Muttitag (gewidmet an Nethe)

    Mutterherz mein Paradies


    Wo meine Wiege stand, ich liebte sie so gern,


    denke ich sehnsuchtsvoll zurück, bin ich in weiter Fern'.


    Wie ist die schöne Jugendzeit im Leben doch so süß,


    du liebes, gutes Mutterherz, du bist mein Paradies!


    Die Mutter schützte mich vor Leid vor Ungemach und Not,


    sie reichte mir mit Freuden hin das letzte Stückchen Brot.


    Sie lehrte mich wie im Gebet den lieben Gott ich grüß:


    Du liebes, gutes Mutterherz, du bist mein Paradies!


    ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

    Relativität


    Wer Hunger hat, der isst sich satt,


    vorausgesetzt, dass er was hat.


    Wer Liebe fühlt, zeigt sich als Mann,


    vorausgesetzt, dass er das kann.


    Wer Wahrheit liebt, der urteilt scharf,


    vorausgesetzt, dass er das darf.


    Wer Ruhe sucht, verhält sich still,


    vorausgesetzt, dass er das will.


    Wer Geld möcht´, schuftet mit Verdruss,


    vorausgesetzt, dass er das muss.


    Wer sterben soll, stirbt wie ein Christ,


    vorausgesetzt, dass er das ist.


    Kurz, was uns auf der Welt gelingt,


    ist leider ungemein bedingt.


    ( Eugen Roth)

    Darf ich den Narzisstentreff jetzt eigentlich behalten...

    Zitat

    wenn der olle Nethe nicht mehr da ist ???

    Seelische Gesundheit


    Ein Mensch frisst viel in sich hinein:


    Missachtung, Ärger, Liebespein.


    Und jeder fragt mit stillem Graus:


    Was kommt da wohl einmal heraus?


    Doch sieh! Nur Güte und Erbauung.


    Der Mensch hat prächtige Verdauung.


    (Eugen Roth)

    Er hätte sich wenigstens verabschieden können ! :-(

    So laß uns Abschied nehmen wie zwei Sterne,


    durch jedes Übermaß von Nacht getrennt,


    das eine Nähe ist, die sich an Ferne


    erprobt und an dem Fernsten sich erkennt.


    (Rilke)


    Machs gut - Nethe !!!


    8-)

    Freundschaft...

    Wallonisch:


    Freundschaften, die mit Schnaps geschlossen werden,


    verdunsten schnell... :-o


    Griechisch:


    Freundlichkeit zur Unzeit


    unterscheidet sich in nichts von Feindschaft... 8-)


    Ein Streit zwischen wahren Freunden bedeutet gar nichts.


    Gefährlich sind nur Streitigkeiten zwischen Menschen,


    die einander nicht ganz verstehen..


    M. v. E.


    8-) :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

    Narzisstentreff...Behalten oder verschwinden lassen ???

    Die Ballade vom Ritter Kunkel


    Es ritt der edle Ritter Kunkel


    durch einen Wald, der still und dunkel.


    Als plötzlich jäh und ungestüm


    ein grauslich graues Ungetüm,


    ein richtig schlimmes Drachenvieh,


    das Feuer, Gift und Galle spie,


    sich fliegend näherte dem Reiter


    und sprach: "Bis hierher und nicht weiter!"


    Der edle Ritter zog am Zügel,


    dann seinen Degen,


    stieg vom Bügel


    und mutig, ohne banges Zagen,


    ging er dem Drachen an den Kragen.


    Gar bald gelangs ihm hintern Ohrn


    das Scheusal schmerzhaft anzubohrn,


    worauf es "AU" schrie nach dem Stich


    und flugs nach oben hin entwich.


    Der Ritter reinigte den Degen


    und ritt, nun auf befreiten Wegen,


    dorthin, wohin er vorhin wollte


    (wozu es fast nicht kommen sollte).


    Das Volk begrüßte ihn mit Tüchern,


    und bald schrieb man von ihm in Büchern,


    weil er der erste war, wie's hieß,


    der einen Drachen steigen ließ.


    (Heinz Erhardt)

    Ich habs mir überlegt - ich behalte ihn !!!

    Wenn keiner was dagegen hat ...???


    Kennst du den Platz zwischen Schlafen und Wachen ? Den Platz, wo deine Träume noch bei dir sind ? Dort werd ich dich auf ewig lieben, Peter Pan.


    (aus "Hook" - hab gerade mit meiner Tochter den Film gesehen, auf Pro7...) :-)

  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.