Lukas 6,38 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gebt, und es wird euch gegeben werden;


    ein gutes,vollgedrücktes,gerütteltes und


    gehäuftes Maß wird man euch geben in euren


    Schoß;denn mit dem Maß,mit dem ihr meßt,


    wird euch wieder gemessen werden.


    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.


    :-D ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) 8-) 8-)


    ....................................................................


    Jahr der Bibel 2003 !!!!!!!!!!!


    .......................................................................

    Lukas6,39 ---40!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Auch ein Gleichnis sagte er ihnen:


    "Kann wohl ein Blinder einen Blinden führen ??


    Werden sie nicht beide in die Grube fallen.??


    Der Jünger ist nicht über dem Meister;


    wen er voll ausgebildet ist, wird jeder sein


    wie sein Meister.


    Was siehst du den Splitter im Auge deines


    Bruders,den Balken aber in deinem eigenen


    Auge beachtest du nicht.


    Wie kannst du deinem Bruder sagen:


    "Bruder laß mich den Splitter in deinem Auge


    herausziehen und siehst selber den Balken


    in deinem Auge nicht


    Du Heuchler !!!!! Zieh zuerst den Balken aus


    deinem Auge; dann magst du sehen,daß


    du den Splitter im Auge deines Bruders


    herausziehst.


    .......................................................................


    :-) :-) :-) :-( :-( 8-) 8-) 8-)


    ........................................................................


    :-o :-o :-o :-o :-o :-o


    .........................................................................


    Schwert und Schild der Partei !!!


    Hahahaha


    Hihihihihi


    Huhuhuhu


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Lukas6,39 ---40!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Auch ein Gleichnis sagte er ihnen:


    "Kann wohl ein Blinder einen Blinden führen ??


    Werden sie nicht beide in die Grube fallen.??


    Der Jünger ist nicht über dem Meister;


    wen er voll ausgebildet ist, wird jeder sein


    wie sein Meister.


    Was siehst du den Splitter im Auge deines


    Bruders,den Balken aber in deinem eigenen


    Auge beachtest du nicht.


    Wie kannst du deinem Bruder sagen:


    "Bruder laß mich den Splitter in deinem Auge


    herausziehen und siehst selber den Balken


    in deinem Auge nicht


    Du Heuchler !!!!! Zieh zuerst den Balken aus


    deinem Auge; dann magst du sehen,daß


    du den Splitter im Auge deines Bruders


    herausziehst.


    .......................................................................


    :-) :-) :-) :-( :-( 8-) 8-) 8-)


    ........................................................................


    :-o :-o :-o :-o :-o :-o


    .........................................................................


    Schwert und Schild der Partei !!!


    Hahahaha


    Hihihihihi


    Huhuhuhu


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Freundschaft !

    Die Partei hat immer recht


    Sie hat uns alles gegeben.


    Sonne und Wind und sie geizte nie.


    Wo sie war, war das Leben.


    Was wir sind, sind wir durch sie.


    Sie hat uns niemals verlassen.


    Fror auch die Welt, uns war warm.


    Uns schützt die Mutter der Massen.


    Uns trägt ihr richtiger Arm.


    Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!


    Und, Genossen, es bleibe dabei;


    Denn wer kämpft für das Recht,


    Der hat immer recht.


    Gegen Lüge und Ausbeuterei.


    Wer das Leben beleidigt,


    Ist dumm oder schlecht.


    Wer die Menschheit verteidigt,


    Hat immer recht.


    So, aus Leninschem Geist,


    Wächst, von Stalin geschweißt,


    Die Partei - die Partei - die Partei.


    Sie hat uns niemals geschmeichelt.


    Sank uns im Kampfe auch mal der Mut,


    Hat sie uns leis nur gestreichelt,


    zagt nicht und gleich war uns gut.


    Zählt denn noch Schmerz und Beschwerde,


    wenn uns das Gute gelingt.


    Wenn man den Ärmsten der Erde,


    Freiheit und Frieden erzwingt.


    Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!


    Und, Genossen, es bleibe dabei;


    Denn wer kämpft für das Recht,


    Der hat immer recht.


    Gegen Lüge und Ausbeuterei.


    Der das Leben beleidigt,


    Ist dumm oder schlecht.


    Wer die Menschheit verteidigt,


    Hat immer recht.


    So, aus Leninschem Geist,


    Wächst, von Stalin geschweißt,


    Die Partei - die Partei - die Partei.


    Sie hat uns alles gegeben,


    Ziegel zum Bau und den großen Plan.


    Sie sprach Meistert das Leben,


    Vorwärts Genossen packt an.


    Hetzen Hyänen zum Kriege,


    Bricht euer Bau ihre Macht,


    Zimmert das Haus und die Wiege,


    Bauleute seid auf der Wacht.


    Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!


    Und, Genossen, es bleibe dabei;


    Denn wer kämpft für das Recht,


    Der hat immer Recht.


    Gegen Lüge und Ausbeuterei.


    Der das Leben beleidigt,


    ist dumm oder schlecht.


    Wer die Menschheit verteidigt,


    Hat immer recht.


    So, aus Leninschem Geist,


    Wächst, von Stalin geschweißt,


    Die Partei - die Partei - die Partei.


    (Louis Fürnberg)

    Kampf den Fakern !!!

    Schwarze Schafe findet man überall.


