oh, clair..:-( *drück*


    du wirst einen Arzt finden, der dir genauso sympathisch ist...


    mich regt es grad auf - ich hab jetzt schon oft gelesen, dass Leute aus Langeweile ri****. Ich glaub ich hör nicht recht - aus Langeweile?? :-o:-o


    Entweder machen die sich selber was vor - oder, sorry, sie sind ein bisschen...ach, ich weiss nicht.


    *kopfschüttel* %-|%-|%-|


    übrigens hab ich in nem anderen Forum gelesen, dass ri**** auch zum Trend wird, dass es doch tatsächlich Klassen gibt, wo die Leute das während der Stunde machen! :-o


    ich kann das nicht glauben.


    Meine Mitazubi hat das auch mal gemacht, mit ihrer Freundin zusammen, zum Spass.


    Traurig, sowas. Was ist daran Spass?? :-(

    Meine Beste Freundin hat sich in der Pause auf die Bank (im Klassenzimmer) gesetzt, mein (!!!) Messer (war so ein Schlüsselanhänger billig Teppichmesser oder so) genommen und los gings. Das eine Mädel meinte nur "Hör bitte auf." Aber sie tat es nicht. Andere gingen genervt raus. Mir tat es so weh. Da waren wir 13 oder so. Die Zeit, wo ich es auch das erste mal tat. Ich weiß nicht wie ich darauf kam... Aber als man es bei mir sah (ausversehen - im Sportunterricht) hielt man mir vor, dass ich es ihr nach mache...


    Das Mädel musste es irgendwann ihren Eltern erklären und diese glaubten ihr die Standardausrede "Katze" nicht. Sie musste zur Therapie. Es war nur kurz. Ich glaub max. 8 Sitzungen. Sie ging ungern hin und es war ihr eine "Strafe". Sie gingen zusätzlich zur Familiebtherapie. Im nachhinein sagte sie, dass sie Aufmerksamkeit wollte... Sie tat es nicht tief, aber lies es jeden sehen... Sie machte es auch nicht lange...


    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man es aus langerweile tut... Nee, das kann ich nicht nachvollziehen...

    Meine Zimmernachbarin in der Klinik hat damals auch MEINE Nagelschere genommen. >:(


    ich hab mich nachher schuldig gefühlt, da meinte sie "naja wenn die Schere nicht da gelegen hätte hätte ich deinen Schrank durchsucht".


    äh...was?? :-o


    Null Respekt vor den Dingen von anderen! Das fand ich sowas von daneben...ich würde nie, nie, nie was von anderen nehmen. :-o


    Das vor allen machen..:-o


    das find ich irgendwie...traurig. :-
    Aufmerksamkeit kann man sicher auch irgendwie anders kriegen..

    Aber es ist doch schon bezeichnend, wenn man wegen Aufmerksamkeit zu solchen Dingen greift, oder etwa nicht?


    Ich fand es auch nicht okay... Wegen dem Messer - vorallem weil ne andere aus unserer Klasse ihr das Messer weggenommen hat. Es war ja meins... >:( Irgendwann habe ich es dann mit viel betteln wieder bekommen...


    Meine Eltern sprachen mich auch mal an, glaubten aber die Katzen - Ausrede... Ich wünschte sie hätten genauso gehandelt wie die Eltern meiner Freundin... Dann wäre ich jetzt schon ein Schritt weiter... Aber nein... Augen verschließen - wie immer... :°( :°( :°(

    Die Ausrede glaubte man mir mit 14 oder so... Damals habe ich ja wirklich nur geritzt...


    Jetzt würde mir sowas auch keiner mehr glauben...


    Aber meine Mutter sprach mich mal auf die Wunden an meinen Knöcheln an. Was sage ich "Beim Handball passiert" Wie kann man nur so blöd sein. Beim Handball?? Sie hat dumm geguckt und ich habe das Thema gewechselt. Seitdem achte ich drauf, dass meine Hose nicht hich rutscht oder meine Socken richtig sítzen... %-|

    Na ja, unterschiedlich. Knöchel und Schienbein verlasst sehr gut - Oberschenkel ganz schlecht... :°(


    Aber am meisten immer noch am Arm...


    Hast Du es auch an den Beinen??


    Am Schienbein - ich finde dasgut - das ist wirklich schon richtig blass geworden... Also nicht weiß, aber hellrosa. :-)

    Am liebsten in schwarz. Also schwarze Hose, schwarze Turnschuhe und schwarzes Shirt (langärmlig und Kragen über die Schulter ausgeschnitten). Dazu 6 Ohrringe (alles Ringe - silbern) und offene Haare. Und wenn ich ganz viel Lust habe, dann noch schwarz geschminkt... x:) Wie meine Mutter immer sagt - hab ne schwarze Seele (bezieht sie nicht auf mein äußeres).


    Ansonsten hab ich gerne Jeans (neuerdings) oder weite Hosen. Dazu meist dünne Jäckchen im Sommer und sonst Strickjacken. Ich mag auch weite Pullis... Hab ich früher nur getragen. Aber durfte dann nicht mehr... %-|


    Und Du??

    Ach ja, nicht das Du denkst ich gefalle mir wenn ich so schwarz rumrenne. Egal was ich an hab - find mich immer hässlich. aber das schwarz drückt so viel über meine Stimmung aus. Steht für Trauer... Es passt... Und ich finde die Farbe schön.


    Ansonsten mag ich rot - dunkelrot...

    ich bin auch gern in Schwarz - muss mir dann immer Kommentare anhören à la "zieh doch mal was buntes an!"


    ich trag eigentlich immer Kapuzenpullis in Schwarz oder Dunkelblau.


    Hosen hab ich Jeans, meine Lieblingsjeans sind hellblau, sehr lang (und das bei meiner Grösse! :-D) und weit geschnitten.


    Früher bin ich immer voll tussig rumgelaufen, mit engen Miss Sixty-Hosen und so...|-o|-o%-|


    naja und sonst meine Blau-Weissen Skaterschuhe und schwarze T-Shirts. :-)


    Röcke trag ich gern schwarz und weit. :-)


    hab auch ein schwarzes Trägerkleid, darüber zieh ich dann so ein hässlich dünnes Etwas mit langen Ärmeln an, dann schwitz ich mich wenigstens nicht tot...:-
    Was hast du für ne Haarfarbe? Meine sind schwarz, richtig wären sie blond. Schwarz schminken kann ich mich nicht, krieg das irgendwie nicht hin, sieht immer voll hässlich aus...:-

    Zitat

    Schwarz schminken kann ich mich nicht, krieg das irgendwie nicht hin, sieht immer voll hässlich aus...

    Nicht das Du denkst ich kann sowas... %-|


    Meine Haare sind so Straßenköterblond mit blonden Strähnen. Und Naturlocken... *kotz*


    Ich hab auch weiß blaue Skaterschuhe!!! :-D Ist so ein helleres Blau...


    Meine Jeans ist dunkelblau...


    Auch schwarze Haare haben will... :-|