Hallo,


    jetzt schreib ich noch Mal, ich habe morgen mein 2. Vorgespräch bei einem anderen Psychiater. Hat einer von euch den schon positive Erfahrungen mit einer Terapie gemacht. Bei der Beschreibung von Depersonalisation steht nämlich das eine typische Behandlung beim Psychiater gar nicht so geiegnet ist dafür? und bei der ersten Psychiaterin hatte ich eher das Gefühl das Sie sich da nicht so damit auskennt. Sollte ich nicht zu einem gehen der hier Erfahrungen mit hat? Wer von euch hat hier denn schon Erfahrungen gemacht und kann mir sagen was für eine Behandlung hier wirklich was bringen kann. oder wann sollte ich eine Ambulante-Therapie bevorzugen.


    Freue mich auf eure Rückmeldung und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.


    Danke im Voraus :-D