• Narzisstentreff im Forum

    Tagesgebet der Narzissten.!!!!!!!!!! Matthias Claudius(Abendlied) Wir stolzen Menschenkinder Sind eitle arme Sünder Und wissen gar nicht viel; Wir spinnen Luftgespinnste Und suchen viele Künste Und kommen weiter von dem Ziel.
  • 5 Antworten

    *:) x:) @:) x:) *:) hallo narzissten *:) x:) @:) x:) *:)

    Laß die Moleküle rasen ...


    Laß die Moleküle rasen,


    was sie auch zusammenknobeln!


    Laß das Tüfteln, laß das Hobeln,


    heilig halte die Ekstasen!


    Christian Morgenstern




    :-) *:) @:) :)^ ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    *:) ;-D x:) Heraklit+EMKA+bion @:) @:) @:) *:) ;-D :-)

    "Der innere Schweinehund"




    Das Herrchen hat


    'nen Schäferhund,


    das Frauchen kämmt


    den Pudel (Hubel) ;-D *:)


    Der Mensch liebt


    keine Kinder mehr,


    der Hund sein ganzes Rudel.


    ---------------------------:-x :-x :-p :-p :-o :-o :-o *:) *:) 8-) 8-) :)D :)^*:)


    ----------------------------------HUHU *:)

    Wie issn das? ;-)

    Maschinenkanone


    aß Toblerone


    doch die war so spitz


    drum hat er ein Schnitz-


    messer jetzt gezückt


    und handlich gestückt


    das Schoki-Dreieck


    jetzt passend ihm schmeckt (t).


    Leute, ich wunder mich immer wieder, wie genial ich bin! Geht euch dass auch so? ;-D

    *:) x:) @:) x:) *:) hallo narzissten *:) x:) @:) x:) *:)

    Ruhe am See


    Schweigend am Ufer,


    der Nordwind massiert die Haut.


    Das Wasser rauscht,


    Sinne durch die Idylle geklaut.


    Wie benommen stehe ich dort -


    verlassen von Kummer und Zeit,


    lasse die Seele baumeln,


    sie baumelt, baumelt ganz weit.


    Doch morgen, bald, irgendwann,


    für alle und alles, hier und auch dort,


    wieder mitten im Leben, in Raum und Zeit,


    weit weg von diesem schönen Ort.


    Diana Lehmpfuhl




    :-) *:) @:) :)^ ;-) :-D ;-D :-| %-| :- :-/ :-( :°( >:( :-o |-o :-x x:) ??? :-p 8-) :)D 8-)´

    @:) @:) *:) ;-D ;-D ERS+EMKA+bion ;-D :)D :)^x:) x:) :-x

    Ja,ich bin krank


    und du könntest mir


    Die Seele sehr erfrischen


    Durch eine gute tasse Tee;


    Du mußt ihn nur


    mit Rum vermischen.


    (Heinrich Heine)


    -----------------------------------;-D ;-D *:)


    Urlaubsgrüße an Käthe *:)


    --------------------Moin Sense *:) ;-) ;-) ;-D

    Huhu Nethe *:) und narzißtisches Fußvolk ;-D

    Friedrich Nietzsche %-|


    Seid dankbar


    Das große Ergebnis der bisherigen Menschheit ist,


    dass wir nicht mehr beständige Furcht


    vor wilden Tieren,


    vor Barbaren,


    vor Göttern


    und vor unseren Träumen zu haben brauchen.


    ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

    @:) @:) @:) *:) :)D :)^Heraklit+Mako+bion+Narzi x:) x:)

    Heinrich Heine1797-1856






    Mir träumte manchmal,


    zurück gekommen sei das Glück


    und der junge Mai


    Und die Freundschaft


    und der Mückensschwarm-


    Da knarrt die Dose-


    daß Gott erbarm,


    Es platzt die Seifenblase-


    Die Alte schneuzt die Nase.


    -------------------------8-) 8-) *:) ;-D ;-D ;-D ;-) ,-) :-) :-) :-D :-D :-D :-x :-x :-x


    ----------------------Huhu die Truppe--Huhu Käthe+Sense+Edzi


    *:) *:) *:)



    @:):)^*:) ;-D Rauchschwalbe+Maschinenkanone8-) 8-) *:)

    Heini Heine




    --------------------%-| %-|


    Ich glaube,


    am Ende brauch ich eine Lilie,


    Die gab ich ihr


    und sprach ganz laut dabei:


    Heirate mich


    und sei mein Weib,Ottilie,


    Damit ich fromm wie du


    und glücklich sei.




    Grüße die Narzissten ,


    auch im Osten


    -----------------------:)D *:) *:) x:) x:) x:) :-x :-x :-x ;-D ;-) ;-) :-) :-) :-D :-D