• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    da fühlen sich die Falschen angesprochen

    aber typische Persönlichkeitsgestörte wie derKatrin und Che fehlt natürlich der Blick auf ihr eigenes aufgeblasenes Verhalten.


    Wo ist eigentlich Hunnebieke?


    Habt Ihr die endlich vergrault? ;-D


    Eine Fusion mit ihr haben die ostdeutschen Herren wohl nicht hingekriegt. Wundern tuts mich nicht. :-o

    Dreck!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn die Pferde nicht zugleich ziehen,


    bleibt der Wagen im Dreck stecken .!!!!!!!


    ......................................................................


    ;-D ;-D ;-D ;-) ;-) ;-)


    ......................................................................

    Graf Wrangel

    Zuviel lebendes Gewicht im Sattel ist schlimm,


    zuviel Fett auf den Rippen ist schlimmer !!!!!


    ......................................................................


    ;-D ;-D ;-D ;-) ;-)


    .....................................) ;-)

    Ach ja...da bin ich wieder...

    Hat je einer von euch an meinen Fähigkeiten gezweifelt ??? - Jetzt bin ich aber enttäuscht !


    :-(


    Äh...und ich fand die DDR auch eigentlich gar nicht soooo schlecht... - hatte jedenfalls ne schöne und erlebnisreiche Jugend... 8-)

    Hey Lotta !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    1.Korinther 13,1


    ......................................


    Wenn ich mit Menschen-und mit Engels-


    zungen redete, und hätte der Liebe nicht,so


    wäre ich ein tönend Erz oder eine


    klingende Schelle. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    .........................................................................


    :-) :-) :-) :-) ;-) ;-) ;-) 8-) 8-) :-( :-(


    .........................................................................

    Erben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gedrückte Stimmung bei der Testaments-


    eröffnung:"Gnädige Frau ,Ihr Mann hat Ihnen


    sämtliche Playboy -Hefte hinterlassen.


    Alles andere erbt das September-Mädchen."


    .....................................................................


    ;-D ;-D 8-) 8-)


    .......................................................................


    Moin Lotta und G24S.!!!!!!!!!!!!!!!


    ........................................................................

    Burkhard Waldis 1550 !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ein altes Rad knarrt´an ein´m Wagen,


    Das tät dem Fuhrmann mißhagen.


    Er sprach:"wie machst du groß'Geschrei


    Mehr denn die anderen alle drei ?"


    Der Wagen sprach:" Wir han's so funden:


    Die Kranken klagen ihr Leid den Gesunden."


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    ;-D ;-D ;-D ;-D ;-) ;-) ;-) 8-) 8-)


    .........................................................................

    Für der Kathrin als Nachgebet !!!!!!!!!!!!!!!

    Grenzen.


    ..................................


    Erst die Finger verbrennen


    An jedem Feuer


    Seine Grenzen nicht kennen,


    Kommt teuer.


    ......................................................................


    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) 8-) 8-) 8-)


    ........................................................................


    Laß das kommentieren und bewerten sein.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    .......................................................................

    Hey Nethe - fliegst du mit ???

    8-)


    Reinhard Mey - Über den Wolken


    Wind Nordost, Startbahn Null-Drei,


    bis hier hör ich die Motoren.


    Wie ein Pfeil zieht sie vorbei


    und es dröhnt in meinen Ohren.


    Und der nasse Asphalt bebt,


    wie ein Schleier staubt der Regen,


    bis sie abhebt und sie schwebt


    der Sonne entgegen.


    Refrain :


    Über den Wolken


    muß die Freiheit wohl grenzenlos sein,


    Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man,


    blieben darunter verborgen und dann


    würde, was uns groß und wichtig erscheint,


    plötzlich nichtig und klein.


    Ich seh' ihr noch lange nach,


    seh' sie die Wolken erklimmen,


    bis die Lichter nach und nach


    im Regengrau verschwimmen.


    Meine Augen haben schon


    jenen winzigen Punkt verloren,


    Nur von fern klingt monoton


    das Summen der Motoren.


    Über den Wolken ...


    Dann ist alles still ich geh’,


    Regen durchdringt meine Jacke,


    irgend jemand kocht Kaffee


    in der Luftaufsichtsbaracke.


    In den Pfützen schwimmt Benzin,


    schillern wie ein Regenbogen,


    Wolken spiegeln sich darin,


    ich wär gern mitgeflogen.


    Über den Wolken ...

    Bauer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

    Pferdeweisheit (Arthur-Heinz Lehmann)


    ...................


    Wenn der Bauer besoffen ist,


    laufen die Pferde am besten.


    .................................................................


    Gute Nacht Freunde !!!!!!!!!!!!!!!!


    ....................................................................


    Nacht Lotta !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ......................................................................