Moin... :-)

    Ein Mensch pflegt seines Zimmers Zierde


    Ein Rosenstöckchen mit Begierde


    Giessts täglich, ohne zu ermatten,


    Stellts bald ins Licht, bald in den Schatten,


    Erfrischt ihm unentwegt die Erde,


    Vermischt mit nassem Obst der Pferde,


    Beschneidet sorgsam jeden Trieb -


    Doch schon ist hin, was ihm so lieb :-o


    Leicht ist hier die Moral zu fassen:


    Man muss die Dinge wachsen lassen!


    E.R.


    ;-D ;-D :-D :-D 8-) 8-)


    Macht Euch heut nicht so einen Stress 8-)


    Weihnachten muss auch wachsen......... ;-D :-D

    Hallo Berghämmerchen !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Manchen edlen Blumensamen


    streut man in ein Gartenbeet,


    schöne Sprüche , liebe Namen


    werden in das Forum gesät.




    Grüße auch an Lotta und die ganze "Verwandtschaft."


    ;-D ;-D;-D :-D


    :-D :-D :-) :-)


    :-) :-)


    ;-( 8-)


    8-) 8-)



    Moin ihr Lieben !!! Hier hat es geschneit !!!

    Fröhliche Weihnachten überall!


    "Fröhliche Weihnachten überall"


    tönet durch die Lüfte froher Schall.


    Weihnachtston, Weihnachtsbaum,


    Weihnachtsduft in jedem Raum!


    "Fröhliche Weihnacht überall!"


    tönet durch die Lüfte froher Schall.


    Darum alle


    stimmet in den Jubelton,


    denn es kommt das Licht der Welt


    von des Vaters Thron.


    "Fröhliche Weihnacht überall"...


    Licht auf dunklem Wege,


    unser Licht bist du;


    denn du führst, die dir vertrau’n,


    ein zu sel’ger Ruh’.


    "Fröhliche Weihnacht überall"...


    Was wir ander’n taten,


    sei getan für dich,


    daß bekennen jeder muß,


    Christkind kam für mich.


    (Heinrich Hoffmann-von Fallersleben)

    Na na Nethe

    sei vorsichtig mit unserer "Lily":


    denn unter der Tanne


    gibts dann die Panne....


    in Lilys Banne


    das packt kein Manne...


    ;-D ;-D ;-D ;-D


    Ein Mensch, obwohl er selbst kaum satt,


    Gibt gern vom Letzten was er hat.


    Jedoch der Dank für solche Gaben?


    "Wieviel muss der gehamstert haben"!


    E.R.


    Netten Heiligabend. Machts Euch gemütlich, wenn Ihr könnt :-D :-D

    Moin!Wünsche euch,einen schönen Heiligabend gehabt zu haben!

    Stille Nacht, heilige Nacht


    Stille Nacht, heilige Nacht!


    Alles schläft, einsam wacht


    Nur das traute hochheilige Paar.


    Holder Knabe im lockigen Haar,


    Schlaf in himmlischer Ruh!


    Schlaf in himmlischer Ruh!


    Stille Nacht, heilige Nacht,


    Hirten erst kund gemacht!


    Durch der Engel Halleluja


    tönet es laut von fern und nah:


    Christ der Retter ist da!


    Christ der Retter ist da!


    Stille Nacht, heilige Nacht,


    Gottes Sohn, o wie lacht


    Lieb' aus Deinem göttlichen Mund,


    Da uns schlägt die rettende Stund,


    Christ, in Deiner Geburt!


    Christ, in Deiner Geburt!

    Fröhliche Weihnachten :-D

    Ich habe wieder ein Buch von Eugen geschenkt bekommen :-D ;-D :-D


    Gut gedrillt


    Ein Mensch steht stumm, voll schlechter Laune,


    An einem hohen Gartenzaune


    Und müht sich mit gestreckten Zehen,


    In dieses Paradies zu sehen


    Und schliesst aus dem erspähten Stück


    Hier wohnt der Reichtum, wohnt das Glück,


    Der Sommer braust im hohem Laub,


    Der Mensch schleicht durch den Strassenstaub


    Und denkt, indes er sich entfernt,


    Was in der Schule er gelernt:


    Dass blosser Reichtum nicht genügt,


    Indem dass oft der Schein betrügt.


    Der Mensch ist plötzlich so bewegt,


    Dass Mitleid heiss sich in ihm regt ;-D


    Mit all den armen reichen Leuten -


    Er weiss es selber kaum zu deuten.


    Doch wir bewundern wieder mal


    Das Glanzdressurstück der Moral!


    ;-D ;-D ;-D 8-) 8-) ;-D


    Vorsicht vor Lily :-o


    In Lilys Banne


    Unter der Tanne


    bei einer Panne


    gibts was mit der Pfanne


    auf den Manne ;-D ;-D :-D

    Moin ihr Lieben !!! Schöne Feiertage gehabt ???

    Ein neues Buch vom Eugen könnt ich auch mal wieder gebrauchen... ;-) (hab nur ein einziges, aber dafür ganz dickes, mit gesammelten Werken...aber es gibt ja zum Glück das Internet...8-))


    Zwischen den Zeiten


    Ein Mensch lebt noch mit letzter List


    In einer Welt die nicht mehr ist.


    Ein andrer, grad so unbeirrt,


    Lebt schon in einer, die erst wird.


    (Eugen Roth)