• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    Das hab ich auch geträllert !!!

    (fürs Herbstkonzert im Altersheim !!! ;-) )


    Apfelkantate


    Der Apfel ist nicht gleich am Baum,


    Da war erst lauter Blüte.


    Da war erst lauter Blütenschaum.


    Da war erst lauter Blütentraum


    und lauter Lieb und Güte.


    Dann waren Blätter, grün an grün,


    und grün an grün nur Blätter.


    Die Amsel nach des Tages Mühn,


    sie sang ihr Abendlied gar kühn


    und auch bei Regenwetter.


    Der Herbst er macht die Blätter steif,


    der Sommer muß sich packen.


    Hei, daß ich auf dem Finger pfeif:


    da sind die ersten Äpfel reif


    und haben rote Backen.


    Und was einst Sonn' und Himmel war,


    erquickt nun Mund und Magen


    und macht die Augen hell und klar.


    So rundet sich das Apfeljahr -


    und mehr ist nicht zu sagen.


    Hermann Claudius

    Quos Deus perdere vult , dementat prius !!!!!!

    Heiner Müller


    Der Sozialismus hat erst dann eine Chance ,


    wenn den Arbeitern


    die Hummersuppe zu den Ohren


    rauskommt.




    ;-D ;-D ;-D ;-D




    Gutes Nächtli Lotta, Hengst und Witwe Bolte ;-D



    Und tschüssss !!! ;-)

    Im Rahmen einer speziellen Untersuchung der "Mauer in deutschen Köpfen" wollte >Infam< wissen: Wer trauert dem real existierenden Sozialismus nach? 12,4% Ostdeutsche. 97,9% Westdeutsche.


    ;-D


    Wolfgang Mocker


    (*1954), deutscher Satiriker und Aphoristiker in ›Eulenspiegel‹ 3/93