Wünsche zum neuen Jahr


    .


    Peter Rosegger 1843-1918


    .


    Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit.


    Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid.


    Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass.


    Ein bisschen mehr Wahrheit das wäre was.


    .


    Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh.


    Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du.


    Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut.


    Und Kraft zum Handeln, das wäre gut.


    .


    In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht.


    Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht.


    Und viel mehr Blumen, solange es geht.


    Nicht erst an Gräbern, da blühn sie zu spät.

    Erich Kästner (1899-1974)


    Spruch für die Silvesternacht


    Man soll das Jahr nicht mit Programmen


    beladen wie ein krankes Pferd.


    Wenn man es allzu sehr beschwert,


    bricht es zu guter Letzt zusammen.


    Je üppiger die Pläne blühen,


    um so verzwickter wird die Tat.


    Man nimmt sich vor, sich zu bemühen,


    und schließlich hat man den Salat!


    Es nützt nicht viel, sich rotzuschämen.


    Es nützt nichts, und es schadet bloß,


    sich tausend Dinge vorzunehmen.


    Lasst das Programm! Und bessert euch drauflos!


    :)* :)* :)* :)* :)*

    @ :) @:) @:)

    Zeit.....sie rinnt uns durch die Hand


    Und doch...ist dazwischen immer eine Wand..


    Was bedeutet zeit


    Wenn man in ihr hin- und herspringt?


    Den Kinderschuhen nie entwachsen..


    Doch krönen weiße Haare schon dein Haupt..


    Dein Körper altert und wird schwach


    Doch dein Kopf ist hell und wach !

    Im Januar


    .


    Noch klingt am stillen See kein Lerchenschlag


    dort wo einst ich auf bunten Wiesen lag:


    Doch denke ich an Frühlings Apfelbaum,


    ihn blühen sah ich hell im Wintertraum!


    .


    Schon sah ich heut' ein Knösplein das sich traut


    zu wachsen aus des Winters sterbend'Kraut:


    Dort träumt es schon von Rosen und dem Flieder,


    von Nachtviolen, die bald blühen wieder!


    .


    © Georges Ettlin


    .


    Ich wünsch allen einen schönen Januar – vom mir aus braucht der Winter nicht mehr kommen !!! Hab schon Schneeglöckchen gesehen und die Gänseblümchen blühen wie verrückt !!! x:)

    Hoffnung


    .


    Wenn Du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein Lichtlein her.


    Ein Lichtlein wie ein Stern so klar,es wird Dir leuchten immer da.


    Wird zeigen Dir den Weg zurück,den Weg zu einem neuen Glück.


    Drum glaub daran – verzage nie,es geht schon weiter – irgendwie.


    Und mit Willen, Kraft und Mut,wird dann alles wieder gut


    Du mußt nur immer fest dran glauben,und laß Dir nur den Mut nicht rauben.


    Es gibt für alles einen Weg,und sei’s auch nur ein kleiner Steg.


    Es gibt nunmal nicht nur gute Zeiten,das Leben hat auch schlechte Seiten


    Doch wie bist Du stolz, wenn Du’s geschafft,aus Sorgen und Nöten – mit


    eigener Kraft,herauszukommen, was Du nie geglaubt,


    da man Dich so oft schon der Hoffnung beraubt.


    Doch die Hoffnung auf ein besseres Leben,die lasse Dir bitte, niemals nehmen.


    Denn wenn Du denkst es geht nicht mehr,kommt irgendwo ein Lichtlein her.

    Ostergedicht


    .


    Da ist nun unser Osterhase!


    Er stellt das Schwänzchen in die Höh


    und schnuppert hastig mit der Nase


    und tantz sich einen Pah de döh!


    .


    Dann geht er wichtig in die Hecken


    und tut, was sonst nur Hennen tun:


    Er möchte sein Produkt verstecken,


    um sich dann etwas auszuruhn.


    .


    Das gute Tier! Ein dicker Lümmel


    nahm ihm die ganze Eierei


    und trug beim Glockenbammelbimmel


    sie zu der Liebsten nahebei.


    .


    Da sind sie nun. Bunt angemalen


    sagt jedes Ei: " Ein frohes Fest! ”


    Doch unter ihren dünnen Schalen


    liegt, was sich so nicht sagen lässt.


    .


    Iss du das Ei! Und lass dich küssen


    zu Ostern und das ganze Jahr ...


    Iss nun das Ei! Und du wirst wissen,


    was drinnen in den Eiern war!


    .


    Kurt Tucholsky, 1890-1935


    .


    .


    Ich bin übrigens vorgestern OMA geworden !!! :-)


    Ein kleiner Osterhase ... x:)