• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    Zwischenfall (Erich Fried)

    Ich schreibe dir


    Noch immer


    Dass ich dich liebe


    Ich schreibe


    Dass ich dich liebe


    Und dass du nicht da bist


    Aber dass ich nicht allein bin:


    Denn ich


    Sitze neben mir


    Ich sehe mich an


    Und nicke


    Und strecke die Hand aus


    Ich ruehre mich an


    Und freue mich


    Dass ich noch da bin


    Ich bin froh


    Dass ich nicht allein bin


    Wenn ich dir schreibe


    Ich hebe den Kopf


    Und sehe:


    Ich bin nicht mehr da


    Bin ich


    Zu dir gegangen?


    Ich kann nicht mehr schreiben.


    :-)

    Nethe ??? :-)

    Fantasie ist der Goldglanz der über dem Dasein liegt und es über das Grau des Alltags erhebt.


    8-)


    Wladimir Lindenberg

    Moin grün !!! :-D

    Höre nie auf zu lächeln,


    auch dann nicht


    wenn Du sehr traurig bist,


    denn Du weißt nicht,


    wer sich vielleicht


    in Dein Lächeln verliebt.


    :-) :-) :-)


    Gabriel Garcie Marquez

    Mut, das ist ganz sicher, gehört am Notwendigsten von allen menschlichen Eigenschaften zum Glück.


    :-)


    Joh. Heinrich Pestalozzi

    Theorie und Praxis

    Wir hörens's allenthalben preisen:


    Das wahre Glück blüht nur den Weisen.


    Die Folgerung daraus ist die:


    Man werde weise! - Aber wie?


    ;-)


    Eugen Roth


    Gehts dir gut, Nethe ??? Moin grün !!! :-)

    Moin Lotta !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    (Phil Bosmans-Flandern)




    Der Mensch braucht Stille,


    aber der Fortschritt gab ihm Lärm.


    Der Mensch braucht Güte ,


    aber der Fortschritt brachte Konkurrenz.


    Der Mensch braucht Gott,


    aber der Fortschritt gab ihm Geld.




    Moin Lotta----- ;-D :-D :-D :-D :-)



    Moin Tante grün !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hans Krupa (1952 geb. )




    Wer sich nicht liebt,


    und nicht vertraut,


    wird immer auf der Flucht


    vor seinem eigenen Wesen sein,


    von einem Abweg


    auf den anderen geraten


    und in einer Öde enden,


    in der nicht einmal er


    sein Freund ist.




    Moin grün ;-D :-D :-) :-) :-) :-)



    Und nochmal Hans Krupa für grün.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich selbst bin der,


    den ich überall suchte,


    In mir ist alles,


    was ich außer mir vermutete.




    Schönen Sonntag grün ;-D :-) :-)


    und Lotta ;-D :-D :-)



    Der Chef ist wieder da !!! :-D

    Gäbe man einem Menschen alle Herrlichkeit der Welt, was hilfst ihm wenn er keinen Freund hat, dem er es sagen kann.


    :-)


    Katharina Elisabeth von Goethe - die hatten wir noch nicht !!!! :-D


    Willkommen zurück - Nethe !

    Wo kämen wir hin?

    Wo kämen wir hin,


    wenn alle sagten,


    wo kämen wir hin,


    und niemand ginge,


    um einmal zu schauen,


    wohin man käme,


    wenn man ginge.


    Kurt Marti


    :-D 8-) ;-)


    Ja also wirklich !!! :-o


    Da hab ich ja noch nie drüber nachgedacht !!! :-D

    Das ist schön, laya !!! :-)

    **Hier hat es heute geschneit - alles weiß !!!


    Ich werd jetzt mal ein Frühlingslied trällern, damit der frühling endlich rauskommt :**


    Und wieder blühet die Linde


    1. Und wieder blühet die Linde


    Am Quell umrauschten Gestein,


    Mit Vogelsang, Lust und Liedern


    Zieht wieder der Frühling ein.


    Ti-ral-la-la.la, Ti-ral-la-la.la,


    Ti-ral-la-la-la-la-la-la-la-la


    Ti-ral-la-la-la-la-la-la-la-la,


    Zieht wieder der Frühling ein.


    2. Die kleinen Vögelein singen,


    Die Blumen blühen am Hag;


    Das ist ein Wandern und Singen


    Am lichterdurchfluteten Tag.


    Ti-ral-la-la.la, Ti-ral-la-la.la,


    Ti-ral-la-la-la-la-la-la-la-la


    Ti-ral-la-la-la-la-la-la-la-la,


    Am lichtdurchfluteten Tag.


    3. Ein Kuckucksruf in der Ferne,


    Ein Wandrer vorüberzieht.


    Hell klingt aus jubelnder Kehle


    Ein Lied. Und die Linde, sie blüht.


    Ti-ral-la-la.la, Ti-ral-la-la.la,


    Ti-ral-la-la-la-la-la-la-la-la


    Ti-ral-la-la-la-la-la-la-la-la,


    Ein Lied. Und die Linde, die blüht.


    :-)


    (Frühlingslied aus Schlesien)


    :-)


    Schönen Tag euch !!! :-)

    Moin Lotta u.a, !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

    Es gibt nur einen Weg


    zum Mitmenschen:


    den Weg des Herzens,


    Alle anderen Wege


    sind Umwege.


    (P Bosmans)




    Niemand hat Zugang


    zum Geheimnis


    des Menschen


    nur das Herz.




    ;-D ;-D :-D :-D :-) :-) :-)