Schlafstörung – Sehr komisches spielt sich ab!

    Kennt das jemand von Euch, man wacht aus einem Traum auf, in dem man etwas verschluckt, dann wacht man auf und würgt, weil man tatsächlich denkt man hätte den Gegenstand verschluckt (z.B. ein Stück Watte). Das ist aber nie passiert, man würgt, derweil ist garnix passiert. Was kann das sein?


    Was mir aufgefallen ist, das passiert nur, wenn ich nervlichen Stress am Tag gehabt habe!


    Ich kann alles nachvollziehen weil ich alles vom Traum noch weis, ich weis jedes Detail. Aber die Gründe dafür weis ich nicht. Ich weis nur, dass ich IMMER, wenn das passiert auf dem Bauch liege O_o. Auf dem Rücken liegend schnarche ich. Meine Mutter hält mich auch für verrückt, es passiert aber wirklich.


    Verarbeitet man dann etwas oder was kann das sein? Mein Hund schaut immer so komisch wenn das passiert, er erschrickt wenn urplötzlich jemand Nachts wach wird und würgt :-DWie entgeistert schaut er dann und haut ab.


    Das passiert in der Tiefschlafphase, urplötzlich wird man hellwach und würgt, ich renne meistens ins Bad völlig panisch weil ich denke ich hätte irgend etwas verschluckt. Ich weis nach dem Ereignis alles, ich kann mich an alles erinnern, nur den Grund weis ich nicht.


    Ich bin auch ein wenig übergewichtig und nehme Blutdruckmedikamente, mit unter auch Betablocker.

  • 3 Antworten

    Ich träume manchmal, dass ich mir die Zähne mit zuviel Zahnpasta putze und so viel davon im Mund habe, dass ich kaum noch atmen kann. Wenn ich aufwache, dann liege ich auf dem Rücken und habe in Wirklichkeit geschnarcht.


    Deshalb schließe ich mich Mr.Jones mit seiner Idee "Schlafapnoe" an.