Heute legen wir eine Gedenkminute für Inge Meysel ein. :-)

    Das beste Schlankheitsmittel:


    Morgens ein Ei und ein Glas Rotwein,


    mittags zwei Eier und zwei Glas Rotwein,


    abends drei Eier und den Rest der Flasche.


    . (Inge Meysel)


    :-D

    ** Ähm, Gedenkminute


    Bei uns Österreichern


    Gedenkminute für unseren Bundespräsidenten




    Steh nicht weinend an meinem Grab,


    ich liege nicht dort in tiefem Schlaf,


    ich bin der Wind über brausender See,


    ich bin der Schimmer auf frischem Schnee,


    ich bin die Sonne in goldener Pracht,


    ich bin der Glanz der Sterne bei Nacht.


    Wenn du in der Stille des Morgens erwachst,


    bin ich der Vögel ziehende Schar,


    die kreisend den Himmel durcheilt.


    Steh nicht weinend an meinem Grab, denn ich bin nicht dort.


    Ich bin nicht tot.


    Ich bin nicht fort.


    :-o :-|-------------------------------------------------:-)

    Bundespräsident... ja, das hab ich im Radio gehort. :-

    Aber Inge Meysel war immerhin die "Mutter der Nation"...;-D Gestern ist sie gestorben - mit 94 (!) ein gutes Alter, :-) vor Allem, wenn man bedenkt, daß sie letztes Jahr noch vor der Kamera stand (im Tatort z.B.) :-o


    Hinter jeder Frau im Nerz steht eine andere, die darüber witzelt, wo sie ihn her hat.:-D


    Inge Meysel

    ...Inge Meysel:

    Männer entwickeln sich bis 14,


    danach wachsen sie nur noch...


    ;-D


    Männer sind Kinder, die einfach in Ruhe spielen wollen.


    Gäbe es Aufsitzstaubsauger, würden sie sogar im Haushalt helfen...


    :-D


    Erfahrung ist die beste Lehrmeisterin, und das Gute daran ist:


    man bekommt stets Einzelunterricht...


    :-)


    Ein Kalender ist ein Jahr,


    das man auf Vorrat kauft...


    8-)´


    .(es reicht, Lotta. :-) sagte grad wieder die innere Stimme... :-o )


    Schönesn Rest-Sonntag euch !!! :-)

    Regen und Sonne und Regen und Sonne - wie im April >:(

    Der Künstler ist der Schöpfer schöner Dinge.


    Kunst zu offenbaren


    und den Künstler zu verbergen


    ist das Ziel der Kunst.


    Oscar Wilde :-)


    ;-)


    :-p


    ;-D -------------------------------------------;-D

    Sie ist dein Kind


    Sie blickt dich an- so verklärt,


    von Furcht und Zorn wird sie genährt.


    Ein Kind der Angst, solch göttliches Wesen,


    sie gewährt dir weder Frieden, noch aus Gnade erblühten Segen.


    In deine Träume schlüpft sie leis,


    eingehüllt in schwarzes Weiß.


    Ihre kleinen tanzenden Fußabdrücke


    führen dich zur Todesbrücke.


    Du folgst Pfaden, bedeckt mit Staub und Asche toter Seelen,


    willst dich zu ihnen legen.


    Doch verzweifelt suchst du sie


    -sie sucht dich,


    sie führt dich nicht zum hellen Licht.


    du fürchtest sie, sie fürchtet dich,


    hass und Liebe kennt ihr nicht.


    Du sehnst dich nach dem kleinen Kind,


    während sein kleines Schiffchen sinkt.


    Du rettest ihren kleinen Leib,


    gezeichnet von ersticktem Neid.


    Mit Silberblick und rotem Mund


    tut sie in deinen Armen kund:


    "du vermagst weder mich noch dich zu retten,


    zusammen liegen wir in Ketten.


    Hand in Hand erwarten wir


    das kalte unbekannte Tier.


    An jedem Tag, in jeder Nacht


    berührt es dich ganz zart und sacht.


    Du verlierst dich in seines Blicken weiten Tiefen,


    in denen wir uns im Traum verliefen.


    Weist du noch wie es zu fühlen ist,


    wenn Wahnsinn in dein Herz sich frisst?"


    Zitternd hälst du sie im Arm,


    verfluchst den tag an dem sie kam.


    Doch fürchtest dich sie zu verlieren,


    beginnst langsam sie im Arm zu wiegen.


    Du streichelst zärtlich ihre haut,


    schon lange ist sie dir vertraut.


    Die Angst im Arm, so schläfst du ein,


    sie wird dein Kind für immer sein

    Heinrich Heine :-)

    Adam der Erste ;-D


    Du schicktest mit dem Flammenschwert


    Den himmlischen Gendarmen,


    Und jagtest mich aus dem Paradies,


    Ganz ohne Recht und Erbarmen!


    Ich ziehe fort mit meiner Frau


    Nach andren Erdenländern;


    Doch daß ich genossen des Wissens Frucht,


    Das kannst du nicht mehr ändern.


    Du kannst nicht ändern, daß ich weiß,


    Wie sehr du klein und nichtig,


    Und machst du dich auch noch so sehr


    Durch Tod und Donnern wichtig.


    O Gott! wie erbärmlich ist doch dies


    Consilium-abeundi!


    Das nenne ich einen Magnifikus


    Der Welt, ein Lumen-Mundi!


    Vermissen werde ich nimmermehr


    Die paradiesischen Räume;


    Das war kein wahres Paradies -


    Es gab dort verbotene Bäume.


    Ich will mein volles Freiheitsrecht!


