• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    *:) :-D lotta ~ sense ~ heraklit ~ nethe ~ edzi :-D *:)

    Ein Haiku


    Die Schwimmerin


    kommt an Land, aus ihrem Haar


    tropft das Meer




    :-) *:) ;-) :-D ;-D :-| %-| :-/ :- :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    ich quasselte, da rief er an...

    und ich hatte nen andern dran...


    das makeln wollt mir nicht gelingen...


    nun bleibt mir nur das händeringen.


    lyrisch, doch schwierich,

    schwierich - du sagst es, Theorie !!! :-)

    Reinkarnation:


    Das Schicksal der Männer ist es,


    so oft wiedergeboren zu werden,


    bis sie die Frauen verstehen.


    Deshalb existiert das Universum so lange.


    Manfred Grau


    (*1948)


    ;-D

    Mascha Kalecko(1907-1975)Das geringere Übel *:) *:) :-D

    An wahren Freunden


    oft gebricht's.


    Drum sagt man:


    Besser dies als nichts.


    Doch ich werd lieber


    schirmlos naß


    und sage:


    Besser nichts als das


    ---------------------------------------------8-) 8-)

    *:)Lotta+Sense+Heraklit+bion(Kindergartentante? :-/)*:)

    Mascha Kalecko(1907-1975)


    --------------------------:-x :-x


    Man braucht nur eine Insel


    allein im weiten Meer.


    Man braucht


    nur einen Menschen,


    den aber braucht man sehr


    -----------------------------x:) x:)


    Hat Edzi wieder Urlaub

    :-D ;-) ;-D ;-)


    ------------------------------------------------%-|

    Aphorismus des Tages zum Thema Kälte :)D


    Bei kalter Kälte erkältet es sich sehr schnell. Ist es aber nicht oft die menschliche Kälte die uns so erkalten wenn nicht gar erstarren lässt?


    Warum läßt sich der Mensch denn nur so schnell zum Erkalten treiben? Hätte er von (zu)Hause aus mehr Wärme, wäre die Sache mit der Kälte nie und nimmer so erkältend!


    Lassen wir also endlich diese lebenswichtige Wärme in unsere erkalteten Wärmespeicher rein! Diese Art humanglobaler Erwärmung haben die Menschen so bitter nötig!


    Stefan Wittlin


    (*1961), Schweizer "Medicus-Canis"


    *:) *:) alle Narzißten mit Arbeiten beschäftigt

    *:) :-D lotta ~ sense ~ heraklit ~ nethe ~ edzi :-D *:)

    Zitat

    alle Narzißten mit Arbeiten beschäftigt

    jetzt nicht mehr, heraklit, für heute ist es geschafft :-D *:)




    Im Bett


    Mit dir im Bett liegen


    umwoben von denkenswerten Gedanken


    sich an deinen Gerüchen ranken


    und den Kopf zum Winde wiegen


    das fühlt sich gut an


    Im Dunkeln dann dein Lächeln sichten


    das lautlos sonst vom Glücke singt


    und scheinbar leicht die Nähe bringt


    doch auch von Ferne kann berichten


    das fühlt sich wie Leben an


    und Grenzen neu dann definieren


    wo schützend man sie aufgestellt


    um das nicht wieder zu verlieren


    was ewig nie zusammenhält


    das schreit nach Mut


    dann Aufwachen im Schneegestöber


    und neu sortieren die Gefühle


    das erweckt Schlafende


    Frank Hoch




    :-) *:) ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    Wenn Du Deinen Gönner besuchst. :)D *:) ;-D ;-) :-D *:)

    Leg deine Bildung ab


    im Vestibül,


    daß sich der Herr


    dir überlegen fühle.


    "Wissen ist macht":


    jedoch in solchen Fällen,


    heißt es,sein Lichtchen


    untern Scheffel stellen.


    In diesem prächtigen,


    mächtigen Kreise


    ist Klugsein Dummheit,


    Dummheit weise.




    Nahmd Truppe


    und Schnarch guud!!!!!:-D :-D *:)


    x:) x:) ------:-x :-x


    -----------------------8-) 8-)



    Ist von Mascha Kaleko /1907-1975)siehe oben *:) *:)

    Das kleinere Übel (Mascha Kaleko)




    Wenn du


    schon hassen mußt


    und kannst es


    noch nicht lassen,


    dann üb


    nach Herzenslust,


    den Haß


    in dir zu hassen.


    --------------------------------%-| %-| *:)

    Moin Moin-----Edzi raus aus der Flohgisde *:) :-D *:) *:)

    Apropos "Freier Wille"----(Mascha Kaleke)




    A:"Wir tun nur,was wir sollen."


    B:"Der Mensch kann,was er will:"


    A:"Gewiß.


    Doch kann er wollen,das,


    was er wollen will

    "


    ------------------------------------------8-) :-D 8-)

    *:) :-D lotta ~ sense ~ heraklit ~ nethe ~ edzi :-D *:)

    Ohne Ziel


    Der Rabe ruft,


    jung ist die Nacht,


    die Flammen lodern


    und sie erwacht


    aus ihrem heiligen Schlaf.


    Und ohne Ziel geht sie davon,


    besingt den Mond


    und träumt davon


    er würde für sie scheinen.


    Doch er ihr heißgeliebter Mond


    steht nur am Himmelszelt


    und wartet, dass sie schlafen geht


    und sich der Tag erhellt.


    Katrin Wiechmann




    :-) *:) ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    *:) :)D Mascha Kaleko (1907-1975) *:) :-D *:):-D :-D :-D

    Rat für Mädchen


    ---------------------------------%-| %-| :-/ :-/


    Euer Wort-es sei nicht Ja oder Nein,


    Auch nicht Ent oder Weder.


    Und blickt nur hold und hilflos drein,


    Dann hilft gewöhnlich jeder.


    -------------------------------------:-D :-D


    Vom Hauskram haltet euch entfernt:


    Laßt andere nähn und stricken.


    Wer es nun einmal nicht gelernt,


    Der braucht auch nicht zu flicken.


    ---------------------------------------x:) x:)


    Wer dies beherzt,ihr Schönen, bleibt


    Die ewige Marquise....................


    Wer unbelehrbar ist ,der schreibt


    Ratschläge nur,wie diese.


    -------------------------------------:-x :-x


    Gutes Nächtle bion ;-) ;-) ;-)


    Der Rest der Truppe


    vertreibt sich die Zeit mit


    Backe Backe Kuchen:-o :-o :-D :-D *:) *:) :-x



    Konfuzius *:) *:) *:) :-D :-D :Nabend Sense :-x :-x :-x

    In einem


    gut regierten Land


    ist Armut eine Schande,


    in einem schlecht regierten


    Reichtum.


    -------------------------%-| %-| :-/ :-/

    Wo bleibt der versopochene Reim, Sense ???

    Paar-Reim


    Die Liebe reimt,


    Die Ehe - leimt.


    Prof. Dr. phil. habil. Rainer Kohlmayer


    (*1940) Professor für Interkulturelle Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Herausgeber der Zeitschrift »Die Schnake«, Autor und Übersetzer von Theaterstücken


    in: »Die Schnake« Nummer 15+16


    :- ;-D 8-)´


    Ehn schönes Wochenende


    für die ganze Murmeltruppe !!! :-D :-D *:)