Morgen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Franz von Assisi(1182-1226)


    Herr mache aus mir ein Werkzeug deines Friedens !


    Wo Haß herrscht,laß mich Liebe bringen.


    Wo Kränkung,die Vergebung.


    Wo Zwietracht,die Versöhnung.


    Wo Irrtum,die Wahrheit


    Wo Zweifel,den Glauben


    Wo Verzweiflung,die Hoffnung


    Wo Finsternis,dein Licht


    Wo Traurigkeit ,die Freude !


    O Meister,laß mich mehr danach verlangen.


    Andere zu trösten,als selbst getröstet ,


    Andere zu verstehen,als selbst verstanden


    Andere zu lieben,als selbst geliebt zu werden:


    Denn Geben macht reich,


    Und im Selbstvergessen liegt der Frieden,


    Im Verzeihen erlangen wir die Vergebung,


    Und im Sterben ist ewige Auferstehung.

    Der Unterschied (G.S.) !!!!!!!!!!!!!!!!

    Mut zeigt auch der Konformist--


    Solange es ungefährlich ist.


    Am liebsten hört man im Verein


    Hosianna !! ihn und kreuzige !! schrein


    Geh deinen Weg trotz Acht und Bann:


    Ein Mensch .Ein Mann.


    ()


    ;-D


    ()


    ;-D


    ;-D ;-D ;-D ;-D


    Gute Nacht Lotta Hunnebieke

    Viktor Frankl

    Im Aufgehen in einer Sache oder in einer


    Person,in der Liebe zu einer Person,im Dienst


    der Sache ,oder in derLiebe zu einem anderen


    Menschen,wird der Mensch überhaupt erst


    ganz Mensch,wird er er selbst.


    Das heißt,Selbstverwirklichung ist nur zu


    haben um den Preis derSelbst -


    transzendenz,der Selbstvergessenheit,in


    diesem besten Wortsinn.


    :-D :-D :-D


    (Moin Lotta)


    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

    Moin Mädels !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Rezept für Frauen (G.S.)


    Liebe,das inwendige Licht,


    Verschönt ein jedes Gesicht.


    Aber die trüben Funzeln,


    Haß,Neid,Streit,graben Runzeln.


    Laßt das liebe Licht nicht ausgehn


    Bleibt schön.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Guten Morgen Narzissenfreunde !!!!!!!!!!!!

    Vergebliche Jagd


    Besessen sucht ihr und mit lechzenden


    Zungen,


    Was euch die listigen Verführer bieten,


    Man heizt euch ein und die Begierden sieden..


    Ihr jagt verblendet nach Befriedigungen.


    Doch findet ihr,was not,das Eine:Frieden ??


    ()


    ;-D


    ()


    ;-)


    ()


    :-D


    8-) 8-) 8-) 8-) 8-)


    (Morgen Lotta u.Hunnebieke auch)

    Guten Morgen Narzissenfreunde !!!!!!!!!!!!

    Vergebliche Jagd


    Besessen sucht ihr und mit lechzenden


    Zungen,


    Was euch die listigen Verführer bieten,


    Man heizt euch ein und die Begierden sieden..


    Ihr jagt verblendet nach Befriedigungen.


    Doch findet ihr,was not,das Eine:Frieden ??


    ()


    ;-D


    ()


    ;-)


    ()


    :-D


    8-) 8-) 8-) 8-) 8-)


    (Morgen Lotta u.Hunnebieke auch)


    (GS)

    Moin Nethe !!! Und alle Fans...

    Stehen und zuschauen


    Stehen und durch


    den Nieselregen zuschauen,


    wie der Nebel und die ferne


    Kante des Teichs in eine


    Gräue verschmelzen, in eine


    entbläut zu nennende Farbe.


    Stehen und zuschauen,


    wie die Ahornblätter


    fallen, leicht vom Nieselregen


    getroffen, sich in der


    Luft drehend, um da, nicht


    ganz entfärbt, verstreut


    liegen zu bleiben.James Schuyler


    in deutscher Übersetzung von Johannes Beilharz

    Blauer Schmetterling


    Flügelt ein kleiner blauer


    Falter vom Wind geweht,


    Ein perlmutterner Schauer,


    Glitzert,flimmert,vergeht.


    So mit Augenblicksblinken,


    So im Vorüberwehn


    Sah ich das Glück mir winken,


    Glitzern,flimmern,vergehn.


    (H.Hesse)