Schoko,

    sie meinte damit ganz sicher nicht, daß sie Dich erwartet zu einer vorfristigen Vertiefung Deines wichtigen Gespräches, sondern zum Auffangen der am Dienstag gelösten Emotionen.


    Du solltest also hingehen, um Stabilität zu gewinnen, nicht, um an der gleichen Stelle anknüpfend weiterzumachen. Das kommt später.

    Schlafen ist auch gut, die psyche braucht erst ma eine pause und wird viel im traum weiter verdauen!


    ich will heim uebers we aber ich weiss nicht wennich wegen meiner hunde fragen kann, kann sie ja schlecht 24 stunden allein lassen...


    Oh haette ich sie doch nur nie aufgenommen... :-(

    Ja, Du hast ja recht... ich kämpfe aber gerade mit mir, zum Zahnarzt nachher zu gehen. Mir ist schon ganz schlecht... aber das wird immer dicker und alles dröhnt in meinem Kopf. Und ich hab´ doch sooo eine Angst vor Zahnärzten!!! :°(


    its me, kommt Dein Freund mit nach Hause? Wer nimmt denn sonst die Hunde?

    mein freund ist bei seinen eltern.


    ich bin immer am rumtelefonieren bei nachbarn freunden etc wegen der hunde...


    aber die nachbarin, das geht nimmer, die jammert immer dass sie die 2 nicht halten kann und donkey glaubt ihr nichtdass sie ihn nicht spazieren gehen will, wenn sie sie in den garten laesst....


    ausserdem hatte ich letztes mal extra organisiert das morgends jemand anders kommt und sie ist dann trotzdem da gewesen und hat mir vorgejammert dass sie ins gesamt 7 x in 2 tagen mit den hunden draussen war...


    damit hatte ise ca doppelt so viel arbeit wie noetig aber das kann ich so ja schlecht sagen... und sie noch viel weniger fragen das nomma zu machen...


    aber ich will heim, mir graut davor das WE allein zu verbringen...

    obendrein bin ich grade wieder hypersensibel und suche regelrecht streit...


    setze ziemlich kontroverse eintraeghe in einen thread, weil ich denke dass eine person die ich grade gefressen hab, drauf anspringt und ich es nicht abwarten kann mich in ein wortgefecht zu stuerzen... sowas hasse ich an mir. werde mich dann wohl doch nicht auf einen streit einlassen.


    desgleichen, es gibt personen in dem forum, die gehen mir mit ihrer weltverbessernden, liberalen und alles ist gut einstellung sowas von auf den weg, dass ich jedesmal, wenn ich diese politisch korrekten saetze lese, einfach nur drauf hauen koennte.


    das erinnert mich dan immer an eine lehrerin bei uns in der schule, mit der ich absolue schwierigkeiten hatte und es macht mich RASEND

    ja, er und ich kamen ganz gut klar, aber er ist nun mit franzosen zusammen gezogen...


    Ich glaub ihm waren die hunde zu stressig (das ist bis jetzt jedem so ergangen) und mit S war er nicht so ganz gruen, S hat sich die ganze zeit wie der platzhengst aufgefuehrt und war VOLL unhoeflich

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    kommt obendrein die ueberlegung ob ich nicht einfach ma lernen muss allein zu sein...


    Jetzt bin ich in der situation, wo ich doch ma gerne meine therapeutin zu rate ziehen koennen wuerde


    A) muss ich lernen allein klar zu kommen


    oder


    B) ist heimfahren wenn eine kriesensituation befuerchtet wird das richtige weil ich quasi die gefahr erkenne und vorbeuge?


    oder


    C) ist keine von beidem ichtig weil heimfahren die situation moeglicherweise nur schlimmer macht


    A,B, oder C??

    Ach man,

    ich möchte Dir jetzt hier keinen Tipp, der sich dann am Montag als komplett falsch rausstellt! :-/


    Du musst überlegen, wie´s Dir geht. Ich meine, lernen allein zu sein kannst Du vielleicht, wenn Du Dich wirklich stabil fühlst. Wenn Du allerdings befürchtest, Du packst es an DIESEM Wochenende nicht, fahre lieber nach Hause. Wenn Du dadurch eventuell einiges verhindern kannst... allerdings hoffe ich dann, dass Du auch mit Deiner Mutter klarkommen wirst und sie Dich nicht wieder mit Vorwürfen überschüttet, was dann wohl auch genau das falsche wäre!


    Wäre es denn nicht möglich, Deinen Freundinnen nicht die Hunde zu überlassen, sondern mit ihnen was zu machen? Dann wärst Du auch nicht allein?!

    its me

    ich denke du solltest bei dir zu hause bleiben..und dich der angst stellen alleine zu sein..


    wenn du dennoch wegfahren möchtest..gibts bei euch nicht so ein wochenblättchen -hier haben wir so was und da stehen auch hundesitter drin?? - ich weiß nicht ob du dir das überhaupt leisten kannst..aber ich möchte es nicht versäumen es dir gesagt zu haben...