglieder sind.


    Wenn er aus eigener Intention ein Forum verlässt, weil ihm der Gegenwind zu viel wird, dann ist das eben etwas ganz anderes als wenn man ihn rausschmeißt oder rauseckelt. Bei letzteren kann er ohne nachzudenken sagen: "Die anderen waren es." Bei ersteren kann er das nicht guten Gewissens.


    BTW: Wenn ihr ihn ignorieren wollt, warum schreibt ihr dann nicht einfach gar nichts mehr? Durch eure Kurzkommentare zeigt ihr ihm doch nur, daß ihr weiterhin an seinen Threads teilhabt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich wusste garnicht, dass es hier eine geheime Forenpolizei gibt, die ihre (Ex-)Mitglieder überwacht ;-D.


    [Bezieht sich auf zwischenzeitlich gelöschte Beiträge]


    Es mag sein, dass es diskussionssüchtige User gibt. Andere scheinen süchtig danach zu sein, sich ins Leben anderer einzumischen, sich unter dem Deckmantel der Hilfe als virtuelle Betreuer aufzuspielen. Manche scheinen furchtbare Entzugserscheinungen zu bekommen, wenn sich andere Teilnehmer nicht so verhalten wie erwartet.


    Das ist unwürdig, Menschen verhalten sich oft nicht so wie gewünscht, schon garnicht als Folge von irgendwelchen Internetbeiträgen. Das sollte man ertragen können, wenn nicht – dann würde ich ganz dringend meine eigene Motivation zu schreiben hinterfragen.


    Der User Bärentatze MUSS gar nichts ändern und niemand MUSS "helfen bis zur Erschöpfung".


    Und nochmal, das ist hier med1 und nicht myhandicap, haltet das doch bitte auseinander.


    Delta und Schnecke


    ich schliesse mich eurer Meinung an.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Eurer Problem ist hier, das ihr das wirkliche Problem immer noch nicht begriffen habt.


    Ein kleines Beispiel. Ihr wohn in einen kleinen Dorf, wo es keinen Laden gibt, wo man Lebensmittel kaufen kann und der nächste Supermarkt liegt 2 Stunden weg und ihr habt kein Auto, da sollte doch klarsein, das man da nicht leben kann.


    So ist es bei mir, ich würde gerne meine Freizeit gestalten, aber es gibt hier nun mal nix, wo man neue Leute kennen lernen kann und nur das ist das Problem.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.