• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    Schönes Wochenende ;-D Urmel46 :-/ :-( :°l:-D :-D :-D

    Moin Heraklit---guter Spruch %-| %-| ;-D :-D


    Moin Hopsi-----------:-o :-o :-o :-o;-) ;-)




    ---Der Stärkere----(Eugen Roth 1895-1976)


    Kein Seelenschmerz und keine Trauer


    Schert deinen Magen--auf die Dauer.


    Mag Gram und Groll das Herz dir pressen


    Der Bauch der ,der Lümmel,will sein Fressen.


    Er hat die Pflicht,nicht nachzugeben----


    Denn schließlich mußt du weiterleben.


    -----------------------------------------8-) 8-

    Erich Kästner (1899 - !974) :-D

    Knigge für Unbemittelte


    Ans deutsche Volk, von Ulm bis Kiel:


    Ihr eßt zu oft! Ihr eßt zu viel!


    Ans deutsche Volk, von Thorn bis Trier:


    Ihr seid zu faul! Zu faul seid ihr!


    Und wenn sie auch den Lohn entzögen!


    Und wenn der Schlaf verboten wär!


    Und wenn sie euch so sehr belögen,


    daß sich des Reiches Balken bögen!


    Seid höflich und sagt Dankesehr.


    Die Hände an die Hosennaht!


    Stellt Kinder her! Die Nacht dem Staat!


    Euch liegt der Rohrstock tief im Blut.


    Die Augen rechts! Euch geht's zu gut.


    Ihr sollt nicht denken, wenn ihr sprecht!


    Gehirn ist nichts für kleine Leute.


    Den Millionären geht es schlecht.


    Ein neuer Krieg käm ihnen recht,


    So macht den Ärmsten doch die Freude!


    Ihr seid zu frech und zu begabt!


    Seid taktvoll, wenn ihr Hunger habt!


    Rasiert euch besser! Werdet zart!


    Ihr seid kein Volk von Lebensart.


    Und wenn sie euch noch tiefer stießen


    und würfen Steine hinterher!


    Und wenn Sie euch verhaften ließen


    und würden nach euch Scheibe-schießen!


    Sterbt höflich und sagt Dankesehr.


    -------------------------------------;-)


    war ja lange nix vom Erich K. :-x ;-D


    Nabend, Mahlzeit und schönes HERBST- >:( WE


    an alle hier ;-) :-D :-)


    |-o


    8-)´

    ETWAS VON MIR :-p

    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist der edelste; zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste; drittens durch Erfahrung, das ist der Bitterste.


    :-) ;-) ??? :-p

    Super!Sense und Super!Urmel.:-D :-D :-D ;-) ;-) ;-) ;-)

    Kontaktlos------


    (Eugen Roth 1895-1976)




    Ein Mensch mag noch so wertlos sein-


    Er ist doch nicht nur tauber Stein:


    Hat er nicht gleich ein goldenes Herz,


    Ein bißchen führt ein jeder Erz:


    Seis Silber,Kupfer,Eisen,Zinn,


    Ja,seis nur Blei---es steckt was drin.


    Jedoch kein Mensch,obwohl er dürft,


    In anderen Menschen tiefer schürft,


    Daß sich der Abbau wohl nicht lohnt.




    Gutes Nächtle-hopsi ,Heraklit-----;-D :-D


    Lotta soll auf Reisen sein ;-D :-)


    grün macht eine EX. :-p :-p :-o :-o



    Goethes8-)´255. Geburtstag heute!!! Huldigen wir ihm !!! :-)

    :-... und die Überzeugung,


    daß kleine gemeinschaftliche Abenteuer,


    so wie sie neue Bekanntschaften schneller knüpfen,


    auch den alten günstig sind,


    wenn sie nach einigem Zwischenraum


    wieder erneut werden sollen ...


    Johann Wolfgang von Goethe


    (1749 - 1832)


    .


    .


    .


    Moin ihr Lieben !!! :-D %-| 8-)´

    Auch mich hat ein liebes Abenteuer erwartet.


    Abenteuer?


    Warum brauche ich das alberne Wort?


    Es ist nichts Abenteuerliches in einem sanften Zuge,


    der Menschen zu Menschen hinzieht.


    Unser bürgerliches Leben, unsere falschen Verhältnisse, das sind die Abenteuer, das sind die Ungeheuer!


    Johann Wolfgang von Goethe


    (1749 - 1832)


    :-)

    Tschüssi - und schönen Sonntag euch allen !!! :-)

    Laß mein Aug den Abschied sagen,


    Den mein Mund nicht nehmen kann!


    Schwer, wie schwer ist er zu tragen,


    Und ich bin doch sonst ein Mann.


    Johann Wolfgang von Goethe


    (1749 - 1832)


    :-)


    .


    .


    .


    P.S., an Sense : Gestern konnte ich nicht kommen,


    da war ich mit Herrn Lehmann im Bett... ;-)


    8-)´

    Lebensinhalt...

    8-)´

    nabend Lotta :-D :-D

    .

    Zitat

    Gestern konnte ich nicht kommen,


    da war ich mit Herrn Lehmann im Bett...

    :-
    :-o|-o:-x


    wenn das kein Diskussionsstoff ist...;-D


    es war doch hoffentlich trotzdem schön ;-) :-D


    lass das nicht Frau Lehmann hören!


    8-)´

    Happy Goethe, der war auch gut

    Worte sind der Seele Bild

    Worte sind der Seele Bild –

    Nicht ein Bild! sie sind ein Schatten!


    Sagen herbe, deuten mild,


    Was wir haben, was wir hatten. –


    Was wir hatten, wo ists hin?


    Und was ists denn, was wir haben? –


    Nun, wir sprechen! Rasch im Fliehn


    Haschen wir des Lebens Gaben.


    Johann Wolfgang von


    Gute Nacht, Lotta und einen schönen Sonntag dir! :-D


    schönen Sonntag Chef und Truppe ;-) ;-D :-)


    :-p

    Was wir hatten, wo ists hin? ??? :-o ;-D

    :-|


    Gut Nacht, Sense. :-)