Moin ihr Narzißten!!! Lotta :-D

    Heinrich Heine


    Wartet nur


    Weil ich so ganz vorzüglich blitze,


    Glaubt Ihr, daß ich nicht donnert könnt!


    Ihr irrt Euch sehr, denn ich besitze


    Gleichfalls fürs Donnern ein Talent.


    Es wird sich grausenhaft bewähren,


    Wenn einst erscheint der rechte Tag;


    Dann sollt Ihr meine Stimme hören,


    Das Donnerwort, den Wetterschlag.


    Gar manche Eiche wird zersplittern


    An jenem Tag der wilde Sturm,


    Gar mancher Palst wird erzittern


    Und stürzen mancher Kirchenturm!




    |-o |-o |-o -------------------*:)

    Morschn Sense *:) Heraklit *:) Lotta *:) ;-) :-) :-D :-D :-x

    Ewald-Christian v. Kleist(1715-1759)




    Der Schmerz macht,


    dass wir die Freude fühlen.


    so wie das Böse macht,


    dass wir das Gute erkennen.


    ------------------------------8-) 8-)

    Parterre :-D Der Spruch des Tages dazu :-D :-D :-D :-D

    Das Mädel ist schön, schlank,


    führt einen netten Fuß.


    Unterm Dach mag's aussehen, wie's will.


    Darüber guckt man bei euch Weibsleuten weg,


    wenn's der liebe Gott Parterre nicht hat fehlen lassen.


    Johann Christoph Friedrich von Schiller


    (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker


    »Kabale und Liebe« Balthasar Schaffrath


    :)D 8-)´;-D

    -Lotta-

    Zitat

    Identifizierst du dich vielleicht mit diesem Menschen? Hält er dir einen Spiegel vor???

    Ja, natürlich. Er ist für mich eine Art Wegweiser in die Richtung, in die ich nicht möchte. Obwohl ich gleichzeitig insgeheim fühle, dass irgendwo dort meine Vaterstadt liegen muss ... :-(

    Epikur *:) *:) :-) :-) :-D :-D *:) %-| %-| %-| %-| :°(

    Ich habe die Selbstgenügsamkeit


    nicht gepriesen,


    um mich durchaus nur mit schlichten


    und billigen Speisen


    zu ernähren,


    sondern um instande zu sein,


    mich damit zufrieden zu geben.




    *:) *:) Sense :-x :-x ;-)


    *:) *:) Lotta :-x :-x |-o


    *:) *:) Heraklit :-o :-o ;-)


    Hallo Edzi--------;-) ;-) ;-) ;-) :-) :-D



    Moin Ihr Lieben !!! Besonders der Chef !!! *:)

    Zitat

    Ja, natürlich. Er ist für mich eine Art Wegweiser in die Richtung, in die ich nicht möchte. Obwohl ich gleichzeitig insgeheim fühle, dass irgendwo dort meine Vaterstadt liegen muss ...

    :-D Dann bist du ja hier richtig !!! Kennst du vielleicht auch ein paar schöne Zitate ???


    :-)


    //So ein paar gelehrte Zitate zieren den ganzen Menschen.


    Heinrich Heine


    (1797 - 1856)//


    8-)´

    Morschn Lotta*:) *:) Heraklit *:) *:) Sense *:) *:)

    Ein Mann


    sitzt im Gefängnis,


    weil er mit


    vier Frauen gleichzeitig


    verheiratet war.


    Fragt sein Zellengenosse:


    "Biste zur Strafe hier-----


    oder zur Erholung."




    Ist Edzi jetzt im Knast.


    --------------------------------------:-p :-p

    Morschn Lotta*:) *:) Heraklit *:) *:) Sense *:) *:)

    Ein Mann


    sitzt im Gefängnis,


    weil er mit


    vier Frauen gleichzeitig


    verheiratet war.


    Fragt sein Zellengenosse:


    "Biste zur Strafe hier-----


    oder zur Erholung."




    Ist Edzi jetzt im Knast.


    --------------------------------------:-p :-p

    Friedrich Nietzsche (1844-1900)

    Liebeserklärung x:) x:) x:)


    (bei der aber der Dichter in eine Grube fiel -):-o


    Oh Wunder! Fliegt er noch?


    Er steigt empor, und seine Flügel ruhn?


    Was hebt und trägt ihn doch?


    Was ist ihm Ziel und Zug und Zügel nun?


    Gleich Stern und Ewigkeit


    Lebt er in Höhn jetzt, die das Leben flieht,


    Mitleidig selbst dem Neid –:


    Und hoch flog, wer ihn auch nur schweben sieht!


    Oh Vogel Albatross!


    Zur Höhe treibt’s mit ew’gem Triebe mich.


    Ich dachte dein: da floss


    Mir Thrän’ um Thräne, – ja, ich liebe dich!


    :------------???-----------:°(------------:-p


    Erholt euch schön am Wochenende! ;-D :-x x:)


    Nethe-------*:) :-x ;-)


    heraklit------*:) ;-) |-o


    Lotta--------*:) :-o :-D


    und Edzi ;-D ;-) *:)


    :-p


    8-)´

    Mir Thrän’ um Thräne, – ja, ich liebe dich! - Schööön :-)

    Meine Freude ist so groß,


    daß sie vom Kummer Tränen borgt,


    sich zu entladen.


    Friedrich von Schiller


    (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker


    (den ich vorhin erst besucht hab ;-) )


    x:)x:)x:)


    Schönes Wochenenden euch !!! *:)