Schizophrenie im Alter (Verfolgungswahn)

    In unserem Familienkreis ist ein 65 jähriger Mann psychologisch sehr auffällig (Verfolgungswahn) und wir wissen nicht genau wie wir reagieren sollen:


    Hier kurz ein paar situative Beispiele


    > Er macht alle Radios in der Wohnung an, damit man ihn nicht abhören kann


    > In der Garage kennzeichnet er Reifen mit Kreide, da er davon ausgeht, daß jemand das Auto in der Garage bewegt.


    > Er findet im Garten eine Schraube und behauptet, daß man mit Schrauben nach ihm wirft


    > Menschen reden über ihn und lästern


    > Ist oft stundenlang verschwunden


    Er bekam bereits ein Medikament verschrieben (welches weiß ich nicht) von dem er allerdings Kopfschmerzen bekommt und es nicht mehr einnimmt. Man kann ihn auch nicht dazu bewegen. Erweigert sich das Medikament zu nehmen.


    Ich nehme an es handelt sich hier um alterbedingte Schizophrenie ?!?


    Was sollen wir tun? Wir sind hier alle etwas ratlos...

  • 8 Antworten

    Naja, mit dem Alter hat es ja nicht wirklich was zu tun. Aber es klingt schon sehr nach einer paranoiden Schizophrenie. Das Problem liegt, wie ihr schon seht, darin, dass den Betroffenen die Krankheitseinsicht fehlt. Daher ist es schwer, sie zur Therapie/Einnahme von Medikamenten zu bringen. Zwangsmaßnahmen wie eine Zwangseinweisung sind leider nur möglich, wenn eine Selbst- oder eine Fremdgefährdung vorliegt. Es klingt aber nicht, als ob das der Fall wäre. Ich würde euch raten, mal mit einem Fachmann (z.B. Psychiater, vielleicht gibts aber auch ne Beratungsstelle bei euch) zu sprechen.

    grüsse dich lars.


    ich habe erlich gesagt noch nie was von altersbedingter shizophrenie gehört aber ich lerne ja nie aus ...


    es ist sicherlich eine form von demenz. ist keine familie da die sich um ihn intensiver kümmert? wie war er früher drauf? gab es einschneidende erlebnisse was seinen gesundheitszustand verschlechter hat? wart ihr mit ihm mal beim arzt? neurologen??


    da sind viel zu viele fragen offen...


    gruss

    Quelle