• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Naja, immerhin ein Lächeln ;-)


    Machste jetzt Deinen Schrappel zuende und ich mache mich wieder über den versifften Backofen her, an dem ich schon seit 3 Stunden hänge.


    Haben wir eben beide was unangenehmes zu tun, wird schon ;-)

    Nee, da muß ich jetzt durch. Mir ist schon schlecht von dem Salmiakdampf, aber heißmachen , einsprühen und mit Glitzi schrubben geht - fingerverbrenn - Glaskratzer kam auch schon zum Einsatz - so ein Dreck (im wahrsten Sinne des Wortes).


    Ja melde Dich mal in DD-Pieschen, habe noch mehr zu schrubben ;-)

    wenn ich's nich besser wuesst wuerde ich sagen du bist mein nachmieter zurueck in die zukunft.


    deine sonne kommt grade an.. nu muss ich wohl los sonst wird meine milch im auto sauer

    So,

    nachdem ich den ganzen Nachmittag gepennt habe, sitze ich wieder hier.


    Reiten war nicht so dolle. Anders als früher. Früher zogen mich die Tiere ganz anders an - intensiver. Und das Schlimmste: Ich habe fast alles verlernt. Mein Sitz - wie peinlich. Meine Kollegin fand es okay, aber ich fand es nur schrecklich. Der Grund ist aber vollkommen klar: Ich hatte Jahre langen strengen Reitunterricht. Meine Reitlehrerin hat mir viel beigebracht, aber wie %-|


    Als der Hof pleite ging, wollte ich nie wieder Reitunterricht in dem Sinne. Wollte mich nicht mehr so demütigen lassen, wie sie es oft tat. Also bin ich in ner lockeren Reitgruppe gelandet. Wir waren nur im Gelände und konnten machen was wir wollten. Das hat mir Spass gemacht. Irghendwann habe ich dann ganz aufgehört. Bin nur noch ab und an mit Freunden ausgeritten. Und jetzt - meine Haltung - einfach alles. Wie peinlich... :°( Und ich war mal so gut.


    Und warum ist die Beziehung zu den Tieren die ich einst so liebte fast weg? Warum?? :°(


    Ich hatte es mir anders vorgestellt...


    Und nun wurde ich gleich von zwei Freunden gefragt ob ich heute mit zu "Leipzig zeigt Courage" komme. Ich habe beiden abgesagt. Will nicht, kann nicht. Geht nicht. Viele Menschen - alle betrunken. Die Leuten mit denen ich hin gehe - ich kenne keinen. Magf sein das die Leute ganz nett sind, aber nein. Will keinen fremden Menschen kennenlernen. Bleibe lieber hier und lasse mich von meiner Mutter anscheißen. Bin heute zu nichts zu gebrauchen. Mir gehts beschissen. :°(


    Will nur noch in mein Bett und durchschlafen bis in alle Ewigkeit...

    Meine Mutter

    ist erkältet. Die Erkältung haut sie total um. Sie liegt total aphatisch in ihrem Bett. Sie kann kaum noch sprechen. Wenn sie läuft - man denkt sie ist 80. Es haut sie so sehr um. Sie ist noch nicht mal in der Lage fern zu sehen. Sie hat den ganzen Tag geschlafen.


    Ich halte das nicht aus. Ich weiß nicht was ich machen soll und was ich machen kann. Ich ertrage das nicht. Die beschissene Krankheit. Warum nur? :°( :°( :°(