Frauenklage (Ludwig Thoma)

    In den heiß gewärmten Ehebetten


    Warten deutsche Frauen auf die Männchen


    Diese meiden Rosenketten ,


    Sitzen lieber bei vollen Kännchen


    --


    Mancher ,der ein legitimes ,nacktes


    Weibchen lockt in aufgewühlten Kissen ,


    Sitzt beim Kellnerfräulein ,und er packt es


    Ohne Scheu vor Sittenhindernissen.


    --


    Früh am Morgen taumeln heim die Biedern ,


    Rülpsend nahen sie dem Ehehafen


    Nicht mehr fähig ,Liebe zu erwidern,


    Und vom Drang erfüllt sich auszuschlafen.


    --


    Welche Bilder muß die Gattin sehen !!!


    Was vernimmt die Zärtliche an Tönen !!


    Diese Laute ,welche hier geschehen,


    Sie gehören nicht ins Reich des Schönen.




    Amor flieht,vertrieben von Geräuschen ,


    Die den Stempel der Gemeinheit tragen


    Und betreff der Herkunft niemand täuschen.


    Amor flieht , und deutsche Frauen klagen.




    Geräusche------------ ;-D ;-D ;-D 

     ;-) ;-) ;-)




    Rufe dem Che noch auf den Heimweg hinterdrein


    sei bitte nicht so ein Sus



    Frauenklage (Ludwig Thoma)

    In den heiß gewärmten Ehebetten


    Warten deutsche Frauen auf die Männchen


    Diese meiden Rosenketten ,


    Sitzen lieber bei vollen Kännchen


    --


    Mancher ,der ein legitimes ,nacktes


    Weibchen lockt in aufgewühlten Kissen ,


    Sitzt beim Kellnerfräulein ,und er packt es


    Ohne Scheu vor Sittenhindernissen.


    --


    Früh am Morgen taumeln heim die Biedern ,


    Rülpsend nahen sie dem Ehehafen


    Nicht mehr fähig ,Liebe zu erwidern,


    Und vom Drang erfüllt sich auszuschlafen.


    --


    Welche Bilder muß die Gattin sehen !!!


    Was vernimmt die Zärtliche an Tönen !!


    Diese Laute ,welche hier geschehen,


    Sie gehören nicht ins Reich des Schönen.




    Amor flieht,vertrieben von Geräuschen ,


    Die den Stempel der Gemeinheit tragen


    Und betreff der Herkunft niemand täuschen.


    Amor flieht , und deutsche Frauen klagen.




    Geräusche------------ ;-D ;-D ;-D 

     ;-) ;-) ;-)




    Rufe dem Che noch auf den Heimweg hinterdrein


    sei bitte nicht so ein Sus



    Biersuppe !!!!!!!!!

    Röste zwei Kochlöffel Mehl in einem Stückchen Butter gelb ,


    gieße drei Liter Weißbier dazu


    und lasse es unter beständigem Rühren bis


    zum Kochen kommen,


    gib ein Stückchen Zimt und die Schale einer Zitrone


    nebst zucker dazu,


    ziehe es mit sechs Eigelb ab


    und richte es über gerösstetem Brot an.




    ;-D ;-D ;-D


    -Seine Bedeutung als Grundnahrungsmittel verlor Bier vor


    allem durch die Einführung der Kartoffel.




    Moin Lotta,Che und der alte Pornohengst mit dem


    Ziegenbarte.!!!!!!!!! ( ;-D )



    Dutt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    .


    .


    .


    Frau und Herr Dutt haben sich gestritten und reden


    kein Wort miteinander. ( :-( :-( :-( )


    Am Abend legt Herr Dutt seiner Frau einen Zettel hin :


    "Morgen um sieben Uhr wecken. 8-) 8-)


    Um zehn Uhr wacht er auf , neben ihm liegt ein Zettel: ;-D


    "Es ist sieben Uhr. Aufstehen.!!!!!" ;-D ;-D ;-D




    Lotta und Che !!!!!!!! ;-D Aufstehen !!!!!!!!! ;-D ;-D



    Nethe, Nethe,

    Hallo, Du alter Schwede !


    Ich bin schon lange wach,


    läg doch am Liebsten flach!


    Bin müde von dieser Woch’


    Hab Arbeit noch und noch.


    Wir gehen zu "Nabucco" noch heut Abend,


    Ich bekam die Karten geschenkt.


    Denn ich, (heut ..tag habend),


    hab jemand, der an mich denkt!


    Schönes WE Euch allen, Che macht sich vom Feld…