• Psychosomatisch oder doch wirklich krank?

    Ich leide seit September 2009 an einer Herzneurose und anderen Symptomen...An diesem tag hat alles hat alles mit Herzklopfen,Bruststechen,Herzstechen und Schweissausbrüchen angefangen... ich dachte sofort an Herzinfarkt und habe sofort den Notarzt gerufen....Im Krankenhaus wurde ich dann durchgecheckt : Herzecho , Großes Blutbild , EKG , Langzeit EKG...…
  • 257 Antworten

    Mhhhh .... Also wenn ich die Preise von Osteophaten sehe dann weiss ich , dass ich das nicht machen werde ... Pro Sitzung 70-120 Euro , und ich denk mal es wird nicht nur eine Sitzung geben.


    Ich glaube ich bleib beim Hausarzt und Orthopäden , die haben mich ja auch schon öfters Eingerenkt und Blokaden gelöst

    hallo fallout !


    so wie ich das gelesen hab brauch man einige male hin naja musst mal sehn wenn du alles andere ausgeschöpft hast kannst ja immer noch hin. ich werde am 23 aug. das erste mal hipnose machen mal sehn was das bringt.


    heute war wieder ein ganz besch****r tag ich hab beim autofahren ohnmachsanfälle bekommen bin erstmal zur apotheke bludruk messen aber war ok . habe eine freundin angerufen sie arbeitet beim hausarzt und habe ihr das berichtet sie meinte es kann sein das dass von hws kommt. ich hab auch die nase voll mit dem misst.


    lg

    Heute hatte ich ja wieder einen Arzttermin wegen Schilddrüse , wurden parr Tests gemacht , und auch ohne Befund wieder ...


    Gestern Abends hatte ich kurze 5 sekunden so einen üblen Schwindel gehabt , und heute öfters Brust u Rückenstechen.

    mein tipp: geh mal zu einem osteopathen lass die ws angucken und die inneren organe ... kann nicht schaden sondern höchstens helfen... und sodbrennen hätte ich nach so langer panik auch .... bleibt ja nicht in den klamotten stecken so viel angst

    also meine osteopathin nimmt 30 euro


    und wenn ich dir sage das dies wenig ist ,für das eigene leben


    dann glaub es mir


    ich war heute wieder und sie spürte starke verklebungen auf nu müßen wir schauen warum die dasind und blockaden aufspüren


    und meine schmerzen sind nur von diesem einemal besser @:)

    danke loko ... investitionen in die gesundheit sind mir wichtiger als ein neues kleidungsstück , zumal die beschwerden nach 1 , 2 behandlungen shcnell besser werden

    ich denk imma noch das es physisch ist bei dir vielleicht auch ein bourn out weil ich habe oder hatte die selben probleme bzw.sympthome ......

    kann ja sein, aber bevor ich die diagnose psychisch akzeptieren könnte, würde ich alles somatische ausschließen lassen ... das ist mein weg , selbstberständlich gibt es auch andere wege zum ziel

    ja aber ich war bei 100 ärzten weil ich es selber nicht wahr haben wollte das es physisch sein würde aber 7 mal grosses blut bild dieverse andere tests herz,lung, schilddrüse ,magen und darmspiegelung und das war mir unangenehm mit 19 jahren kann das nur noch vom kopf kommen oder ???und orthopäden war ich auch schon alles super nur die birne macht nicht mit ....


    mfg

    es gibt typische Symptome die eben typisch für die Psyche ist


    du kannst das eine medizinisch abklären lassen und das andere gut nebenher führen


    so mach ich das auch

    Ja ich guck mal ob so ein Osteop. in meiner nähe ist , und wenn der nicht grade 100 Euro kostet werd ich mal gucken ..


    Danke für die Tipps ...


    Mir ist in der letzten Zeit wieder immer so komisch ... Wie als ob man Matsch in der Birne hat ... SO ein Druck und so ein Komisches Sehgefühl

    nicht weiter reinsteigern mit den ersten schritten anfangen, es kann ja nur besser werden , wenn diese eingeleitet sind.. lass von den erfolgen hören ! (wünsche ganz viel gesundsein und heilsein ... ) in diesem sinne... osteopathische behandlung als maßstab 1 Minute = 1 Euro

    Zitat

    nicht weiter reinsteigern

    Ist bei mir fast schon ein Ding der Unmöglichkeit ... Hatte mir heute morgen den Kopf gestossen , und dachte sofort an Schädelbasisbruch mit Bluteinwirkung ...


    Hatte auch ziemliches Kopfziehen in der linken Seite wieder den Tag .. Hab dann eine Paracetamol genommen und dann gingen sie Weg.


    Jetzt hab ich ja nächste Woche nochmal den Termin beim Neuro/Psychiater und mit dem mal reden

    ja ich habe auch immer ein ziehen in der linken kopf helfte vom nacken bis zu den augen hin ab und zu auch mal rechts naja habe auch montag ein termin beim neurologen bzw. psychiater mal sehen wases bringt .....