    Find ich die gringste Beschränknis,


    Verwandelt sich mir das Paradies


    In Hölle und Gefängnis.




    Moin an alle!!!!! ;-) :-p :-) ;-D

    Ja Moin

    um diese Zeit im Forum,


    was soll denn das bedeuten???


    Ich hab heut 40 Jahre rum


    und ruf nach netten Leuten :-D


    Narzissten ham sich selbst so lieb


    -wozu sind wir denn da ;-D


    wie schön, dass es euch auch noch gibt,


    jetzt schreit mal laut Hurra! :-D ;-D


    nein, ich bin noch ganz nüchtern, habe Urlaub, einen gehörigen Schnupfen und jetzt hätte ich gern ein Geburtstagsgedicht, ich trinke auch nen Sekt auf euch...


    oder zwei, oder drei...8-)


    einen schönen Tag euch allen und - der Sommer kommt!


    :-/ :-
    die Hoffnung stirbt zuletzt... %-|


    ;-)

    Sense !!! Hurraaaa !!! :-D Jetzt sind wir ...

    beide gleich alt :-) (bis zum Oktober :-|)


    Glückwunsch !!! Stimmung !!! Konfettiii !!! Kaffee !!!! Jubel !!! Alles für die Sense !!! :-D :-D :-D


    :-) :-o |-o :-) :-) :-o |-o :-) :-) :-o |-o :-x ;-) :-D ;-D :-/ :- 8-)´ :-o |-o :-x ;-) :-D ;-D :-/ :- 8-)´ :-x ;-) :-D ;-D :-/ :- 8-)´ :-o |-o :-x ;-) :-D ;-D :-/ :- 8-)´ :-x ;-) :-D ;-D :-) :-o |-o :-x ;-) :-D ;-D :-/ :- 8-)´ :-/ :- 8-)´ :-) :-o |-o :-x ;-) :-D ;-D :-/ :- 8-)´ 8-)´ 8-)´


    Gedicht folgt. :-) (später. ich muß erst mal eins dichten... :-|)


    8-)´

    Moin ihr Gleichaltrigen, bei mir ist´s der August!!! :-D

    Darum...............


    Die Welt gratuliert


    Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien,


    Russland, England, die Schweiz, Jordanien,


    Polen, Japan, die Mongolei,


    Österreich ist auch dabei.


    Gratulieren will ein Jeder,


    Boris Becker, Gerhard Schröder,


    es gesellen sich dazu


    Old Shatterhand und Winnetou.


    Es grüßt auch der Verkehrsverein,


    Dornröschen und das Hänschen Klein


    Pumuckel und Meister Eder,


    Rumpelstilzchen, Struwwelpeter.


    Im Hörsaal vom Katholikum


    liest man 'ne Glückwunschvorlesung


    und auch der Papst denkt gern daran


    und grüßt dich heut vom Vatikan.


    Ein Elefant vom Münchner Zoo,


    vom Nordpol grüßt ein Eskimo,


    die Penner und die Punks der Stadt,


    haben Glückwünsche parat.


    Indianer vom Apachenstamm


    bringen ein Glückwunschtelegramm.


    Roman Herzog, seine Frau


    die Sprecher von der Tagesschau.


    Billy Clintons Monika


    Lewinsky grüßt aus USA,


    ein Mutterschwein mit 15 Kleinen,


    der Bierhoff mit den Fußballbeinen.


    Alle Großen von der Kunst


    erweisen heute dir die Gunst,


    SPD und CDU


    die FDP kommt auch dazu.


    Ein Igel und ein Stachelschwein,


    und auch dein lieber Sportverein,


    mit Tango, Walzer, Hula Hoop


    denkt auch an dich der Tanzsportklub.


    Die Kollegen, die geladen,


    wollen Zukunftswünsche sagen,


    wünschen dir, das ist ja klar,


    'nen Lotto-Hauptgewinn - in jedem Jahr!


    Gastronomen, Presseleute,


    wollen gratulieren heute,


    FBI und Interpol


    trinken Whiskey auf dein Wohl.


    Miss Piggy von der Muppet - Show,


    ein Maulwurf grüßt aus seinem Bau,


    gratulieren tut galant


    Putin aus dem Russenland.


    Müllabfuhr, Gemeinderat,


    steh'n zum Glückwunsch schon parat


    und wünschen auch für übermorgen


    keine finanziellen Sorgen.


    Freunde, Familie, der ganz Saal,


    gratulieren herzlichst noch einmal,


    und wünschen dir, für alle Zeit


    nur Liebe, Glück, Zufriedenheit!


    ;-D


    ;-) :-) ;-D :-p :-o |-o 8-) :-) ----------------------;-D

    oooooch - heraklit... :-o

    Was soll man


    nach so einem geilen Gedicht


    noch dichten ???


    :-|


    Meine Kreativität läßt heut


    eh zu wünschen übrig :°( - und


    dabei hab ich doch gar keine


    Psychopharmaka genommen... :-/


    ???


    Na ja - der Tag ist noch lang. :-)

    So -> hier kommt mein SENSationellEs ... hm...na ja... |-o

    Geburtstags-Sense :-)


    Nehmt die Gläser in die Hand,


    In Germany und Ösi-Land!!!


    Hell sollen sie klingen


    Fröhlich wollen wir singen -


    Denn Sense wird heut 40 Jahr


    (das finde ich ganz wunderbar...)


    Zur Fete im Narzisstentreff


    Fehlt bloß noch Nethe, [-]unser Chef[/-].


    Doch wenn er nicht mehr kommt, der Bub,


    Machen wir hier einen Narzissenclub.


    8-)´