heyy


    also hab bis jetzt 2 briefe und alle hören sich komisch an


    ich habe da rein geschrieben das mir nichts mehr aus den kupf geht mit den ganzen streiterein und soo


    aber ich weiß nicht ob das gut ist :-/


    ich uch weiß auch nicht ob ich das ingesamt machen soll


    ich glaube ich schaf das nicht :-(

    Hallo Miss Juli,


    ist doch nich schwer. Du schreibst einfach:


    Liebe Mami, lieber Papi,


    ich muss oft weinen, weil ihr euch so oft streitet und ihr Alkohol trinkt. Dann bekomme ich Angst und mache mir so viele Gedanken, dass ich nicht schlafen kann. Oft weine ich auch in der Schule. Mittlerweile ist es sogar den Lehrern schon aufgefallen.


    etc. etc.


    Du beschreibst deine Symptome: niedergeschlagen, verzweifelt, Gefühl der Ausweglosigkeit, Drang zum Ritzen, kein Appetit, und was es sonst noch gibt.


    Schreib, dass du mit ihnen mal in Ruhe drüber reden willst, und zwar möglichst bald.


    Den Brief lässt du morgens, wenn du zur Schule gehst, bei euch zu Hause liegen, so dass deine Eltern ihn finden und durchlesen können. Wenn du nach der Schule nach Hause kommst, wird sich am Abend bestimmt ein längeres Gespräch ergeben. Dann wissen deine Eltern schon mal, wie dir zumute ist und sind sensibilisiert.


    Ich glaube fast, deine Eltern wissen momentan noch nicht, wie sehr du dich plagst und wie dir zumute ist und dass sich das vielleicht sogar auf deine Noten auswirkt. So gesehen, ist dein Brief ein Schritt zum besseren gegenseitigen Verstehen. :-)

    Die allererste Antwort auf Seite 1 hieß ja schon "reden, reden, reden". ;-D


    Es hilft nichts, Probleme totzuschweigen. Nur wenn sie zur Sprache kommen, könnt ihr euch gemeinsam etwas überlegen und Lösungen für dich finden.


    Das weiß der gido natürlich auch. Drum finde ich es toll, dass ihr morgen nochmal hingeht und du ihm endlich mal sagen kannst, was dich beschäftigt. Viel Erfolg! :)* @:)

    Zitat

    Den Brief lässt du morgens, wenn du zur Schule gehst, bei euch zu Hause liegen, so dass deine Eltern ihn finden und durchlesen können. Wenn du nach der Schule nach Hause kommst, wird sich am Abend bestimmt ein längeres Gespräch ergeben. Dann wissen deine Eltern schon mal, wie dir zumute ist und sind sensibilisiert.

    :)^ :)= :)z Die Idee finde ich super!

    Zitat

    ich habe mich dran gewöhnt nichts zu sagen

    Das habe ich leider auch. Ich mag auch nicht um Hilfe bitten oder Hilfe annehmen. Drüber reden kann ich auch noch nicht, aber ich muß es aber bald tun, denn ewig will ich die Tabletten nicht nehmen.


    Also müssen wir beide über unseren Schatten springen!!! :-/

    Zitat

    Den Brief lässt du morgens, wenn du zur Schule gehst, bei euch zu Hause liegen, so dass deine Eltern ihn finden und durchlesen können. Wenn du nach der Schule nach Hause kommst, wird sich am Abend bestimmt ein längeres Gespräch ergeben. Dann wissen deine Eltern schon mal, wie dir zumute ist und sind sensibilisiert.

    Die Idee finde ich wirklich sehr gut :)^ :)z

    nein ich möchte das nicht


    sorry


    aber ich schaf das nicht


    heute also grade ebent habe ich bemerkt wie viel ich für die tuhn muss und sooo...


    mal gucken wie mein leben so wieso weiter geht mein freund wohlte heute kommen


    und ist nicht da :°(


    ich geh an pc und wer ist on...


    scheiß tag einfach alles ätzent


    heute auch schon wieder geheult :°(


    ich habe langsam echt kein bock mehr....

    hey


    mit mein freundin und mir war gestern fast schluß aber ich habe ihn noch ein versuch gegeben :-/ ;-)


    jetzt habe ich angst um meinen besten freund


    konnte kaum schlafen ich war bis 4 uhr wach und bin um 9uhr aufgestanden und jaa


    kurze nach aber egaaal