Schlafentzug ? Folgen ???

    Ich habe jetzt über Monate wenig geschlafen, jeden Abend paar Bier getrunken und selten regelmäßig gegessen.


    Jetzt lebe ich seit paar Tagen gesünder, fühle mich aber immer noch komplett schlapp und psychisch am Ende.


    Bin ca. 30 Jahre alt.


    Jetzt meine Frage, ist das in paar Tagen weg oder braucht ich jetzt Geduld bis ich mich wieder besser fühle ?

  • 6 Antworten

    Du solltest zuerst regelmäßig und ausgewogen essen aber nicht zu spät, also direkt bevor du ins Bett gehst. Kein Bier abends trinken, statt dessen einen Schlaftee oder warme Milch mit Honig. Mir hilft, wenn ich gar nicht schlafen kann, aufstehen und mich warm zu duschen, das relaxt mich. Auch Sport oder ein bisschen laufen am frühen Abend.


    Hast du belastende Probleme, denn das kann auch zu Schlaflosigkeit führen.


    Dieses Gefühl, "neben dir zu stehen" kommt sicherlich durch den Schlafmangel.

    Ich schlafe jetzt über Jahre wenig, regelmäßig essen ist bei mir auch so n Thema, allerdings kann ich mit dem Bier nicht mithalten.


    Lass ein wenig Zeit vergehen bis dein positiver Wandel positiv wirkt.