Moral (Heinr.Heine) ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D %-| %-|

    Ihr weißen Mäuschen,


    nehmt euch in acht,


    Laßt euch nicht ködern,


    von weltlicher Pracht!!!!!!


    Ich rat euch,


    lieber barfuß zu laufen


    Als bei der Katze


    Pantoffel zu kaufen.


    ----------------------------:)D :)^*:) ;-) :-)

    *:) x:) :-x x:) *:) hallo narzissten *:) x:) :-x x:) *:)

    DICH


    Dich nicht näher denken


    und dich nicht weiter denken


    dich denken wo du bist


    weil du dort wirklich bist


    Dich nicht älter denken


    und dich nicht jünger denken


    nicht größer nicht kleiner


    nicht hitziger und nicht kälter


    Dich denken und mich nach dir sehnen


    dich sehen wollen


    und dich liebhaben


    so wie du wirklich bist


    Erich Fried




    :-) *:) :)^ ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    noch eins :-D

    Sie träumt


    Sie träumt - schwebender Blick


    offene Augen- strahlendes Blau


    leichtes Schimmern, tief wie ein See


    verführendes Lächeln, ungeschminkt


    zarte Haut: jung und weich


    schlankes Gesicht, sanfte Züge


    bedeckt von Haar - offen getragen


    ihr gegenüber: Spiegelbild im Fenster


    Sie, blickt hindurch - Sehnsucht


    Was sie denkt: ungewiss


    Was sie sieht: nicht real


    Normen Lüttich


    :-D


    :)D

    Guten Morgen *:) Freitag ist´s :-D

    Sterne und Träume


    Weißt Du noch,


    wie ich Dir die Sterne vom Himmel


    holen wollte,


    um uns einen Traum zu erfüllen?


    Aber


    Du meintest,


    sie hingen viel zu hoch ...!


    Gestern


    streckte ich mich zufällig


    dem Himmel entgegen,


    und ein Stern fiel


    in meine Hand hinein.


    Er war noch warm


    und zeigte mir,


    daß Träume vielleicht nicht sofort


    in Erfüllung gehen;


    aber irgendwann ...?!


    - Markus Bomhard -


    ----------------------------------:-) :-D


    Moin ihr Narzißten *:) :-p :-o x:) :-x |-o

    Rasante Zeit, wieder eine Woche vorbei...

    Jahraus, jahrein


    Ohne Schrittschuh und Schellengeläut


    Ist der Januar ein böses Heut.


    Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel


    Ist am Februar auch nicht viel.


    Willst du den März nicht ganz verlieren,


    So laß nicht in April dich führen.


    Den ersten April mußt überstehn,


    Dann kann dir manches Guts geschehn.


    Und weiterhin im Mai, wenn's glückt,


    Hat dich wieder ein Mädchen berückt.


    Und das beschäftigt dich so sehr,


    Zählst Tage, Wochen und Monde nicht mehr.


    Johann Wolfgang von Goethe


    (1749 - 1832)


    Ein schönes WE wünscht der

    *:) ;-D ;-) :)^:)D x:) Heraklit+bion+zeit_sucher+Präsid.*:)

    Heinrich Heine(1797-1856)




    Worte! Worte!!keine Taten!


    Niemals Fleisch,geliebte Puppe,


    Immer Geist und keinen Braten,


    Keine Knödel in der Suppe.


    -----------------------:-o :-o :-p ;-) *:)

    Nethe-hast du grad eine Heine-Phase

    Ich grüße Mich ;-D Dann grüß ich mich mal auch !!!

    Ich bin heut ja sooo schööön x:)x:)x:) usw. ;-) Hast du mal den ANFANG vom Narzisstentreff gelesen, Lichtgeher ??? Der ist lustig...


    8-)´


    .


    ... :- Mist - jetzt fällt mir wieder mal keine Gedicht ein... :-|


    .


    *:) Schönen Sonnabend euch allen !!! *:)

    *:) x:) :-x x:) *:) hallo narzissten *:) x:) :-x x:) *:)

    Ein Versuch


    Ich habe versucht


    zu versuchen


    während ich arbeiten muß


    an meine Arbeit zu denken


    und nicht an dich


    Und ich bin glücklich


    daß der Versuch


    nicht geglückt ist.


    Erich Fried




    :-) *:) :)^ ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´