Psychosomatischer Ausnahmezustand - aber wodurch

    Hallo,

    Vor 7 Tagen Donnerstag ging es mir sehr schlecht.

    Ich kam von der Arbeit und Ich hatte ununterbrochen Zwangsgedanken - also ich konnte diese Gedanken, die alles mögliche betrafen nicht ausschalten.

    Ich hatte wirklich nur noch Zwangsgedanken aller Art. Am Freitag, ein Tag später kam dann ein brechreizaehnlicher Zustand im Magen dazu. Ich musste mich in den nächsten Tagen mehrfach übergeben.Zudem konnte ich in der ganzen Zeit nicht einmal eine Minute schlafen. Außerdem habe ich mit niemandem Kontakt aufgenommen oder sonst irgendwie was am Smartphone gemacht. Ich konnte einfach keine Musik hören, Filme schauen etc-ich war einfach psychisch labil. Was noch zu beachten ist, ich nehme eine hohe Dosis Quetiapin zu mir ein und als ich anstelle der neuen Quetiapin Tablette eine alte Tablette mir einwarf(von der alten Packung gab es noch eine Tablette) war nach 40 Minuten wieder alles groesstenteils inordnung.


    Jetzt meine Frage:War das Einbildung? Eine Falsche Tablette?War das etwa eine medizinische Seltenheit? Oder wie wäre das erklärbar?

  • 1 Antwort