Mal wieder diese angst

    Hallo ihr Lieben,


    Ich muss mich einfach mal hier ausheulen.Zur Zeit geht es mir mal wieder schlecht und ich habe das Gefühl alles läuft zur Zeit nur noch drunter und drüber. Mir geht es mal wieder schlecht. Letzte Woche fing es wieder mit dem Gefühl von betäubtem ohr an, verbunden mit dem Gefühl ohnmächtig zu werden. Heute dann totale massive angst im bauch verbunden mit Schwindelgefühl. An sich kein Wunder im Moment, bei dem Stress den ich habe.


    Meine große ist zur Zeit in der tagesklinik aufgrund emotionaler Störung des Kindesalter und kam immer nach den Papa Wochenenden noch instabiler und aggressiver nach Hause, wie es eh schon alles war. Nun geht meine große seit ca. 3 Monaten nicht mehr zu ihrem Papa. Denn der Auslöser soll laut Psychologen der Vater sein. Nun ja, nebenher habe ich noch meinen kleinen 5 jährigen, der im Februar sich eine verbrühung erlitten hatte. Dann habe ich einen Antrag auf das alleinige Sorgerecht gestellt, Verhandlung ist Ende des Monats. Nun hat meine große eine verfahrensbeiständin bekommen, da stand heute mit meiner Tochter einen Termin an. Die verfahrensbeiständin will dann diese Woche noch mit mir sprechen. Nebenher muss ich dann in zwei Wochen noch einen Termin mit dem jugendamt wahrnehmen. Dann habe ich eigentlich noch eigene Untersuchungen anstehen, die ich jetzt aber nicht wahrnehmen kann, weil keinen kopf und keine Zeit dafür.


    Nun habe ich natürlich wieder totale Angst, das der ganze Mist mit der Angst, aufgrund des stresses, wieder von vorne losgeht, am meisten aber habe ich davor Angst wieder diese schwindelattacken zu bekommen. Ich habe das Gefühl ich stehe das nicht mehr durch und ich kann nicht mehr. Aber ich will für meine Kinder kämpfen. Denn vom jugendamt aus, darf mein ex den kleinen schon seit 2015 nicht mehr nehmen. Ich weiß einfach nicht mehr wie ich noch zur Ruhe finden Soll, denn der Kopf gibt einfach keine Ruhe.


    So nun bin ich einiges losgeworden und hoffe um paar Ratschläge

  • 2 Antworten

    Oh je das hört sich wirklich übel an, kein Wunder geht's dir so schlecht :°_


    Um wieder " runter zu kommen " kann ich dir Autogenes Training empfehlen. Da gibt's Bücher oder schau mal im Internet.


    Bei all dem Stress und Ärger ist es ganz wichtig das du dich selber nicht vergisst. Hat du Familie / Freunde dich ich unterstützen und dir beistehen ?