    Natürlich können auch wir nicht verhindern, dass es viele davon im Internet gibt. Aber wir haben jede Menge Platz für die schwarzen Schafe. Die auf dieser öden Weide haben also behauptet, sie seien eine Gazelle oder ein Stier. In Wahrheit handelt es sich aber um eine Kuh oder um einen Ochsen, also um echte Faker!


    Faker raus, Ehrliche rein!


    Schau auf meine Website !!!

    Peter Ustinow (Stern Nr.12---13.3.2003)

    Verstehen Sie die Frauen


    .......................................................................


    ;-) ;-) ;-) ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    ....................................................................


    Wie soll das gehen.


    Man kann sich noch nicht einmal auf das


    Gegenteil verlassen von dem,


    was sie sagen.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ........................................................................


    :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o


    ........................................................................

    Peter Ustinov!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Man bewundert Menschen wegen ihrer


    guten Eigenschaften,aber man liebt sie


    wegen ihrer Fehler,wenn diese Liebe echt ist.


    (Stern Nr.12-----13.3.2003)


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    ;-D ;-D ;-D ;-) ;-) ;-) :-D :-D :-) :-)


    .......................................................................

    Kurt Tucholsky !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Menschen miteinander gibt es nicht.


    Es gibt nur Menschen,die herrschen,


    und solche,die beherrscht werden.


    .....................................................................


    ;-) ;-) ;-) :-) :-) :-) :-D :-D


    ....................................................................



    .....................................................................


    8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)


    ........................................................................

    Peter Ustinow (Stern Nr.12---13.3.2003)

    Verstehen Sie die Frauen


    .......................................................................


    ;-) ;-) ;-) ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D


    ....................................................................


    Wie soll das gehen.


    Man kann sich noch nicht einmal auf das


    Gegenteil verlassen von dem,


    was sie sagen.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ........................................................................


    :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o


    ........................................................................

    Die Dämonen! !!!!!!!!!!!!!1

    Wer die Dämonen in sich trägt,


    Kennt keine Rast.


    Er sägt besessen.Doch er sägt


    Am eigenen Ast.


    ..................................................................


    ;-D ;-D ;-) ;-) ;-)


    ......................................................................


    ( 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) )


    ..............................................

    Psalm 18!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

    40.


    Du gürtest mich mit Stärke zum Kampf,


    beugtest meine Gegner unter mich.


    ........


    41.


    .Du schlugst mir meine Feinde in die Flucht,


    und meine Widersacher konnte ich vernichten.


    ......


    42.


    Sie schrien um Hilfe,doch es gab keinen Retter,schrien zum Herrn,doch er hörte sie nicht.


    .........


    43.


    Ich zerrieb sie wie Staub vor dem Wind,


    zertrat sie wie Gassenkot


    (Jahr der Bibel ---------2003)


    Moin, Moin Lotta,


    Habe ich Peter Ustinov zitiert,hat er recht.??

    Dr.Joseph Peck

    Vergessen sie nie:Sie kann wie eine Tigerin


    kämpfen,um ihnen ihren Willen aufzuzwingen-


    -------- aber sie hofft,daß es ihnen gelingt,sie -


    ------bildlich gesprochen oder buchstäblich--


    aufs Kreuz zu legen,und wird,falls Sie das


    nicht tun,nur noch aufsässiger.????


    .............


    Wenden sie keine rohe Gewalt an,außer Sie


    sind stark genug,sie übers Knie zu legen


    und zu versohlen;ein blaugehauenes Auge


    könnte sie dem Scheidungsrichter als Beweis


    anbieten,aber nie wird eine Frau dem


    Gerichtshof ihr gerötetes Hinterteil vorweisen.


    .....................................................................


    (Worte des Doktor Peck,war mehr als 50 J.


    verheiratet.)


    .....................................................................


    ;-D ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) 8-) 8-) 8-)


    .....................................................................


    Moin Faker und Verwandte !!!!!!!!!!

    Richard Savage !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Solcherart , Polly , ist euer Geschlecht:


    halb Wahrheit , halb Dichtung,


    ein bißchen Denken , viel List


    und lauter Widerspruch.


    ....................................................................


    ;-D ;-D :-( ;-) ;-) ;-)


    ....................................................................


    ( G24S)

    Man kann's ihr nicht recht machen.!!!!!!

    Aus Dr.Joseph Peck (dtv-Verlag-München)


    Titel der Orginalausgabe:


    "Life With Women--How To Survive IT"


    ...................................................................


    7.Kapitel.Man kann's ihr nicht recht machen.


    ..................


    Die Frau ist unter den Sauerstoff atmenden


    Geschöpfen dieser Erde das einzige,das von


    Natur aus eigensinnig ist und voller


    Widersprüche.


    .....


    Der Mann,wie alle anderen Lebewesen wird


    gefühlsmäßig gestört,wenn das Leben aus


    seinem gewohnten Gang gerät;die Frau


    hingegen wird halbverrückt vor Langeweile,


    wenn es im gewohnten Gang bleibt


    .........................................................................


    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) 8-) 8-) 8-)


    ......................................................................

    Nr. 700 !

    Christian Morgenstern, 1871-1914


    :-D


    Der Zwölf-Elf kam auf sein Problem


    und sprach: "Ich heiße unbequem.


    Als hieß ich etwa Drei-Vier


    statt Sieben - Gott verzeih mir !"


    Und siehe da, der Zwölf-Elf nannt sich


    von jenem Tag ab Dreiundzwanzig.