Ist Tatze jetzt gesperrt? Sieht so aus…


    Bärentatze, falls Du noch liest:

    Zitat

    Es sei denn, man hat Abi und kann den Beruf ausüben, der einen auch spaß machen würde und einen ausfüllt und er eine Berufung ist.

    Abi ist sicherlich keine Garantie für einen Traumberuf. Genauso wie kein Abi nicht automatisch einen Sch…-Job bedeutet.

    Zitat

    Willkommen zurück, du bist noch einer meiner lieblings User. Du wetterst zwar auch, was ja auch richtig ist, jedoch noch auf einer lieben Art.

    Ich kann halt nachvollziehen, wie Du Dich fühlst. Auch wenn meine äußeren Umstände ganz andere sind als Deine. Aber ich kenne diesen Seelenzustand. Dieses "Ist doch eh alles sinnlos"-Gefühl und das ständige heimliche Daraufhoffen, dass jemand anders oder der Zufall oder ein Wunder es irgendwann richten wird... Ja, ich kenne das! :-/


    Die anderen, die an die Decke gehen, verstehe ich jedoch auch, denn Du drehst Dich wirklich im Kreis.


    Aber jetzt gehe erstmal in Dich! :)z

    Bärentatze ich wünsche Dir viel Kraft @:)

    Von deinen Möglichkeiten

    Dir gehört


    ein ganzer Kasten


    mit zwölf verschiedenen Wasserfarben;


    doch


    wenn du das Wasser fürchtest,


    nützen dir die Farben wenig -


    dein Leben bleibt trocken


    und dein Blatt leer.


    WAG DEN SPRUNG INS WASSER!


    K. A. Wybranietz

    Ich bin ja noch gaaaaaaaanz neu hier und da ich mir nun nicht die 156 Seiten hier durchlesen wollte (man möge es mir verzeihen), beziehe ich mich mal auf die Thread-Überschrift...


    Ich würde die Frage mal mit JA beantworten. Es gibt irgendwann n Punkt, wo die Sicht, Meinung, Fragen und Hilfe einer dritten, vollkommen neutralen Person extrem Sinn macht. Natürlich ist das wie mit jedem anderen Facharzt auch: Wenn man sich nicht gut beraten und behandelt fühlt, dann sollte man wechseln. Das ist logischerweise bei jemandem, dem man sein Innerstes preisgibt, irre kräftezerrend und anstrengend. Aber wenn man schon vorher überlegt, nach was man sucht, dauert die Suche meist nicht so lang.


    Versteht man sich in der Regel besser mit Frauen oder Männern? (Eine für mich sehr essentielle Frage.)


    Sollte er oder sie älter, gleichalt oder jünger als ich sein?


    Brauche ich "nur" jemandem zum Ausquatschen oder möchte ich Verhaltensweisen von mir erklärt haben? Da gibt es eben unterschiedliche Psychotherapeuten.


    Und man sollte sich und dem Arzt schon etwas Zeit geben. Ich finde das Bauchgefühl wichtig und wenn es nach der ersten Sitzung eher negativ ist, sollte man das nicht komplett ignorieren. Aber dennoch würde ich zu einer zweiten und dritten Sitzung raten.


    Ich persönlich bin froh, Geduld gehabt zu haben. Denn nach einem Jahr Therapie habe ich das Gefühl, genau richtig zu sein, obwohl ich anfangs meine Startschwierigkeiten hatte.


    Es ist einfach befreiend und deswegen rate ich jedem dazu, es wenigstens mal zu probieren.


    LG Caricia

    Leider hatte die Überschrift überhaupt nichts mit dem Faden zu tun. Lies nur beliebige 2 Seiten, und Du hast so ziemlich alle Informationen. ;-) Der Rest ist nur Wiederholung der Wiederholung der Wiederholung der Wiederholung... Es geht nicht im geringsten um Therapeuten oder Therapien, sondern nur um den Patienten, der sich jeder Therapie entzieht und auch sonst jeder Verantwortung für sich selbst.

    Das ist eine reine Verzweiflungstat


    Und ja, es gibt was neues. Es könnte sein, das ich in meiner Heimat wo ich ja erst kürzlich von weggezogen bin, vielleicht einen Job bekommen könnte.


    Damit wäre aber mein Ziel dahin, in Stuttgart ein neues Leben anzufangen und somit würde ich wieder in der Isulation leben und könnte wieder nicht am sozialen Leben teilnehmen.

    Na und? Du bist doch in Stuttgart genauso isoliert. Einfach weil Du viel zu faul bist, Deinen Arsch hochzubekommen. Sag mir nicht, dass Du Gesellschaft suchst, wenn Dich schon eine Waschmaschine oder verschwundenes Essen wieder abhauen lassen >:(

    Ach ja? Bist Du inzwischen im SPortverein? Muss ich Deine alten Beiträge noch mal reinkopieren, in denen Du groß rumgetönt hast, dass Du mir unbedingt beweisen willst, dass Du den Biss hast, in einem (Karate-)Verein Training durchzuziehen? Wo bist Du inzwischen Mitglied? :=o

    Kommt drauf an, natürlich versuche ich hier Tips zu bekommen, wie ich doch entlich mal ne Freundin finden kann und natürlich könnte es mir dadurch helfen, Endscheidungen zu treffen.


    Ich mein, wenn ich jetzt aus Stuttgart weggehe, so war es das. Allerdings muss ich dazu sagen, das ich nur das Weiterwohnen in Stuttgart vorstellen, wenn ich in den nächsten Wochen eine Wohnung dort finden würde.

    Zitat

    Ach ja? Bist Du inzwischen im SPortverein? Muss ich Deine alten Beiträge noch mal reinkopieren, in denen Du groß rumgetönt hast, dass Du mir unbedingt beweisen willst, dass Du den Biss hast, in einem (Karate-)Verein Training durchzuziehen? Wo bist Du inzwischen Mitglied? :=o

    Das hätte ich sofort gemacht, wenn ich wüsste, das ich hier sesshaft werden könnte. Allerdings belastet mich das mit der Wohnsituation so sehr, das wohl ein Abbruch bevorsteht und ich bin auch des öfteren wieder Zuhause.

    Zitat

    Kommt drauf an, natürlich versuche ich hier Tips zu bekommen, wie ich doch entlich mal ne Freundin finden kann und natürlich könnte es mir dadurch helfen, Endscheidungen zu treffen.

    Hast du seither irgendetwas umgesetzt, von den vielen Tipps, die du bekommen hast?