• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    Rotgäbbchen(Lene Voigt 1891-1962):)D |-o |-o |-o |-o *:)

    Dr Wolf schlief


    nach däm Reggordfriehschstick


    ein und schnarchte


    so laut,


    daß draußen de Boomschtämme waggelten.


    Da gam ä Jächer angeleiert,


    heerte das Schnarchen


    un dachte:


    "Ich gann mr nich hälfen:


    Das ist doch direggt unweiblich


    von där alten Frau.


    so drufflos zu rasseln!!!!!"


    Dann ginkr nein ins Heischen


    un märkte nadierlich gleich,


    wen'r da im Bette


    vor sich hatte.


    --------------------------------:-x :-x


    Morschn die Truppe *:) *:)



    Schönes Wochenende!!! *:)

    Die Made ;-D


    Heinz Erhard


    ----------------------------------------------------------------------:-o


    Hinter eines Baumes Rinde


    wohnt die Made mit dem Kinde.


    Sie ist Witwe, denn der Gatte,


    den sie hatte,


    fiel vom Blatte.


    Diente so auf diese Weise


    einer Ameise


    als Speise.


    Eines Morgens sprach die Made: »Liebes Kind, ich sehe grade,


    drüben gibt es frischen Kohl,


    den ich hol'.


    So leb denn wohl.


    Halt! Noch eins,


    denk, was geschah,


    geh nicht aus,


    denk an Papa!«


    Also sprach sie und entwich.


    Made Junior jedoch schlich


    aus der Wohnung, und das war schlecht,


    denn schon kam ein Specht


    und verschlang die kleine fade Made


    ohne Gnade. -


    Schade.


    :-p :-p


    Moin NetheLottaSense ;-D *:) *:)

    Du frächer Gadette *:) *:) ;-:-D :-D :-D *:) *:) *:) *:)

    "Habbch dich endlich erwischt,


    du frächer Gadette"riefr,


    holte aus dr Giche dr Großmudder ihre


    Gefliechelschäre


    un schnibbelte behutsam dn Wolfsbalch uff.


    Das war nu vielleicht änne Freide,


    wie die beeden


    wieder ans Dageslicht gegollert gam !!!!!;-D


    Die alte Frau butzte ihre Brille,


    die da drinne gans angeloofen war,


    un Rotgäbbchen schtobbte


    dn Wolfsbauch voll Brigetts


    ausn Gohlngasten


    un nähte dann das beese Dier


    wieder zusamm.




    *:) *:) Sense-Heraklit-Lotta *:) *:)


    und unser alte Edzi :-D :-D


    der geiert wohl aufm Familientag herum ;-) ;-) :-) *:)



    das beese Dier :-D

    Man muß eher prüfen,


    mit wem man ißt und trinkt,


    als was man ißt und trinkt.


    Denn ohne einen Freund ist das Leben


    wie das Fressen von Löwe und Wolf.


    Epikur von Samos


    (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph


    8-)´


    Moin Narzissen, Narzissten und Fans - und


    vor allem der Chef !!! *:)

    Nu awer inne Flohgisde. :-o

    Das wird nix werden, Nethe :- - viel zu laut hier. :-| (draußen tobt ein rauschendes Fest ... )


    .


    .


    .


    Überhaupt tragen glänzende, rauschende Feste


    und Lustbarkeiten stets eine Leere,


    wohl gar einen Mißton im Inneren;


    schon weil sie dem Elend und der Dürftigkeit


    unseres Daseins laut widersprechen.


    Arthur Schopenhauer


    (1788 - 1860), deutscher Philosoph


    :-o


    .


    .


    .


    Jaja, der alte Schopenhauer - ist lange nicht zitiert worden...


    ;-D

    Alles Große ist einfach (A.L.Balling M.C.):)D :-) :-) *:)

    Einfachheit blinken auch


    die Sterne


    am nächtlichen Himmel.


    Seit Jahrmillionen ist ihr Licht unterwegs,


    ohne Hast und Eile,


    immer mit der gleichen Botschaft:


    Weiterzugeben,


    was ihrem Wesen entspricht:


    Licht zu sein


    für andere.




    *:) *:) -Heraklit-Lotta-Sense *:) *:)



    Heinz Erhard ;-D

    Spätzlein


    Es war einmal ein grauer Spatz,


    der saß ganz oben auf dem Dache,


    und unten hielt die Miezekatz


    schon seit geraumer Weile Wache.


    Da sagte sich das Spätzlein keck:


    "Mich kann das Biest nich überlisten!"


    Bums, kam ein Habicht um die Eck


    und holte sich den Optimisten. -


    So kann es allen denen gehn,


    die glauben, nur sie wärn die Schlauen.


    Man darf nich nur nach unten sehn,


    man muß auch mal nach oben schauen!


    ;-D :-) |-o


    -------------------------:-o :-o :-o


    Moin Nethe *:) *:) *:)


    Moin Sensualisma ;-D *:) *:)


    Moin Lottahase ??? *:) *:) *:)

    Moin ihr Lieben !!! *:)

    Zitat

    Ich bin von sensualisma auf die Sense gekommen - Lotta hat mir ungefragt den Namen kurz und prägnant verpasst. Fand ich gut...

    :-D


    Das war ich:-o gar nicht, Senschen x:)- das war Nethe 8-)´!!! :-D


    .


    .


    .


    :- Worin besteht der Unterschied zwischen


    einem Optimisten und einem Pessimisten???


    Der Optimist lacht um zu vergessen,;-D


    der Pessimist vergißt zu lachen. :-(


    (Unbekannt)


    Schönen Sonntag euch !!!


    Und vergesst das Lachen nicht !!! :-D


    *:)

    Hier - der Beweis !!! Es war der Chef !!! 8-)´

    :)D


    (mein Gedächtnis funktioniert !!! Hurrraaaaa !!! Doch kein Alzheimer !!! ;-D )

    Der Nethe war das...:-o |-o ;-)

    das entging meiner Aufmerksamkeit. :-/


    Ich kann mich nicht erinnern...;-D

    Zitat

    Doch kein Alzheimer !!!

    :-|


    8-)


    Moin alle zusammen! :-D *:)

    Zitat

    Schönen Sonntag euch !!!


    Und vergesst das Lachen nicht !!!

    ...und geht zum Lachen nicht in den Keller!!!


    :-p :)D

    Rainer Maria Rilke

    Du Dunkelheit, aus der ich stamme


    1919


    Du Dunkelheit, aus der ich stamme


    ich liebe dich mehr als die Flamme,


    welche die Welt begrenzt,


    indem sie glänzt


    mich nicht so sehr verhinderte am Wachen -:


    für irgend einen Kreis,


    aus dem heraus kein Wesen von ihr weiß.


    Aber die Dunkelheit hält alles an sich:


    Gestalten und Flammen, Tiere und mich, wie sie's errafft,


    Menschen und Mächte -


    Und es kann sein: eine große Kraft


    rührt sich in meiner Nachbarschaft.


    Ich glaube an Nächte.


    ---------------------:-x :-x


    8-)´