• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    Wider die Glückslüge !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    "Wir sind frei


    zu wollen ,


    aber nicht frei ,


    alles zu tun."




    ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D




    Moin----------- Moin



    Wider !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das Unbewußte


    und die sozialen Verhältnisse


    steuern Handlungen


    weit mehr


    als das Ich


    es zu tun vermag.


    -------------------------------------------------------- ;-) :-) :-D

    Wieder Spruch !!!!!!!!!!!!!

    Das gilt nicht für alle Handlungen - dafür bin ich MENSCH !


    Denn das wäre ja eine pauschale Entschuldigung für alles Tun - und gleichzeitig eine Entmündigung.

    Noch mal Wider(!)spruch ;-)

    Nethes Vergleich Umwelt - Ich ist kein Gegensatz. Also gibt es auch kein mehr - als. Die sozialen (und anderen) Verhältnisse beeinflussen mich zwar, aber meine Reaktion, mein Handeln, ist dann eine neue individuell verarbeitete Qualität.

    Nabila Espanioly(48)Psychologin Nazareth (Israel )Christin

    Eine palästinensische Frau


    steht in dieser Gesellschaft


    an zehnter Stelle ,


    davor kommen


    noch die Esel.




    ;-D :-D :-D :-D :-)



    Peter Frankenfeld !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nicht jeder ,


    der stiften geht ,


    ist ein Mäzen.




    ;-D ;-D :-D


    :-D ;-D ;-D


    :-D :-D :-) :-)


    8-) 8-) :-( :-(


    ------------------------------------------------------------------ :-) :-)

    Morgenspruch der Narzissten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    Man muß die Eitelkeit


    denen überlassen ,


    die sich durch nichts


    anderes hervortun können.




    :-) :-) :-) :-) :-) :-) --- 8-) 8-)



    Endlich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)


    Endlich weiß ich ,


    was den Menschen


    vom Tier unterscheidet :


    Geldsorgen.




    :-) :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-( :-(


    --------------------------------------------- :-)


    Moin --------Lotta ---------- Moin -----Che ;-D



    Moin, Nethe !

    Geldsorgen... sehr menschlich, fürwahr.


    Ist der Umkehrschluß erlaubt, (wer keine hat, ist ein Tier) ? ;-D