hi zimtchen :-D


    hi grasi :-D


    ..


    hmm bin aber schon wieder wech.. muss noch einkaufen.. und dann gibt es "beluga" und "vodka" und "champagner" oder so.. :-D


    ..


    und dann weiss ich nicht ob ich noch was sinnvolles tippen kann später.. ;-D

    Ausgeräumt

    heißt Schrank auf - überlegt ob es weg kann oder nicht, wenn nicht in Wäschekörbe und wenn es weg kann in den Müll. Ich kam hier rein und mein Teppich lag vor dem Zimmer. Im Zimmer dann eben offene Schränke und Wäschekörbe...


    Das hat sie schonmal so ähnlich gemacht... Und ich räume es jetzt wieder ein... Nachdem ich mir die Augen ausgeheult habe...


    Jetzt hat mein Vater noch auf mir rumgehackt, weil ch meine Mutter angebrüllt habe. Wie ich mein Leben hasse...


    Ach ja, ausziehen schließt sich aus...

    Wie schön,

    dass ich jetzt schon die Hälfte vermisse und auch noch mein Feuerzeug in dem einen Korb ausgelaufen ist. Alles nass (das Feuerzeug war voll) und ecklig. Toll!!! Wenigstens meine Zigaretten hat sie mir gelassen und meinen Restalkohol...

    Hm :-( clair


    Das hat meine Mutter auch schon oft gemacht. Einmal hat sie einfach meine Lieblingsreithose weggeschmissen, nur weil sie am Knie verblasst war. Ich hab sie angeschrien, was mir im nachhinein Leid tat, aber ...hey...man schmeißt doch nicht einfach irgendwelche sachen weg ohne die "besitzer" zu fragen.


    Leider macht meine mum das heute immernoch manchmal.

    clair

    Zitat

    Ich geh nicht zum Arzt und telefonieren in O. wollte ich, aber nun nicht mehr. Jetzt bin ich so sauer (siehe PN). Mir geht alles am Arsch vorbei und die Therapeuten rufe ich auch nicht an.

    Dummheit. Starrsinn.

    Zitat

    Das mit meiner Mutter bilde ich mir nicht ein Che. Ich hätte sie mehr unterstützen müssen, ganz einfach. Aber das habe ich nicht. Und das war der Fehler. Sonst wäre es ihr wohl eher aufgefallen und der Krebs wäre noch nicht so weit fortgeschritten...

    Unsinn.

    Zitat

    .Meine Schwester hat mich lieb. ...

    nkein weiterer Kommentar, Du weißt was Du mir dazu alles geschrieben hast. Du weißt es genau.

    Zitat

    ... das meine Schwester mich lieb hat, wie meine Eltern.

    Ja, mag sein, daß sich das nicht viel unterscheidet...


    :-(

    so sind sie die muetter


    wollen nicht verstehen wenn wir erwachsen wrerden und das wir unser eigenes reich brauchen.


    gut, du, clair, haettest sie vielleicht nicht sanschrein sollen aber deine Mutter hat sich auch nicht korrekt verhalten. darueber wuetend zu sein ist normal, von jedem. dein vater denkt sich soicherlich es ist respektlos deine Mum anzuschrein, vor allem weil sie es bestimmt nur gut gemeint hat und so, aber du fuehlst dich nun mal total hintergegangen, gekraenkt, verletzt und hast das gefuehl nicht ma in deinem eigen zimmer ganz sicher zu sein...


    bei euch sind einfach viele dinge verfahren, das ist jetzt ur ein beispiel was gar nicht mehr haette anders laufen koennen weil viel zu viel passiert ist und jeder was verbockt hat, nicht nur das kleine monstert clair, sals dass du dich gerne darstellst. das ist eine ketten reaktion von missverstaendnissen und fehlverhalten auf allen seiten..


    und wenn emotionen im spiel sind setzt man sich halt nicht hin und diskutiert das im ruhigen...

    Das schlimme

    ist, dass sie in allen Schränken war. Unter meiner Schreibtischunterlage waren lauter Gedichte - ausm Netz. Jedes Gedicht drückt aus wie ich mich fühle. Mein innerstes. Das ist wie Tagebuch lesen... Das geht sie nen scheiß an. Nicht mal Privatsphäre hab ich mehr. Na Danke!!!


    Wenigstens habe ich meine Tabletten mitlerweile gefunden... Oh Danke das sie die nicht weggehauen hat!


    Ich geh jetzt zum Training und komm nie wieder zurück...