mir war doch so


    als wäre da


    ich weiß nicht wie


    halt so, na ja


    und überhaupt


    ist auch egal


    was wollt' ich sagen


    oder wollte ich was fragen?


    sollte ich was sagen?


    wollte ich was fragen?


    mir brummt der Kopf


    mir schwillt der Kropf


    ich schluck es runter


    drüber, drunter


    oben, unten


    ach, wie tief bin ich gesunken?


    ;-D

    @Käthe

    Ach Käthe du Wilde


    ich ahnte es schon mal


    in dir steckt großes Potential


    Das eine wurd mir heut klar


    was du hier schreibst ist wahr:


    Der Enterich und ICH


    wir haben eins gemein


    im kalten Wasser ist ER klein


    ;-D


    ungefähr so klein:


    |-----------------------------------------------------------------|

    *:)

    Der HDT 8-)´


    lief durch den Schnee


    Da kam ein Laternen-Licht


    HDT sah es nicht


    und knallte davor -


    das war ein Eigentor :-o


    und plötzlich sah er Sterne


    die umkreisten seine Stirne


    jetzt glaubt er, erleuchtet zu sein


    :-...ist das nicht fein ??? :-D


    Einen schönen Tag mir und euch !!! :-D @:) *:)

    :-p ;-D

    Das Leben mit seinen verschiedenen Epochen


    ist eine Schatzkammer.


    Wir werden reich in jedem Gewölbe beschenkt;


    wie reich, das erkennen wir erst


    beim Eintritt in das nächste Gewölbe.


    -Christian Friedrich Hebbel-

    *:) x:) @:) x:) *:) hallo narzissten *:) x:) @:) x:) *:)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    :-D *:) :-D charmin bei den narzissten :-D *:) :-D


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Entgegenkommen


    Die ewig Unentwegten und Naiven


    Ertragen freilich unsre Zweifel nicht.


    Flach sei die Welt, erklären sie uns schlicht,


    und Faselei die Sage von den Tiefen.


    Denn sollt es wirklich andre Dimensionen


    Als die zwei guten, altvertrauten geben,


    Wie könnte da ein Mensch noch sicher wohnen,


    Wie könnte da ein Mensch noch sorglos leben?


    Um also einen Frieden zu erreichen,


    So laßt uns eine Dimension denn streichen!


    Denn sind die Unentwegten ehrlich,


    Und ist das Tiefensehen so gefährlich,


    Dann ist die dritte Dimension entbehrlich.


    Heinrich Heine




    :-) *:) @:) :)^ ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    *:) *:) @:) ;-D :-) käthe+Sense+bion+Leuchten +Lampen

    Thomas von Aquin 1225-1274




    Das Geringste an Erkenntnis,


    das einer über


    die erhabensten Dinge


    zu gewinnen vermag,


    ist ersehnenswerter als


    das gewisseste Wissen


    von den niederen Dingen.




    Nu aber ab in die Furzmolle------*:) ;-D *:)



    *:) *:) @:) ;-D :-) käthe+Sense+bion+Leuchten +Lampen

    Thomas von Aquin 1225-1274




    Das Geringste an Erkenntnis,


    das einer über


    die erhabensten Dinge


    zu gewinnen vermag,


    ist ersehnenswerter als


    das gewisseste Wissen


    von den niederen Dingen.




    Nu aber ab in die Furzmolle------*:) ;-D *:)



    *:) *:) @:) @:) ;-D ;-D Heraklit+bion+HDT ;-) :)^:)D ;-D

    Mascha Kaleko (1907-1975)






    Sobald man beginnt,


    Gespenster zu sehen,


    Und spärlich bekleidet


    Spazierenzugehen,


    Von Türmen zu sinken,


    Im Bad zu ertrinken,


    - Sobald man sich duzt


    Mit Dämonen und Drachen,


    Empfiehlt es sich,schleinigst


    Aufzuwachen.




    Schönen Abend ;-D :-) ;-) :-D *:) *:)


    auch für unsre Käthe+Sense+Edzi


    +Licht+Lampe +Leuchter


    ---------------------------8-) 8-) *:)