** Schwer zum Verstehen


    Johann K. Grübel


    A Schlosser hot an G'sellen g'hot,


    Der hot gor langsam g'feilt.


    Doch wenn's zum Fresse 'gangen ischt,


    Do hot er grausam g'eilt.


    Der erschte in der Schüssel drin,


    Der letzt' a wieder draus.


    |: Do ischt koa Mensch so fleißig g'west


    Als er im ganza Haus. :|


    G'sell, hot amol der Meister g'sagt,


    Hör, dös begreif i net.


    Es ischt doch all' mei' Lebtag g'west,


    So lang i denk', die Red':


    So wie man frißt, so schafft ma' au,


    Bei Dir ischt's aber so:


    |: So langsam hot no keiner g'feilt,


    Un g'fresse so wie du! :|


    Ho, sagt der G'sell, dös b'greif i scho'


    's hot all's sein guta Grund,


    Das Fresse währt halt gar net lang


    Und d' Arbeit verzeh' Stund'


    Wenn aner sollt' da ganze Tag


    In an'm Stück fresse fort,


    |:'s würd' au gar bald so langsam gehn,


    Als wie beim Feila dort. :|


    ---------------------------------------------;-D


    ;-D ;-) ;-D :-p :-p

    Schrecken Sträuben

    Wehren Ringen


    Ächzen Schluchzen


    Stürzen


    Du!


    Grellen Gehren


    Winden Klammern


    Hitzen Schwächen


    Ich und Du!


    Lösen Gleiten


    Stöhnen Wellen


    Schwinden Finden


    Ich


    Dich


    Du!


    :-o


    (August Stramm, 1874 - 1915, deutscher Schriftsteller, Postbeamter)


    :-D


    ;-D

    Moin Narzissten und Fans !!! :-) Für Frühaufsteher:

    Morgenwonne


    Ich bin so knallvergnügt erwacht.


    Ich klatsche meine Hüften.


    Das Wasser lockt. Die Seife lacht.


    Es dürstet mich nach Lüften.


    Ein schmuckes Laken macht einen Knicks


    und gratuliert mir zum Baden.


    Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs


    betiteln mich "Euer Gnaden".


    Aus meiner tiefsten Seele zieht


    mit Nasenflügelbeben


    ein ungeheurer Appetit


    nach Frühstück und nach Leben.


    Joachim Ringelnatz


    Schönen Dienstag euch !!! 8-)´

    ** Schon lange aufgestanden!!!!!!!!!!! ;-D wo ist Nethe


    Joachim Ringelnatz ;-) ;-)


    Abgeschmiert aus hundert Metern,


    Aus der alten Tante Ju,


    Mit geschlossenem Schirm zur Erde,


    Find' ein Fallschirmjäger seine Ruh'


    Kameraden steh'n im Kreise,


    Schauen sich das Unglück an.


    Jeder denkt auf seine Weise:


    Morgen bist Du vielleicht selber dran.


    Seine Knochen sind gebrochen


    Und der Schirm liegt obendrauf.


    Kommt der Sani angekrochen


    Sammelt seine Überreste auf


    In dem Himmel angekommen


    Steht der Petrus vor der Tür


    Bist Du auch so ein grüner Teufel


    Kehrt! marsch marsch, wir haben Angst vor Dir!


    In der Hölle angkommen


    Steht der Teufel vor der Tür:


    Kehrt kehrt marsch marsch,


    von euch ist keiner hier.


    In Walhalla angekommen


    Steht Big Odin vor der Tür:


    Bist du auch ein Fallschirmjäger,


    Komm herein, wir haben Frauen und Bier.


    ----------------------;-) :-D :-p :-p-------


    Moin Lotta et moin grün ;-D ;-D ;-)

    Die Sonne ist wieder weg! :-(

    Was denkt ein Computer?


    "Gott ist groß, der Mensch ist klein,


    ich muß wohl dazwischen sein..."


    ;-D ;-D -------------------------:-p


    Moin, wo seid ihr? :-D


    ;-) (c)1982-------------------;-D


    :-) :-) :-)


    8-)